Als ich ein junger Mann war, merkte ich, daß von zehn Dingen, die ich tat, neun fehlschlugen. Ich wollte kein Versager sein und arbeitete zehnmal so viel.


als-ich-ein-junger-mann-war-merkte-ich-daß-von-zehn-dingen-die-ich-tat-neun-fehlschlugen-ich-wollte-kein-versager-sein-und-arbeitete-zehnmal-so
george bernard shawalsicheinjungermannwarmerkteichdaßvonzehndingendietatneunfehlschlugenichwolltekeinversagerseinundarbeitetezehnmalsovielals ichich einein jungerjunger mannmann warmerkte ichdaß vonvon zehnzehn dingendie ichich tatneun fehlschlugenich wolltewollte keinkein versagerversager seinsein undund arbeitetearbeitete zehnmalzehnmal soso vielals ich einich ein jungerein junger mannjunger mann wardaß von zehnvon zehn dingendie ich tatich wollte keinwollte kein versagerkein versager seinversager sein undsein und arbeiteteund arbeitete zehnmalarbeitete zehnmal sozehnmal so viel

Ich bin nie ehrgeizig gewesen in dem Sinne, daß ich etwas erreichen wollte. Ich wollte nur nicht von einem kommandiert werden, der dümmer ist als ich. -Bernhard Plettner
ich-bin-nie-ehrgeizig-gewesen-in-dem-sinne-daß-ich-etwas-erreichen-wollte-ich-wollte-nur-nicht-von-einem-kommandiert-werden-der-dümmer-ist-als-ich
Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind und urteilte wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindisch war. -1 Corinthians 13:11
als-ich-ein-kind-war-redete-ich-wie-ein-kind-dachte-wie-ein-kind-und-urteilte-wie-ein-kind-als-ich-aber-ein-mann-wurde-tat-ich-ab-was-kindisch-war
Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wie viel er in sieben Jahren dazugelernt hatte. -Mark Twain
als-ich-vierzehn-war-war-mein-vater-so-unwissend-ich-konnte-den-alten-mann-kaum-in-meiner-nähe-ertragen-aber-mit-einundzwanzig-war-ich-verblüfft