Daß wir wieder werden wie die Kinder, ist eine unerfüllbare Forderung. Aber wir können zu verhüten suchen, daß die Kinder werden wie wir.


daß-wir-wieder-werden-wie-die-kinder-ist-eine-unerfüllbare-forderung-aber-wir-können-zu-verhüten-suchen-daß-die-kinder-werden-wie-wir
erich kästnerdaßwirwiederwerdenwiediekinderisteineunerfüllbareforderungaberknnenzuverhütensuchendaßkinderwirdaß wirwir wiederwieder werdenwerden wiewie diedie kinderist eineeine unerfüllbareunerfüllbare forderungaber wirwir könnenkönnen zuzu verhütenverhüten suchendaß diedie kinderkinder werdenwerden wiewie wirdaß wir wiederwir wieder werdenwieder werden wiewerden wie diewie die kinderist eine unerfüllbareeine unerfüllbare forderungaber wir könnenwir können zukönnen zu verhütenzu verhüten suchendaß die kinderdie kinder werdenkinder werden wiewerden wie wirdaß wir wieder werdenwir wieder werden wiewieder werden wie diewerden wie die kinderist eine unerfüllbare forderungaber wir können zuwir können zu verhütenkönnen zu verhüten suchendaß die kinder werdendie kinder werden wiekinder werden wie wirdaß wir wieder werden wiewir wieder werden wie diewieder werden wie die kinderaber wir können zu verhütenwir können zu verhüten suchendaß die kinder werden wiedie kinder werden wie wir

Wir werden nicht lernen, wie wir zusammen in Frieden leben können, indem wir gegenseitig unsere Kinder töten. -Carter
wir-werden-nicht-lernen-wie-wir-zusammen-in-frieden-leben-können-indem-wir-gegenseitig-unsere-kinder-töten
Die Reise ist äußerst beschwerlich. Wir werden soweit reisen, wie wir können, aber wir können in einem Leben nicht alles sehen, was wir gerne sehen wollen oder alles lernen, was wir gerne wissen würden. -Eiseley
die-reise-ist-äußerst-beschwerlich-wir-werden-soweit-reisen-wie-wir-können-aber-wir-können-in-einem-leben-nicht-alles-sehen-was-wir-gerne-sehen
Warum führt uns der HERR in dieses Land, daß wir durch das Schwert fallen, und daß unsre Weiber und unsre Kinder zum Raube werden? Ist es nicht besser, wir ziehen wieder nach Ägypten? -Numbers 14:3
warum-führt-uns-der-herr-in-dieses-land-daß-wir-durch-das-schwert-fallen-und-daß-unsre-weiber-und-unsre-kinder-zum-raube-werden-ist-es-nicht-besser
Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi; wenn anders wir mit ihm leiden, auf daß wir auch mit ihm verherrlicht werden. -Romans 8:17
sind-wir-aber-kinder-so-sind-wir-auch-erben-nämlich-gottes-erben-und-miterben-christi-wenn-anders-wir-mit-ihm-leiden-auf-daß-wir-auch-mit-ihm