Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an,sondern auf die Schätze im Innern.


alternde-menschen-sind-wie-museen-nicht-auf-die-fassade-kommt-es-ansondern-auf-die-schätze-im-innern
moreaualterndemenschensindwiemuseennichtaufdiefassadekommtesansondernschätzeiminnernalternde menschenmenschen sindsind wiewie museennicht aufauf diedie fassadefassade kommtkommt esauf diedie schätzeschätze imim innernalternde menschen sindmenschen sind wiesind wie museennicht auf dieauf die fassadedie fassade kommtfassade kommt esauf die schätzedie schätze imschätze im innernalternde menschen sind wiemenschen sind wie museennicht auf die fassadeauf die fassade kommtdie fassade kommt esauf die schätze imdie schätze im innernalternde menschen sind wie museennicht auf die fassade kommtauf die fassade kommt esauf die schätze im innern

Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern. -Jeanne Moreau
alternde-menschen-sind-wie-museen-nicht-auf-die-fassade-kommt-es-an-sondern-auf-die-schätze-im-innern
Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Inneren. -Jeanne Moreau
alternde-menschen-sind-wie-museen-nicht-auf-die-fassade-kommt-es-an-sondern-auf-die-schätze-im-inneren
Beim Klatsch kommt es nicht auf den Kern der Sache an, sondern allein auf die Einzelheiten. -Weiser
beim-klatsch-kommt-es-nicht-auf-den-kern-der-sache-an-sondern-allein-auf-die-einzelheiten
Bei meinen bergsteigerischen Unternehmungen hatte ich allzeit den Grundsatz: es kommt nicht auf die Leistung, sondern auf das Erlebnis an. -Heckmair
bei-meinen-bergsteigerischen-unternehmungen-hatte-ich-allzeit-den-grundsatz-es-kommt-nicht-auf-die-leistung-sondern-auf-das-erlebnis-an
In einer Beziehung kommt es nicht nur darauf an, auf das gleiche Ziel zuzugehen, sondern auch auf die aufeinander abgestimmte Geschwindigkeit. -Hofbauer
in-einer-beziehung-kommt-es-nicht-nur-darauf-an-auf-das-gleiche-ziel-zuzugehen-sondern-auch-auf-die-aufeinander-abgestimmte-geschwindigkeit
Das Streben des höheren Menschen geht nicht auf die Außenwelt, auf Sattessen und bequeme Wohnung, sondern auf eine moralische Vollkommenheit; […] Auf diese Weise zeigt sich das wirkliche Bildungsstreben. -Konfuzius
das-streben-höheren-menschen-geht-nicht-auf-die-außenwelt-auf-sattessen-und-bequeme-wohnung-sondern-auf-eine-moralische-vollkommenheit-auf-diese