Altern heißt sich über sich selbst klar werden.


altern-heißt-sich-über-sich-selbst-klar-werden
simone de beauvoiralternheißtsichüberselbstklarwerdenaltern heißtheißt sichsich überüber sichsich selbstselbst klarklar werdenaltern heißt sichheißt sich übersich über sichüber sich selbstsich selbst klarselbst klar werdenaltern heißt sich überheißt sich über sichsich über sich selbstüber sich selbst klarsich selbst klar werdenaltern heißt sich über sichheißt sich über sich selbstsich über sich selbst klarüber sich selbst klar werden

Altern heißt, sich über sich selbst klarwerden. -Simone de Beauvoir
altern-heißt-sich-über-sich-selbst-klarwerden
geoffenbart werden, der Widersacher, der sich über alles erhebt, was Gott oder Gegenstand der Verehrung heißt, so daß er sich in den Tempel Gottes setzt und sich selbst als Gott erklärt. -2 Thessalonians 2:4
geoffenbart-werden-der-widersacher-der-sich-über-alles-erhebt-was-gott-oder-gegenstand-der-verehrung-heißt-so-daß-er-sich-in-den-tempel-gottes
Altern heißt, sich in zunehmendem Maße überflüssig zu machen. -Hellmut Walters
altern-heißt-sich-in-zunehmendem-maße-überflüssig-zu-machen
Alt werden heißt sich selbst ertragen zu lernen. -Hans Kudzus
alt-werden-heißt-sich-selbst-ertragen-zu-lernen
Zu Altern heißt nicht erwachsen zu werden, sondern die Bedeutung des Lebens zu erfahren. -Mahmoud
zu-altern-heißt-nicht-erwachsen-zu-werden-sondern-die-bedeutung-lebens-zu-erfahren
Meinungen haben heißt sich an sich selbst verkaufen. -Fernando Pessoa
meinungen-haben-heißt-sich-an-sich-selbst-verkaufen