Bescheidenheit führt die Menschen manchmal auf Gipfel, auf die sie die Dreistigkeit niemals heben würde.


bescheidenheit-führt-die-menschen-manchmal-auf-gipfel-auf-die-sie-die-dreistigkeit-niemals-heben-würde
aleksander ÅšwiÄ™tochowskibescheidenheitführtdiemenschenmanchmalaufgipfelsiedreistigkeitniemalshebenwürdebescheidenheit führtführt diedie menschenmenschen manchmalmanchmal aufauf gipfelauf diedie siesie diedie dreistigkeitdreistigkeit niemalsniemals hebenheben würdebescheidenheit führt dieführt die menschendie menschen manchmalmenschen manchmal aufmanchmal auf gipfelauf die siedie sie diesie die dreistigkeitdie dreistigkeit niemalsdreistigkeit niemals hebenniemals heben würdebescheidenheit führt die menschenführt die menschen manchmaldie menschen manchmal aufmenschen manchmal auf gipfelauf die sie diedie sie die dreistigkeitsie die dreistigkeit niemalsdie dreistigkeit niemals hebendreistigkeit niemals heben würdebescheidenheit führt die menschen manchmalführt die menschen manchmal aufdie menschen manchmal auf gipfelauf die sie die dreistigkeitdie sie die dreistigkeit niemalssie die dreistigkeit niemals hebendie dreistigkeit niemals heben würde

Auf die höchsten Gipfel führt keine Seilbahn. -Messner
auf-die-höchsten-gipfel-führt-keine-seilbahn
Die Zensur hört für jene, die sie erlebt haben, niemals auf. Sie ist ein Brandmal auf der Vorstellungskraft, welches den Menschen, der gelitten hat, für immer beeinflußt. -Nadine Gordimer
die-zensur-hört-für-jene-die-sie-erlebt-haben-niemals-auf-sie-ist-ein-brandmal-auf-der-vorstellungskraft-welches-den-menschen-der-gelitten-hat-für
Ich kenne keine Weltreligion, die nicht auf der Würde des Menschen beruhen würde. -Sen
ich-kenne-keine-weltreligion-die-nicht-auf-der-würde-menschen-beruhen-würde