Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.


das-problem-der-welt-ist-dass-intelligente-menschen-voller-zweifel-und-dumme-voller-selbstvertrauen-sind
charles bukowskidasproblemderweltistdassintelligentemenschenvollerzweifelunddummeselbstvertrauensinddas problemproblem derder weltwelt istdass intelligenteintelligente menschenmenschen vollervoller zweifelzweifel undund dummedumme vollervoller selbstvertrauenselbstvertrauen sinddas problem derproblem der weltder welt istdass intelligente menschenintelligente menschen vollermenschen voller zweifelvoller zweifel undzweifel und dummeund dumme vollerdumme voller selbstvertrauenvoller selbstvertrauen sinddas problem der weltproblem der welt istdass intelligente menschen vollerintelligente menschen voller zweifelmenschen voller zweifel undvoller zweifel und dummezweifel und dumme vollerund dumme voller selbstvertrauendumme voller selbstvertrauen sinddas problem der welt istdass intelligente menschen voller zweifelintelligente menschen voller zweifel undmenschen voller zweifel und dummevoller zweifel und dumme vollerzweifel und dumme voller selbstvertrauenund dumme voller selbstvertrauen sind

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind.Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind.Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.Der deutsche Bundestag ist mal voller und mal leerer, aber immer voller Lehrer.Unsere Toten sind unter uns. Sie blicken mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer.Die Welt ist so voller Schwachköpfe und Narren, dass man nicht nötig hat, sie im Tollhause zu suchen.