Die meisten Menschen ertragen es leichter, daß man ihnen zuwider handelt, als daß man ihnen zuwider spricht.


die-meisten-menschen-ertragen-es-leichter-daß-man-ihnen-zuwider-handelt-als-daß-man-ihnen-zuwider-spricht
marie von ebner-eschenbachdiemeistenmenschenertragenesleichterdaßmanihnenzuwiderhandeltalssprichtdie meistenmeisten menschenmenschen ertragenertragen eses leichterdaß manman ihnenihnen zuwiderzuwider handeltals daßdaß manman ihnenihnen zuwiderzuwider sprichtdie meisten menschenmeisten menschen ertragenmenschen ertragen esertragen es leichterdaß man ihnenman ihnen zuwiderihnen zuwider handeltals daß mandaß man ihnenman ihnen zuwiderihnen zuwider sprichtdie meisten menschen ertragenmeisten menschen ertragen esmenschen ertragen es leichterdaß man ihnen zuwiderman ihnen zuwider handeltals daß man ihnendaß man ihnen zuwiderman ihnen zuwider sprichtdie meisten menschen ertragen esmeisten menschen ertragen es leichterdaß man ihnen zuwider handeltals daß man ihnen zuwiderdaß man ihnen zuwider spricht

Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt! -Hermann Hesse
nichts-auf-der-welt-ist-dem-menschen-mehr-zuwider-als-den-weg-zu-gehen-der-ihn-zu-sich-selber-führt
Denn so sehr es ihm auch in der Seele zuwider ist, so spricht er doch zu dir: «Iß und trink!» aber er gönnt es dir nicht. -Proverbs 23:7
denn-so-sehr-es-ihm-auch-in-der-seele-zuwider-ist-so-spricht-er-doch-zu-dir-iß-und-trink-aber-er-gönnt-es-dir-nicht
Prinzipien kann man leichter bekämpfen als nach ihnen zu leben. -Alfred Adler
prinzipien-kann-man-leichter-bekämpfen-als-nach-ihnen-zu-leben
Die meisten Menschen sind ganz umgänglich, solange man nicht zuviel von ihnen sieht. -Lynd
die-meisten-menschen-sind-ganz-umgänglich-solange-man-nicht-zuviel-von-ihnen-sieht
Je gleicher sich die Menschen fühlen, desto leichter dulden sie, daß man sie als austauschbare Figuren behandelt, ersetzbar und überflüssig. -Nicolás Gómez Dávila
je-gleicher-sich-die-menschen-fühlen-desto-leichter-dulden-sie-daß-man-sie-als-austauschbare-figuren-behandelt-ersetzbar-und-überflüssig