da sah ich es , und siehe, da hattet ihr euch an dem HERRN, eurem Gott, versündigt, indem ihr euch ein gegossenes Kalb gemacht und eilends von dem Wege abgetreten waret, den der HERR euch geboten hatte.


da-sah-ich-es-und-siehe-da-hattet-ihr-euch-an-dem-herrn-eurem-gott-versündigt-indem-ihr-euch-ein-gegossenes-kalb-gemacht-und-eilends-von-dem-wege
deuteronomy 9:16dasahichesundsiehehattetihreuchandemherrneuremgottversündigtindemeingegosseneskalbgemachteilendsvonwegeabgetretenwaretdenderherrgebotenhatteda sahsah ichich esesundund sieheda hattethattet ihrihr eucheuch anan demdem herrneurem gottindem ihrihr eucheuch einein gegossenesgegossenes kalbkalb gemachtgemacht undund eilendseilends vonvon demdem wegewege abgetretenabgetreten waretden derder herrherr eucheuch gebotengeboten hatteda sah ichsah ich esich esund sieheda hattet ihrhattet ihr euchihr euch aneuch an deman dem herrnindem ihr euchihr euch eineuch ein gegossenesein gegossenes kalbgegossenes kalb gemachtkalb gemacht undgemacht und eilendsund eilends voneilends von demvon dem wegedem wege abgetretenwege abgetreten waretden der herrder herr euchherr euch geboteneuch geboten hatte

Und der HERR sprach zu mir: Mache dich auf und geh eilends hinab von hier; denn dein Volk, das du aus Ägypten geführt hast, hat Verderben angerichtet. Sie sind von dem Wege, den Ich ihnen geboten habe, eilends abgetreten und haben sich ein gegossenes Bild gemacht.Denn ich weiß, daß ihr nach meinem Tode gewiß verderblich handeln und von dem Wege abtreten werdet, den ich euch geboten habe; so wird euch in späteren Tagen dieses Unglück begegnen, weil ihr übelgetan habt vor den Augen des HERRN, indem ihr ihn durch die Werke eurer Hände erzürntet.Also läßt euch die ganze Gemeinde des HERRN sagen: Was ist das für eine Untreue, die ihr an dem Gott Israels begangen habt, indem ihr euch heute von der Nachfolge des HERRN abkehret dadurch, daß ihr euch einen Altar bauet und euch heute gegen den HERRN empöret?Wenn ihr aber nicht also tut, siehe, so habt ihr euch an dem HERRN versündigt und werdet erfahren, was für eine Strafe euch treffen wird!Da ließ der Pharao Mose und Aaron eilends rufen und sprach: Ich habe mich versündigt an dem HERRN, eurem Gott, und an euch.Werdet ihr nun den HERRN fürchten und ihm dienen und seiner Stimme gehorchen und dem Munde des HERRN nicht widerspenstig sein, und werdet ihr beide, ihr und euer König, der über euch herrscht, dem HERRN, eurem Gott, nachfolgen, so wird der HERR mit euch sein!