Da kamen die Mägde der Esther und ihre Kämmerer und sagten es ihr; und dieses bekümmerte die Königin sehr. Und sie sandte Kleider, damit Mardochai sie anzöge und den Sack von sich legte. Aber er nahm sie nicht an.


da-kamen-die-mägde-der-esther-und-ihre-kämmerer-und-sagten-es-ihr-und-dieses-bekümmerte-die-königin-sehr-und-sie-sandte-kleider-damit-mardochai
esther 4:4dakamendiemägdederestherundihrekämmerersagtenesihrdiesesbekümmertekniginsehrundsiesandtekleiderdamitmardochaianzgedensackvonsichlegteaberernahmnichtanda kamenkamen diedie mägdemägde derder estheresther undund ihreihre kämmererkämmerer undund sagtensagten eses ihrund diesesdieses bekümmertebekümmerte diedie königinkönigin sehrund siesie sandtesandte kleiderdamit mardochaimardochai siesie anzögeanzöge undund denden sacksack vonvon sichsich legteaber erer nahmnahm siesie nichtnicht anda kamen diekamen die mägdedie mägde dermägde der estherder esther undesther und ihreund ihre kämmererihre kämmerer undkämmerer und sagtenund sagten essagten es ihrund dieses bekümmertedieses bekümmerte diebekümmerte die königindie königin sehrund sie sandtesie sandte kleiderdamit mardochai siemardochai sie anzögesie anzöge undanzöge und denund den sackden sack vonsack von sichvon sich legteaber er nahmer nahm sienahm sie nichtsie nicht an

Esther aber hatte weder ihre Herkunft noch ihr Volk angezeigt, wie ihr Mardochai geboten hatte. Denn Esther tat nach der Weisung Mardochais, wie zu der Zeit, als sie von ihm erzogen wurde. -Esther 2:20
esther-aber-hatte-weder-ihre-herkunft-noch-ihr-volk-angezeigt-wie-ihr-mardochai-geboten-hatte-denn-esther-tat-nach-der-weisung-mardochais-wie-zu-der
Während sie aber noch mit ihm redeten, kamen die Kämmerer des Königs und beeilten sich, Haman zu dem Mahle zu bringen, welches Esther zugerichtet hatte. -Esther 6:14
während-sie-aber-noch-mit-ihm-redeten-kamen-die-kämmerer-königs-und-beeilten-sich-haman-zu-dem-mahle-zu-bringen-welches-esther-zugerichtet-hatte
Da rief Esther den Hatach, einen Kämmerer des Königs, den er für sie bestellt hatte, und gab ihm Befehl, bei Mardochai in Erfahrung zu bringen, was das bedeute und warum es geschehe. -Esther 4:5
da-rief-esther-den-hatach-einen-kämmerer-königs-den-er-für-sie-bestellt-hatte-und-gab-ihm-befehl-bei-mardochai-in-erfahrung-zu-bringen-was-das
An demselben Tage gab der König Ahasveros der Königin Esther das Haus Hamans, des Feindes der Juden. Mardochai aber bekam Zutritt beim König; denn Esther hatte gesagt, wie er ihr zugehörte. -Esther 8:1
an-demselben-tage-gab-der-könig-ahasveros-der-königin-esther-das-haus-hamans-feindes-der-juden-mardochai-aber-bekam-zutritt-beim-könig-denn
Das ward dem Mardochai bekannt, und er sagte es der Königin Esther; Esther aber sagte es dem König in Mardochais Namen. -Esther 2:22
das-ward-dem-mardochai-bekannt-und-er-sagte-es-der-königin-esther-esther-aber-sagte-es-dem-könig-in-mardochais-namen