Die, welche sündigen, weise vor allen zurecht, damit sich auch die andern fürchten.


die-welche-sündigen-weise-vor-allen-zurecht-damit-sich-auch-die-andern-fürchten
1 timothy 5:20diewelchesündigenweisevorallenzurechtdamitsichauchdieandernfürchtenwelche sündigenweise vorallen zurechtdamit sichsich auchauch dieandern fürchtenweise vor allenvor allen zurechtdamit sich auchsich auch dieauch die anderndie andern fürchtenweise vor allen zurechtdamit sich auch diesich auch die andernauch die andern fürchtendamit sich auch die andernsich auch die andern fürchten

Ein Staat, in dem sich alle vor einem fürchten und einer vor allen. -Alberto Moravia
ein-staat-in-dem-sich-alle-vor-einem-fürchten-und-einer-vor-allen
Dieses Zeugnis ist wahr; aus diesem Grunde weise sie scharf zurecht, damit sie gesund seien im Glauben -Titus 1:13
dieses-zeugnis-ist-wahr-aus-diesem-grunde-weise-sie-scharf-zurecht-damit-sie-gesund-seien-im-glauben
Ihr sollt der Heiden Weise nicht erlernen und vor den Zeichen des Himmels nicht erschrecken, weil die Heiden sich vor ihnen fürchten. -Jeremiah 10:2
ihr-sollt-der-heiden-weise-nicht-erlernen-und-vor-den-zeichen-himmels-nicht-erschrecken-weil-die-heiden-sich-vor-ihnen-fürchten
Und weiset diejenigen zurecht, welche sich trennen; -65N:1:22
und-weiset-diejenigen-zurecht-welche-sich-trennen
Die Flamme ist sich selber nicht so hell als den andern, denen sie leuchtet: so auch der Weise. -Friedrich Nietzsche
die-flamme-ist-sich-selber-nicht-so-hell-als-den-andern-denen-sie-leuchtet-so-auch-der-weise