Der Arzt hat in den Augen des Kranken ein dreifaches Gesicht: das eines Engels, wenn er ans Krankenbett tritt, das eines Gottes, wenn er geholfen hat, und das eines Teufels, wenn er die Rechnung schickt.


der-arzt-hat-in-den-augen-kranken-ein-dreifaches-gesicht-das-eines-engels-wenn-er-ans-krankenbett-tritt-das-eines-gottes-wenn-er-geholfen-hat-und-das
ernst ludwig heimderarzthatindenaugenkrankeneindreifachesgesichtdaseinesengelswenneranskrankenbetttrittgottesgeholfenhatundteufelsdierechnungschicktder arztarzt hathat inin denden augenaugen desdes krankenkranken einein dreifachesdreifaches gesichtdas eineseines engelswenn erer ansans krankenbettkrankenbett trittdas eineseines gotteswenn erer geholfengeholfen hatund dasdas eineseines teufelswenn erer diedie rechnungrechnung schicktder arzt hatarzt hat inhat in denin den augenden augen desaugen des krankendes kranken einkranken ein dreifachesein dreifaches gesichtdas eines engelswenn er anser ans krankenbettans krankenbett trittdas eines gotteswenn er geholfener geholfen hatund das einesdas eines teufelswenn er dieer die rechnungdie rechnung schickt

Aber jeder einzelne Cherub hatte vier Gesichter; das erste war eines Cherubs Gesicht, das zweite eines Menschen Gesicht, das dritte eines Löwen Gesicht und das vierte eines Adlers Gesicht. -Ezekiel 10:14
aber-jeder-einzelne-cherub-hatte-vier-gesichter-das-erste-war-eines-cherubs-gesicht-das-zweite-eines-menschen-gesicht-das-dritte-eines-löwen-gesicht
Das Kapital hat das Herz eines Hasen, die Beine eines Rennpferdes und das Gedächtnis eines Elefanten. -Giuseppe Pella
das-kapital-hat-das-herz-eines-hasen-die-beine-eines-rennpferdes-und-das-gedächtnis-eines-elefanten
sondern in den Tagen der Stimme des siebenten Engels, wenn er posaunen wird, ist das Geheimnis Gottes vollendet, wie er es seinen Knechten, den Propheten, als frohe Botschaft verkündigt hat. -66N:10:7
sondern-in-den-tagen-der-stimme-siebenten-engels-wenn-er-posaunen-wird-ist-das-geheimnis-gottes-vollendet-wie-er-es-seinen-knechten-den-propheten-als
Was dünkt euch? Wenn ein Mensch hundert Schafe hat, und es verirrt sich eines von ihnen, läßt er nicht die neunundneunzig auf den Bergen, geht hin und sucht das Verirrte? -Matthew 18:12
was-dünkt-euch-wenn-ein-mensch-hundert-schafe-hat-und-es-verirrt-sich-eines-von-ihnen-läßt-er-nicht-die-neunundneunzig-auf-den-bergen-geht-hin-und