Die Zehn Gebote begnügen sich mit 297 Worten, die Bill of Rights mit 463 und das Vaterunser mit 67. Ich fasse mich deshalb kurz...


die-zehn-gebote-begnügen-sich-mit-297-worten-die-bill-of-rights-mit-463-und-das-vaterunser-mit-67-ich-fasse-mich-deshalb-kurz
unbekanntdiezehngebotebegnügensichmit297wortendiebillofrights463unddasvaterunser67ichfassemichdeshalbkurzdie zehnzehn gebotegebote begnügenbegnügen sichsich mitmit 297297 wortendie billrights mitmit 463463 undund dasdas vaterunservaterunser mitmit 67ich fassefasse michmich deshalbdeshalb kurzdie zehn gebotezehn gebote begnügengebote begnügen sichbegnügen sich mitsich mit 297mit 297 wortenbill of rightsrights mit 463mit 463 und463 und dasund das vaterunserdas vaterunser mitvaterunser mit 67ich fasse michfasse mich deshalbmich deshalb kurzdie zehn gebote begnügenzehn gebote begnügen sichgebote begnügen sich mitbegnügen sich mit 297sich mit 297 wortendie bill of rightsbill of rights mitrights mit 463 undmit 463 und das463 und das vaterunserund das vaterunser mitdas vaterunser mit 67ich fasse mich deshalbfasse mich deshalb kurzdie zehn gebote begnügen sichzehn gebote begnügen sich mitgebote begnügen sich mit 297begnügen sich mit 297 wortendie bill of rights mitbill of rights mit 463rights mit 463 und dasmit 463 und das vaterunser463 und das vaterunser mitund das vaterunser mit 67ich fasse mich deshalb kurz

Das Vaterunser hat 56 Wörter, die zehn Gebote haben 297. Aber eine Verordnung der EG-Kommission über den Import von Karamellen und Karamellprodukten zieht sich über 26 911 Wörtern hin. -Alwin Münchmeyer
das-vaterunser-hat-56-wörter-die-zehn-gebote-haben-297-aber-eine-verordnung-der-eg-kommission-über-den-import-von-karamellen-und-karamellprodukten
Sich mit wenigem begnügen ist schwer, sich mit vielem begnügen noch schwerer. -Marie von Ebner-Eschenbach
sich-mit-wenigem-begnügen-ist-schwer-sich-mit-vielem-begnügen-noch-schwerer
Sich mit wenigem begnügen ist schwer, sich mit vielem begnügen unmöglich. -Begnügen Zitate
sich-mit-wenigem-begnügen-ist-schwer-sich-mit-vielem-begnügen-unmöglich
Viel mit wenig Worten fein kurz anzeigen können, das ist Kunst und große Tugend. Thorheit aber ist's, mit viel Reden nichts reden. -Martin Luther
viel-mit-wenig-worten-fein-kurz-anzeigen-können-das-ist-kunst-und-große-tugend-thorheit-aber-ist's-mit-viel-reden-nichts-reden