Theodor Fontane Zitate

Theodor Fontane Zitate: In der Aufstellung unserer Grundsätze sind wir strenger als in ihrer Bestätigung. -Theodor Fontane


in-der-aufstellung-unserer-grundsätze-sind-wir-strenger-als-in-ihrer-bestätigung
Theodor Fontane Zitate: Wer nicht weiß, dass er eine Maske trägt, der trägt sie am vollkommensten. -Theodor Fontane


wer-nicht-weiß-dass-er-eine-maske-trägt-der-trägt-sie-am-vollkommensten
Theodor Fontane Zitate: Wer schaffen will, muß fröhlich sein. -Theodor Fontane


Theodor Fontane Zitate: Das Glück, kein Reiter wirds erjagen, es ist nicht dort und ist nicht hier. Lern überwinden, lern entsagen, und ungeaht erblüht es Dir. -Theodor Fontane


das-glück-kein-reiter-wirds-erjagen-es-ist-nicht-dort-und-ist-nicht-hier-lern-überwinden-lern-entsagen-und-ungeaht-erblüht-es-dir
Theodor Fontane Zitate: Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können. -Theodor Fontane


ein-optimist-ist-ein-mensch-der-ein-dutzend-austern-bestellt-in-der-hoffnung-sie-mit-der-perle-die-er-darin-findet-bezahlen-zu-können
Theodor Fontane Zitate: Ignorieren ist noch keine Toleranz. -Theodor Fontane


Theodor Fontane Zitate: Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das Leben gehört, und das ist der Mut. -Theodor Fontane


zwischen-hochmut-und-demut-steht-ein-drittes-dem-das-leben-gehört-und-das-ist-der-mut
Theodor Fontane Zitate: Ein guter Aphorismus ist die Weisheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz. -Theodor Fontane


ein-guter-aphorismus-ist-die-weisheit-eines-ganzen-buches-in-einem-einzigen-satz
Theodor Fontane Zitate: ?Von vierzig bis fünfzig ist die beste Lebenszeit. -Theodor Fontane


von-vierzig-bis-fünfzig-ist-die-beste-lebenszeit
Theodor Fontane Zitate: Weiss sind Türme, Dächer, Zweige, und das Jahr geht auf die Neige, und das schönste Fest ist da! -Theodor Fontane


weiss-sind-türme-dächer-zweige-und-das-jahr-geht-auf-die-neige-und-das-schönste-fest-ist-da
Theodor Fontane Zitate: Was macht man sich aus der Liebe der ganzen Menschheit, wenn man Zahnweh hat. -Theodor Fontane


was-macht-man-sich-aus-der-liebe-der-ganzen-menschheit-wenn-man-zahnweh-hat
Theodor Fontane Zitate: Vor Gott sind eigentlich alle Menschen Berliner. -Theodor Fontane


vor-gott-sind-eigentlich-alle-menschen-berliner
Theodor Fontane Zitate: Jemanden glücklich machen, ist das höchste Glück. -Theodor Fontane


jemanden-glücklich-machen-ist-das-höchste-glück
Theodor Fontane Zitate: Leicht zu leben ohne Leichtsinn, heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, Mut zu haben ohne Übermut - das ist die Kunst des Lebens! -Theodor Fontane


leicht-zu-leben-ohne-leichtsinn-heiter-zu-sein-ohne-ausgelassenheit-mut-zu-haben-ohne-Übermut-das-ist-die-kunst-lebens
Theodor Fontane Zitate: Man muß es so einrichten, daß einem das Ziel entgegenkommt. -Theodor Fontane


man-muß-es-so-einrichten-daß-einem-das-ziel-entgegenkommt
Theodor Fontane Zitate: Mit siebzig 'ne Jubiläumsfeier, Artikel im Brockhaus und im Meyer... -Theodor Fontane


mit-siebzig-'ne-jubiläumsfeier-artikel-im-brockhaus-und-im-meyer
Theodor Fontane Zitate: Plagiate = Die aufrichtigsten aller Komplimente. -Theodor Fontane


plagiate-=-die-aufrichtigsten-aller-komplimente
Theodor Fontane Zitate: Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. -Theodor Fontane


manche-hähne-glauben-dass-die-sonne-ihretwegen-aufgeht