Das menschliche Wissen ist dem menschlichen Tun davongelaufen, das ist unsere Tragik. Trotz aller unserer Kenntnisse verhalten wir uns immer noch wie die Höhlenmenschen von einst.


das-menschliche-wissen-ist-dem-menschlichen-tun-davongelaufen-das-ist-unsere-tragik-trotz-aller-unserer-kenntnisse-verhalten-wir-uns-immer-noch-wie
friedrich dürrenmattdasmenschlichewissenistdemmenschlichentundavongelaufendasunseretragiktrotzallerunsererkenntnisseverhaltenwirunsimmernochwiediehhlenmenschenvoneinstdas menschlichemenschliche wissenwissen istist demdem menschlichenmenschlichen tuntun davongelaufendas istist unsereunsere tragiktrotz alleraller unsererunserer kenntnissekenntnisse verhaltenverhalten wirwir unsuns immerimmer nochnoch wiewie diedie höhlenmenschenhöhlenmenschen vonvon einstdas menschliche wissenmenschliche wissen istwissen ist demist dem menschlichendem menschlichen tunmenschlichen tun davongelaufendas ist unsereist unsere tragiktrotz aller unsereraller unserer kenntnisseunserer kenntnisse verhaltenkenntnisse verhalten wirverhalten wir unswir uns immeruns immer nochimmer noch wienoch wie diewie die höhlenmenschendie höhlenmenschen vonhöhlenmenschen von einst