Die Feststellung wir seien frei, bedeutet nur, dass wir wissen, was wir tun.


die-feststellung-wir-seien-frei-bedeutet-nur-dass-wir-wissen-was-wir-tun
will durantdiefeststellungwirseienfreibedeutetnurdasswissenwastundie feststellungfeststellung wirwir seienseien freibedeutet nurdass wirwir wissenwas wirwir tundie feststellung wirfeststellung wir seienwir seien freidass wir wissenwas wir tundie feststellung wir seienfeststellung wir seien freidie feststellung wir seien frei

Wir wissen was wir sind, aber nicht was wir seien könnten. -Shakespeare
wir-wissen-was-wir-sind-aber-nicht-was-wir-seien-könnten
Denn die Götter lehren uns ihr eigenstes Werk nachahmen; doch wissen wir nur, was wir tun, erkennen aber nicht, was wir nachahmen. -Johann Wolfgang von Goethe
denn-die-götter-lehren-uns-ihr-eigenstes-werk-nachahmen-doch-wissen-wir-nur-was-wir-tun-erkennen-aber-nicht-was-wir-nachahmen
Das Erste, was wir tun können, um an der allgemeinen Freiheit mitzuhelfen, ist, dass wir selbst frei zu werden suchen, soviel uns immer möglich ist. -Naumann
das-erste-was-wir-tun-können-um-an-der-allgemeinen-freiheit-mitzuhelfen-ist-dass-wir-selbst-frei-zu-werden-suchen-soviel-uns-immer-möglich-ist
Wir sind so sehr damit beschäftigt uns abzulenken, dass wir gar nicht mehr wissen von was wir uns eigentlich ablenken wollten. Und so lenken wir uns ab, von der Ablenkung. -Sabrina Henn
wir-sind-so-sehr-damit-beschäftigt-uns-abzulenken-dass-wir-gar-nicht-mehr-wissen-von-was-wir-uns-eigentlich-ablenken-wollten-und-so-lenken-wir-uns