Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit: Eine Zeit zum Gebären und eine Zeit zum Sterben, eine Zeit zum Pflanzen und eine Zeit zum Abernten der Pflanzen, eine Zeit zum Töten und eine Zeit zum Heilen, eine Zeit zum Niederreißen und eine Zeit zum Bauen, eine Zeit zum Weinen und eine Zeit zum Lachen, eine Zeit für die Klage und eine Zeit für den Tanz; eine Zeit zum Steinewerfen und eine Zeit zum Steinesammeln, eine Zeit zum Umarmen und eine Zeit, die Umarmung zu lösen, eine Zeit zum Suchen und eine Zeit zum Verlieren, eine Zeit zum Behalten und eine Zeit zum Wegwerfen, eine Zeit zum Zerreißen und eine Zeit zum Zusammennähen, eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden, eine Zeit zum Lieben und eine Zeit zum Hassen, eine Zeit für den Krieg und eine Zeit für den Frieden.


alles-hat-seine-stunde-für-jedes-geschehen-unter-dem-himmel-gibt-es-eine-bestimmte-zeit-eine-zeit-zum-gebären-und-eine-zeit-zum-sterben-eine-zeit
altes testamentalleshatseinestundefürjedesgeschehenunterdemhimmelgibteseinebestimmtezeiteinezeitzumgebärenundsterbenpflanzenaberntenderpflanzenttenheilenniederreißenbauenweinenlachenfürdieklagedentanzsteinewerfensteinesammelnumarmenzeitumarmungzulsensuchenverlierenbehaltenwegwerfenzerreißenzusammennähenschweigenredenliebenhassenkriegfriedenalles hathat seineseine stundefür jedesjedes geschehengeschehen unterunter demdem himmelhimmel gibtgibt eses eineeine bestimmtebestimmte zeiteine zeitzeit zumzum gebärengebären undund eineeine zeitzeit zumzum sterbeneine zeitzeit zumzum pflanzenpflanzen undund eineeine zeitzeit zumzum aberntenabernten derder pflanzeneine zeitzeit zumzum tötentöten undund eineeine zeitzeit zumzum heileneine zeitzeit zumzum niederreißenniederreißen undund eineeine zeitzeit zumzum baueneine zeitzeit zumzum weinenweinen undund eineeine zeitzeit zumzum lacheneine zeitzeit fürfür diedie klageklage undund eineeine zeitzeit fürfür denden tanzeine zeitzeit zumzum steinewerfensteinewerfen undund eineeine zeitzeit zumzum steinesammelneine zeitzeit zumzum umarmenumarmen undund eineeine zeitdie umarmungumarmung zuzu löseneine zeitzeit zumzum suchensuchen undund eineeine zeitzeit zumzum verliereneine zeitzeit zumzum behaltenbehalten undund eineeine zeitzeit zumzum wegwerfeneine zeitzeit zumzum zerreißenzerreißen undund eineeine zeitzeit zumzum zusammennäheneine zeitzeit zumzum schweigenschweigen undund eineeine zeitzeit zumzum redeneine zeitzeit zumzum liebenlieben undund eineeine zeitzeit zumzum hasseneine zeitzeit fürfür denden kriegkrieg undund eineeine zeitzeit fürfür denden friedenalles hat seinehat seine stundefür jedes geschehenjedes geschehen untergeschehen unter demunter dem himmeldem himmel gibthimmel gibt esgibt es einees eine bestimmteeine bestimmte zeiteine zeit zumzeit zum gebärenzum gebären undgebären und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum sterbeneine zeit zumzeit zum pflanzenzum pflanzen undpflanzen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum aberntenzum abernten derabernten der pflanzeneine zeit zumzeit zum tötenzum töten undtöten und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum heileneine zeit zumzeit zum niederreißenzum niederreißen undniederreißen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum baueneine zeit zumzeit zum weinenzum weinen undweinen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum lacheneine zeit fürzeit für diefür die klagedie klage undklage und eineund eine zeiteine zeit fürzeit für denfür den tanzeine zeit zumzeit zum steinewerfenzum steinewerfen undsteinewerfen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum steinesammelneine zeit zumzeit zum umarmenzum umarmen undumarmen und eineund eine zeitdie umarmung zuumarmung zu löseneine zeit zumzeit zum suchenzum suchen undsuchen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum verliereneine zeit zumzeit zum behaltenzum behalten undbehalten und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum wegwerfeneine zeit zumzeit zum zerreißenzum zerreißen undzerreißen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum zusammennäheneine zeit zumzeit zum schweigenzum schweigen undschweigen und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum redeneine zeit zumzeit zum liebenzum lieben undlieben und eineund eine zeiteine zeit zumzeit zum hasseneine zeit fürzeit für denfür den kriegden krieg undkrieg und eineund eine zeiteine zeit fürzeit für denfür den frieden

Die Zeit sollte immer oberste Priorität haben - Zeit für Begegnungen mit anderen und mit sich selbst. Zeit zum Träumen, zum Lachen, zum Lieben. Zeit zum Leben. -Marion Schmickler
die-zeit-sollte-immer-oberste-priorität-haben-zeit-für-begegnungen-mit-anderen-und-mit-sich-selbst-zeit-zum-träumen-zum-lachen-zum-lieben-zeit
Nimm dir Zeit zum Nachdenken, aber wenn die Zeit zum Handeln kommt, hör auf mit Denken und geh los. -Jackson
nimm-dir-zeit-zum-nachdenken-aber-wenn-die-zeit-zum-handeln-kommt-hör-auf-mit-denken-und-geh-los
Weihnachten darf durchaus eine Zeit des Zuviels sein, vor allem ein Zuviel an Zeit schenken. Für die meisten von uns immer noch eine der grössten Herausforderungen. -Monika Minder
weihnachten-darf-durchaus-eine-zeit-zuviels-sein-vor-allem-ein-zuviel-an-zeit-schenken-für-die-meisten-von-uns-immer-noch-eine-der-grössten
Die Zeit ist, wie jede Zeit, eine sehr gute Zeit, wenn wir nur etwas mit ihr anzufangen wissen. -Ralph Waldo Emerson
die-zeit-ist-wie-jede-zeit-eine-sehr-gute-zeit-wenn-wir-nur-etwas-mit-ihr-anzufangen-wissen
Es gibt eine Zeit, seine Ãngste um Rat zu fragen, und es gibt eine Zeit, keine Angst zu fürchten. -Patton
es-gibt-eine-zeit-seine-Ãngste-um-rat-zu-fragen-und-es-gibt-eine-zeit-keine-angst-zu-fürchten