An dem Gelde interessiert uns nicht die Prägung, sondern wir fragen nach dem Material, aus dem es verfertigt ist.


an-dem-gelde-interessiert-uns-nicht-die-prägung-sondern-wir-fragen-nach-dem-material-aus-dem-es-verfertigt-ist
mirandolaandemgeldeinteressiertunsnichtdieprägungsondernwirfragennachmaterialausesverfertigtistan demdem geldegelde interessiertinteressiert unsuns nichtnicht diedie prägungsondern wirwir fragenfragen nachnach demdem materialaus demdem eses verfertigtverfertigt istan dem geldedem gelde interessiertgelde interessiert unsinteressiert uns nichtuns nicht dienicht die prägungsondern wir fragenwir fragen nachfragen nach demnach dem materialaus dem esdem es verfertigtes verfertigt istan dem gelde interessiertdem gelde interessiert unsgelde interessiert uns nichtinteressiert uns nicht dieuns nicht die prägungsondern wir fragen nachwir fragen nach demfragen nach dem materialaus dem es verfertigtdem es verfertigt istan dem gelde interessiert unsdem gelde interessiert uns nichtgelde interessiert uns nicht dieinteressiert uns nicht die prägungsondern wir fragen nach demwir fragen nach dem materialaus dem es verfertigt ist

damit die vom Gesetz geforderte Gerechtigkeit in uns erfüllt würde, die wir nicht nach dem Fleische wandeln, sondern nach dem Geist. -Romans 8:4
damit-die-vom-gesetz-geforderte-gerechtigkeit-in-uns-erfüllt-würde-die-wir-nicht-nach-dem-fleische-wandeln-sondern-nach-dem-geist
Wir aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maß der Regel, welche uns Gott zugemessen hat, daß wir auch bis zu euch gelangt sind. -2 Corinthians 10:13
wir-aber-wollen-uns-nicht-ins-maßlose-rühmen-sondern-nach-dem-maß-der-regel-welche-uns-gott-zugemessen-hat-daß-wir-auch-bis-zu-euch-gelangt-sind
Nicht unsere Arbeit macht uns zu dem, was wir sind, sondern das, was wir aus unserer Arbeit machen. -Walter Böckmann
nicht-unsere-arbeit-macht-uns-zu-dem-was-wir-sind-sondern-das-was-wir-aus-unserer-arbeit-machen