Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


das-dringendste-problem-der-technologie-von-heute-ist-nicht-mehr-die-befriedigung-von-grundbedürfnissen-und-uralten-wünschen-der-menschen-sondern
dennis gabordasdringendsteproblemdertechnologievonheuteistnichtmehrdiebefriedigunggrundbedürfnissenunduraltenwünschenmenschensondernbeseitigungÜbelnschädenwelcheunsgesternhinterlassenhatdas dringendstedringendste problemproblem derder technologietechnologie vonvon heuteheute istist nichtnicht mehrmehr diedie befriedigungbefriedigung vonvon grundbedürfnissengrundbedürfnissen undund uraltenuralten wünschenwünschen derder menschensondern diedie beseitigungbeseitigung vonvon ÜbelnÜbeln undund schädenwelche unsuns diedie technologietechnologie vonvon gesterngestern hinterlassenhinterlassen hatdas dringendste problemdringendste problem derproblem der technologieder technologie vontechnologie von heutevon heute istheute ist nichtist nicht mehrnicht mehr diemehr die befriedigungdie befriedigung vonbefriedigung von grundbedürfnissenvon grundbedürfnissen undgrundbedürfnissen und uraltenund uralten wünschenuralten wünschen derwünschen der menschensondern die beseitigungdie beseitigung vonbeseitigung von Übelnvon Übeln undÜbeln und schädenwelche uns dieuns die technologiedie technologie vontechnologie von gesternvon gestern hinterlassengestern hinterlassen hat

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Ãœbeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.Jede hinreichend fortgeschrittene Technologie ist von Magie nicht mehr zu unterscheiden.Die Menschen von heute wünschen das Leben von übermorgen zu den Preisen von vorgestern.Eine hinreichend fortgeschrittene Technologie läßt sich nicht mehr von Zauberei unterscheiden.Die Praxis von heute ist meistens nicht mehr, als die angenommene Theorie von gestern.Es ist schwer zu sagen, was unmöglich ist, denn der Traum von gestern ist die Hoffnung von heute und die Wirklichkeit von morgen.