Weil Zitate

Go to Gemtracks Beats
Weil Zitate: Kapitalismus entstand nicht, weil Kapitalisten das Land stahlen, sondern weil er leistungsfähiger als der Feudalismus war. Er wird untergehen, nicht weil er weniger leistungsfähig als der Sozialismus wäre, sondern weil er selbstzerstörerisch ist. -Haldane
Weil Zitate: Wir arbeiten, weil die Arbeit Spaß macht, weil wir uns in ihr verwirklichen können und weil sie spannend ist. Wenn das nicht mehr so sein sollte, werden wir das, was wir tun, ändern. -unbekannt
wir-arbeiten-weil-die-arbeit-spaß-macht-weil-wir-uns-in-ihr-verwirklichen-können-und-weil-sie-spannend-ist-wenn-das-nicht-mehr-so-sein-sollte
Weil Zitate: Kluge Leute, die listig sind, wissen nicht, was Liebe ist, weil ihr Verstand so scharf ist, weil sie so gerissen sind, weil sie so oberflächlich sind. -Krishnamurti
kluge-leute-die-listig-sind-wissen-nicht-was-liebe-ist-weil-ihr-verstand-so-scharf-ist-weil-sie-so-gerissen-sind-weil-sie-so-oberflächlich-sind
Weil Zitate: Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle weil es so schön war. -Unbekannt
weine-nicht-weil-es-vorbei-ist-sondern-lächle-weil-es-so-schön-war
Weil Zitate: Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war. -Márquez
weine-nicht-weil-es-vorbei-ist-sondern-lächle-weil-es-so-schön-war
Weil Zitate: Ich bin dankbar, nicht weil es vorteilhaft ist, sondern weil es Freude macht. -Seneca
ich-bin-dankbar-nicht-weil-es-vorteilhaft-ist-sondern-weil-es-freude-macht
Weil Zitate: Ich bin dankbar, nicht, weil es vorteilhaft ist, sondern weil es Freude macht. -Lucius Annaeus Seneca d.Ä
ich-bin-dankbar-nicht-weil-es-vorteilhaft-ist-sondern-weil-es-freude-macht
Weil Zitate: Ich bin dankbar, nicht, weil es vorteilhaft ist, sondern weil es mir Freude macht. -Lucius Annaeus Seneca
ich-bin-dankbar-nicht-weil-es-vorteilhaft-ist-sondern-weil-es-mir-freude-macht
Weil Zitate: Führung heißt: Einen Menschen so weit bringen, dass er das tut, was Sie wollen, nicht weil er muss, sondern, weil er es will. -Eisenhower
führung-heißt-einen-menschen-so-weit-bringen-dass-er-das-tut-was-sie-wollen-nicht-weil-er-muss-sondern-weil-er-es-will
Weil Zitate: Ohne Faulheit kein Fortschritt! Weil der Mensch zu faul war zu rudern, erfand er das Dampfschiff; weil er zu faul war, zu Fuß zu gehen, erfand er das Auto; weil er zu faul war, abends die Augen zuzumachen, erfand er das Fernsehen. -Manfred Hausmann
Weil Zitate: Ohne Faulheit kein Fortschritt. Weil der Mensch zu faul war zu rudern, erfand er das Dampfschiff, weil er zu faul war, zu Fuß zu gehen, erfand er das Auto, weil er zu faul war, abends die Augen zuzumachen, erfand er das Fernsehen. -Hausmann
Weil Zitate: Ach Gitta, meine Götterspeise, morgens kann ich nichts essen, weil ich Dich so liebe, mittags kann ich nichts essen, weil ich Dich so liebe, abends kann ich nichts essen, weil ich Dich so liebe und nachts kann ich nicht schlafen - weil ich so einen Hunger habe. -unbekannt
Weil Zitate: Die Leute bleiben verheiratet weil sie das wollen, nicht weil die Türen geschlossen sind. -Newman
die-leute-bleiben-verheiratet-weil-sie-das-wollen-nicht-weil-die-türen-geschlossen-sind
Weil Zitate: Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog. -Sándor Petöfi
ein-strauch-zittert-weil-ein-vogel-darüber-flog-das-herz-erzittert-weil-erinnerung-es-durchzog
Weil Zitate: Warum folgt man der Mehrheit? Etwa weil sie Vernunft besitzt? Nein, weil sie stärker ist. -Blaise Pascal
warum-folgt-man-der-mehrheit-etwa-weil-sie-vernunft-besitzt-nein-weil-sie-stärker-ist
Weil Zitate: Weil sich der Mensch für frei hält, nicht aber weil er frei ist, empfindet er Reue und Gewissensbisse. -Friedrich Nietzsche
weil-sich-der-mensch-für-frei-hält-nicht-aber-weil-er-frei-ist-empfindet-er-reue-und-gewissensbisse
Weil Zitate: Die Vereinigten Staaten von Amerika ziehen niemals in den Krieg, weil sie das wollen, sondern nur weil sie müssen. -Kerry
die-vereinigten-staaten-von-amerika-ziehen-niemals-in-den-krieg-weil-sie-das-wollen-sondern-nur-weil-sie-müssen
Weil Zitate: Die stillen, sanftmütigen Geister sind die, die diese Welt weiterbringen. Weil sie schweigen können, weil sie warten, weil sie zur Seite blicken. Die lauten, die durch die Gegend trampeln und verbissen nach vorne glotzen sind höchstens die, die von dieser Welt belohnt werden. -Ohde
Weil Zitate: Weine nicht weil es vorbei ist, lächle weil es passiert ist. -Geisel
weine-nicht-weil-es-vorbei-ist-lächle-weil-es-passiert-ist
Weil Zitate: ICH bin weil DU bist, WIR sind weil WIR werden. -Riker
ich-bin-weil-du-bist-wir-sind-weil-wir-werden
Weil Zitate: Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss... Ich liebe dich, weil ich nicht anders kann; Ich liebe dich nach einem Himmelsschluss; Ich liebe dich durch einen Zauberbann. Dich liebe ich, wie die Rose ihren Strauch; Dich liebe ich, wie die Sonne ihren Schein; Dich liebe ich, weil du bist mein Lebenshauch; Dich liebe ich, weil dich lieben ist mein Sein. -Friedrich Rückert
Weil Zitate: (Warum ich Schriftsteller bin:) weil Schreiben noch eher gelingt als Leben, und weil für diesen Versuch, das Leben schreibend zu bestehen, der Feierabend nicht ausreicht. -Max Frisch
warum-ich-schriftsteller-bin-weil-schreiben-noch-eher-gelingt-als-leben-und-weil-für-diesen-versuch-das-leben-schreibend-zu-bestehen-der-feierabend
Weil Zitate: Es war ein Privatgelehrter, das sind diese rätselhaften Wissenschaftswesen, von denen man nicht weiß, kriegen's deswegen keine Anstellung, weil sie zu wenig oder weil sie zu viel wissen. -Johann Nepomuk Nestroy
es-war-ein-privatgelehrter-das-sind-diese-rätselhaften-wissenschaftswesen-von-denen-man-nicht-weiß-kriegen's-deswegen-keine-anstellung-weil-sie-zu
Weil Zitate: Man sollte niemals ein Buch lesen, bloß weil es auf irgendeiner Bestsellerliste steht oder weil es einem zeitgenössischen Trend entspricht. Richtiges Lesen ist Bürsten gegen den Strich. -Doris Lessing
man-sollte-niemals-ein-buch-lesen-bloß-weil-es-auf-irgendeiner-bestsellerliste-steht-oder-weil-es-einem-zeitgenössischen-trend-entspricht-richtiges
Weil Zitate: Weil der Mensch immer frei bleibt und weil seine Freiheit immer auch brüchig ist, wird es nie das endgültig eingerichtete Reich des Guten in dieser Welt geben. -XVI
weil-der-mensch-immer-frei-bleibt-und-weil-seine-freiheit-immer-auch-brüchig-ist-wird-es-nie-das-endgültig-eingerichtete-reich-guten-in-dieser-welt
Weil Zitate: Ich fühle mich nicht alt, weil ich so viele Jahre hinter mir habe, sondern weil nur noch so wenige vor mir liegen. -Alt Zitate
ich-fühle-mich-nicht-alt-weil-ich-so-viele-jahre-hinter-mir-habe-sondern-weil-nur-noch-so-wenige-vor-mir-liegen
Weil Zitate: Es ist ein großer Unterschied, ob eine Begierde, weil man die Hoffnung aufgegeben hat, begraben wird, oder ob sie, weil man gesund geworden, vertrieben wird. -Hippo
es-ist-ein-großer-unterschied-ob-eine-begierde-weil-man-die-hoffnung-aufgegeben-hat-begraben-wird-oder-ob-sie-weil-man-gesund-geworden-vertrieben
Weil Zitate: Wir vergessen, weil wir müssen und nicht, weil wir wollen. -Matthew Arnold
wir-vergessen-weil-wir-müssen-und-nicht-weil-wir-wollen
Weil Zitate: Ein Künstler ist gut, weil er eigen ist - und nicht, weil er gut wäre. -Okorn
ein-künstler-ist-gut-weil-er-eigen-ist-und-nicht-weil-er-gut-wäre
Weil Zitate: Kennen sie die Geschichte von dem Mann, der seinen Hausschlüssel nachts unter einer Straßenlaterne sucht - nicht etwa, weil er ihn dort verloren hätte, sondern weil es dort so schön hell ist? -Unbekannt
kennen-sie-die-geschichte-von-dem-mann-der-seinen-hausschlüssel-nachts-unter-einer-straßenlaterne-sucht-nicht-etwa-weil-er-ihn-dort-verloren
Weil Zitate: Ich gehe viel spazieren, einmal einfach, weil strahlendes Wetter ist, dann auch, weil ich die kommenden Herbststürme vorausahne. So nütze ich wie ein Geizhals aus, was Gott mir schenkt.
ich-gehe-viel-spazieren-einmal-einfach-weil-strahlendes-wetter-ist-dann-auch-weil-ich-die-kommenden-herbststürme-vorausahne-so-nütze-ich-wie-ein
Weil Zitate: Lobend gleichzustellen ist diese Steuerreform allen Steuerreformen, die es jemals gab oder die je kommen werden. Sie ist modern, gerecht, entlastend und kunstvoll. - Modern, weil jede der alten Steuern einen neuen Namen trägt. - Gerecht, weil sie alle Bürger gleich benachteiligt. - Entlastend, weil sie keinem Steuerzahler mehr einen vollen Beutel läßt. - Und kunstvoll, weil Du in langen Worten ihren kurzen Sinn versteckst: dem Kaiser zu geben, was des Kaisers ist, und dem Bürger zu nehmen, was des Bürgers ist. -Casparius
Weil Zitate: Jede gewaltsame Reform verdient getadelt zu werden, weil sie das Ãœbel nicht bessern wird, solange die Menschen so bleiben, wie sie sind, und weil die Weisheit Gewalt verschmäht. -Leo N. Tolstoi
jede-gewaltsame-reform-verdient-getadelt-zu-werden-weil-sie-das-Ãœbel-nicht-bessern-wird-solange-die-menschen-so-bleiben-wie-sie-sind-und-weil-die
Weil Zitate: Die Menschen handeln nicht, weil sie gedacht haben, sondern sie denken, weil sie gehandelt haben. -Pareto
die-menschen-handeln-nicht-weil-sie-gedacht-haben-sondern-sie-denken-weil-sie-gehandelt-haben
Weil Zitate: Männer hassen sich oft weil sie Angst voreinander haben; sie haben Angst voreinander weil sie sich nicht kennen; sie kennen sich nicht weil sie nicht kommunizieren können; sie können nicht kommunizieren weil sie getrennt werden. -King jr