Am Ende siegt immer die Wahrheit. Aber leider sind wir erst am Anfang.


am-ende-siegt-immer-die-wahrheit-aber-leider-sind-wir-erst-am-anfang
zarko petanamendesiegtimmerdiewahrheitaberleidersindwirerstamanfangam endeende siegtsiegt immerimmer diedie wahrheitaber leiderleider sindsind wirwir ersterst amam anfangam ende siegtende siegt immersiegt immer dieimmer die wahrheitaber leider sindleider sind wirsind wir erstwir erst amerst am anfangam ende siegt immerende siegt immer diesiegt immer die wahrheitaber leider sind wirleider sind wir erstsind wir erst amwir erst am anfangam ende siegt immer dieende siegt immer die wahrheitaber leider sind wir erstleider sind wir erst amsind wir erst am anfang

Am Ende siegt immer die Wahrheit. Doch leider sind wir erst am Anfang. -Zarko Petan
am-ende-siegt-immer-die-wahrheit-doch-leider-sind-wir-erst-am-anfang
Die Tonsprache ist Anfang und Ende der Wortsprache, wie das Gefühl Anfang und Ende des Verstandes, der Mythos Anfang und Ende der Geschichte, die Lyrik Anfang und Ende der Dichtkunst ist. -Richard Wagner
die-tonsprache-ist-anfang-und-ende-der-wortsprache-wie-das-gefühl-anfang-und-ende-verstandes-der-mythos-anfang-und-ende-der-geschichte-die-lyrik
Alles was ein Ende hat, hatte auch mal einen Anfang! Und neuer Anfang ist nicht gleich das Ende! -Zimmermann
alles-was-ein-ende-hat-hatte-auch-mal-einen-anfang-und-neuer-anfang-ist-nicht-gleich-das-ende
Unser aller Gedanken, Gefühle und unsere Seelen sind alle verschieden, aber am Ende sind wir alle Menschen. Am Ende sind wir alle gleich. -Kohnle
unser-aller-gedanken-gefühle-und-unsere-seelen-sind-alle-verschieden-aber-am-ende-sind-wir-alle-menschen-am-ende-sind-wir-alle-gleich