Die Ãœbel der Zivilisation sind darauf zurückzuführen, daß kein Kind sich jemals richtig ausspielen konnte.


die-Ãœbel-der-zivilisation-sind-darauf-zurückzuführen-daß-kein-kind-sich-jemals-richtig-ausspielen-konnte
alexander s. neilldieÃœbelderzivilisationsinddaraufzurückzuführendaßkeinkindsichjemalsrichtigausspielenkonntedie ÃœbelÃœbel derder zivilisationzivilisation sindsind daraufdarauf zurückzuführendaß keinkein kindkind sichsich jemalsjemals richtigrichtig ausspielenausspielen konntedie Ãœbel derÃœbel der zivilisationder zivilisation sindzivilisation sind daraufsind darauf zurückzuführendaß kein kindkein kind sichkind sich jemalssich jemals richtigjemals richtig ausspielenrichtig ausspielen konntedie Ãœbel der zivilisationÃœbel der zivilisation sindder zivilisation sind daraufzivilisation sind darauf zurückzuführendaß kein kind sichkein kind sich jemalskind sich jemals richtigsich jemals richtig ausspielenjemals richtig ausspielen konntedie Ãœbel der zivilisation sindÃœbel der zivilisation sind daraufder zivilisation sind darauf zurückzuführendaß kein kind sich jemalskein kind sich jemals richtigkind sich jemals richtig ausspielensich jemals richtig ausspielen konnte

Und diese erschreckende Veränderung seines Wesens war nur darauf zurückzuführen, daß er den Glauben an sich selbst verloren hatte und dazu übergegangen war, anderen zu glauben. -Leo N. Tolstoi
und-diese-erschreckende-veränderung-seines-wesens-war-nur-darauf-zurückzuführen-daß-er-den-glauben-an-sich-selbst-verloren-hatte-und-dazu
(H14-10) Wer ist so weise, daß er das einsehe, und so klug, daß er das verstehe? Die Wege des HERRN sind richtig, und die Gerechten wandeln darauf; aber die Übertreter kommen auf ihnen zu Fall. -Hosea 14:9
h14-10-wer-ist-so-weise-daß-er-das-einsehe-und-so-klug-daß-er-das-verstehe-die-wege-herrn-sind-richtig-und-die-gerechten-wandeln-darauf-aber-die
Ihr sollt kein fremdes Räucherwerk darbringen darauf und auch kein Brandopfer, kein Speisopfer und kein Trankopfer darauf opfern. -Exodus 30:9
ihr-sollt-kein-fremdes-räucherwerk-darbringen-darauf-und-auch-kein-brandopfer-kein-speisopfer-und-kein-trankopfer-darauf-opfern
Kein Mensch wählt das Ãœbel, weil es das Ãœbel ist, er verwechselt es nur mit Glück, dem Guten, das er sucht. -Shelley
kein-mensch-wählt-das-Ãœbel-weil-es-das-Ãœbel-ist-er-verwechselt-es-nur-mit-glück-dem-guten-das-er-sucht
Kein Mann, der jemals richtig über Frauen nachgedacht hat, wird danach noch eine hohe Meinung von ihnen haben; Männer verachten die Frauen entweder, oder sie haben nie wirklich über sie nachgedacht. -Weininger
kein-mann-der-jemals-richtig-über-frauen-nachgedacht-hat-wird-danach-noch-eine-hohe-meinung-von-ihnen-haben-männer-verachten-die-frauen-entweder