Die Einsamkeit des Mannes ist seine Angst vor dem Leben.


die-einsamkeit-mannes-ist-seine-angst-vor-dem-leben
o`neilldieeinsamkeitmannesistseineangstvordemlebendie einsamkeiteinsamkeit desdes mannesmannes istist seineseine angstangst vordem lebendie einsamkeit deseinsamkeit des mannesdes mannes istmannes ist seineist seine angstseine angst vorangst vor demvor dem lebendie einsamkeit des manneseinsamkeit des mannes istdes mannes ist seinemannes ist seine angstist seine angst vorseine angst vor demangst vor dem lebendie einsamkeit des mannes isteinsamkeit des mannes ist seinedes mannes ist seine angstmannes ist seine angst vorist seine angst vor demseine angst vor dem leben

Das größte Leiden ist nicht die Angst vor dem Tod, sondern die Angst vor dem Leben. -Naguib Mahfouz
das-größte-leiden-ist-nicht-die-angst-vor-dem-tod-sondern-die-angst-vor-dem-leben
Man muss vor nichts im Leben Angst haben, wenn man seine eigene Angst versteht. -Marie Curie
man-muss-vor-nichts-im-leben-angst-haben-wenn-man-seine-eigene-angst-versteht
Freundschaft bedarf keiner Worte - sie ist Einsamkeit, frei von der Angst der Einsamkeit. -Hammarskjöld
freundschaft-bedarf-keiner-worte-sie-ist-einsamkeit-frei-von-der-angst-der-einsamkeit
Die Angst vor der Klimakatastrophe ist uralt †ähnlich wie die Angst vor dem Fremden. -Storch
die-angst-vor-der-klimakatastrophe-ist-uralt-â€-ähnlich-wie-die-angst-vor-dem-fremden
Zu viele Menschen denken an Sicherheit statt an Chancen. Sie scheinen vor dem Leben mehr Angst zu haben als vor dem Tod. -James F. Byrnes
zu-viele-menschen-denken-an-sicherheit-statt-an-chancen-sie-scheinen-vor-dem-leben-mehr-angst-zu-haben-als-vor-dem-tod