Demokratie ist im Grunde, die Anerkennung, dass wir, sozial genommen, alle füreinander, verantwortlich sind.


demokratie-ist-im-grunde-die-anerkennung-dass-wir-sozial-genommen-alle-füreinander-verantwortlich-sind
manndemokratieistimgrundedieanerkennungdasswirsozialgenommenallefüreinanderverantwortlichsinddemokratie istist imim grundedie anerkennungdass wirsozial genommenalle füreinanderverantwortlich sinddemokratie ist imist im grundedemokratie ist im grunde

Die Anerkennung, daß wir, sozial genommen, alle füreinander verantwortlich sind. -Heinrich Mann
die-anerkennung-daß-wir-sozial-genommen-alle-füreinander-verantwortlich-sind
Wir wollen nicht wahr haben, dass im Grunde genommen nichts von Bedeutung ist; und so versuchen wir allem Bedeutung zu geben. -Henn
wir-wollen-nicht-wahr-haben-dass-im-grunde-genommen-nichts-von-bedeutung-ist-und-so-versuchen-wir-allem-bedeutung-zu-geben
Im Grunde sind wir alle clever - dumm werden wir erst beim Lernen zum Erwachsenwerden. -Okorn
im-grunde-sind-wir-alle-clever-dumm-werden-wir-erst-beim-lernen-zum-erwachsenwerden
Alle Tugenden sind individuell, alle Laster sozial. -Franz Kafka
alle-tugenden-sind-individuell-alle-laster-sozial
Die taktischen Atomwaffen sind im Grunde nichts anderes als eine Weiterentwicklung der Artillerie, und es ist ganz selbstverständlich, dass wir nicht darauf verzichten können. -Adenauer
die-taktischen-atomwaffen-sind-im-grunde-nichts-anderes-als-eine-weiterentwicklung-der-artillerie-und-es-ist-ganz-selbstverständlich-dass-wir-nicht