Durch Liebe kann man mutig sein, durch Genügsamkeit kann man weitherzig sein. Wenn man nicht wagt, in der Welt voranzustehen, kann man das Haupt der fertigen Menschen sein.


durch-liebe-kann-man-mutig-sein-durch-genügsamkeit-kann-man-weitherzig-sein-wenn-man-nicht-wagt-in-der-welt-voranzustehen-kann-man-das-haupt-der
laozidurchliebekannmanmutigseindurchgenügsamkeitweitherzigseinwennnichtwagtinderweltvoranzustehendashauptfertigenmenschendurch liebeliebe kannkann manman mutigmutig seindurch genügsamkeitgenügsamkeit kannkann manman weitherzigweitherzig seinwenn manman nichtnicht wagtin derder weltwelt voranzustehenkann manman dasdas haupthaupt derder fertigenfertigen menschenmenschen seindurch liebe kannliebe kann mankann man mutigman mutig seindurch genügsamkeit kanngenügsamkeit kann mankann man weitherzigman weitherzig seinwenn man nichtman nicht wagtin der weltder welt voranzustehenkann man dasman das hauptdas haupt derhaupt der fertigender fertigen menschenfertigen menschen sein

Mut bedeutet das zu tun, wovor man Angst hat. Man kann nicht mutig sein, ohne dass man sich fürchtet.Wie kann man nur auf den Gedanken kommen, daß Menschen durch Briefe miteinander verkehren können! Man kann an einen fernen Menschen denken, und man kann einen nahen Menschen fassen, alles andere geht über Menschenkraft.Die Liebe macht, dass man mutig sein kann.Man mag vielleicht eine Prinzessin sein oder die reichste Frau der Welt aber man kann nicht mehr sein als eine Lady.Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus. Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.Im Leben kann man was können, ohne was zu sein, und man kann was sein, ohne was zu können. Im Sport ist das nicht möglich: Können zählt – als Zahl.