Vor Zitate

Vor Zitate: Mir scheint heute der bekennende Wissenschaftler gefragt, der den Elfenbeinturm verläßt und sich mit uns vor die sterbende Tanne, vor Laubfrösche, vor atemwegerkrankte Kinder oder vor genmanipulierte Milchkühe stellt. -Hubert Weinzierl


Vor Zitate: Habe täglich den Tod vor Augen; das wird dich vor kleinlichen Gedanken und vor maßlosen Begierden bewahren. -Epiktet


habe-täglich-den-tod-vor-augen-das-wird-dich-vor-kleinlichen-gedanken-und-vor-ßlosen-begierden-bewahren
Vor Zitate: Vor zwei Dingen kann man sich nicht genug in acht nehmen: beschränkt man sich in seinem Fache, vor Starrsinn, tritt man heraus, vor Unzulänglichkeit. -Johann Wolfgang von Goethe


vor-zwei-dingen-kann-man-sich-nicht-genug-in-acht-nehmen-beschränkt-man-sich-in-seinem-fache-vor-starrsinn-tritt-man-heraus-vor-unzulänglichkeit
Vor Zitate:


hochmut-kommt-vor-dem-fall-nicht-so-sehr-vor-dem-fall-wie-vor-dem-erfolg
Vor Zitate: Ein Staat, in dem sich alle vor einem fürchten und einer vor allen. -Alberto Moravia


ein-staat-in-dem-sich-alle-vor-einem-fürchten-und-einer-vor-allen
Vor Zitate: Mit stärkstem Licht kann man die Welt auflösen. Vor schwachen Augen wird sie fest, vor noch schwächeren bekommt sie Fäuste, vor noch schwächeren wird sie schamhaft und zerschmettert den, der sie anzuschauen wagt. -Franz Kafka


Vor Zitate: Stelle dich vor die Leute vor denen du Angst hast und sage was du denkst, auch wenn deine Stimme zitttert. -Kuhn


stelle-dich-vor-die-leute-vor-denen-angst-hast-und-sage-was-denkst-auch-wenn-deine-stimme-zitttert
Vor Zitate: Auch vor 18 000 Menschen spiele ich, als ob nur einer vor mir säße und 17 999 hörten zufällig mit. -Mstislaw Leopoldowitsch Rostropowitsch


auch-vor-18-000-menschen-spiele-ich-als-ob-nur-einer-vor-mir-säße-und-17-999-hörten-zufällig-mit
Vor Zitate: Wer vor seiner Zukunft steht wie vor einem Spieltisch und auf den blinden Zufall harrt, der ist ein Tor. -August von Kotzebue


wer-vor-seiner-zukunft-steht-wie-vor-einem-spieltisch-und-auf-den-blinden-zufall-harrt-der-ist-ein-tor
Vor Zitate: Vor der Wirklichkeit kann man seine Augen verschließen, aber nicht vor der Erinnerung. -Stanislaw Jerzy Lec


vor-der-wirklichkeit-kann-man-seine-augen-verschließ-aber-nicht-vor-der-erinnerung
Vor Zitate: Ein Buch vor den Augen verhindert in der Regel ein Brett vor dem Kopf. -Christian Wulff


ein-buch-vor-den-augen-verhindert-in-der-regel-ein-brett-vor-dem-kopf
Vor Zitate: Warum trittst du nicht offen und ehrlich vor deinen Mann und lügst ihm was vor? -Unbekannt


warum-trittst-nicht-offen-und-ehrlich-vor-deinen-mann-und-lügst-ihm-was-vor
Vor Zitate: Vor der Wirklichkeit kann man seine Augen verschließen, aber nicht vor der Vergangenheit. -Lec


vor-der-wirklichkeit-kann-man-seine-augen-verschließ-aber-nicht-vor-der-vergangenheit
Vor Zitate: Die meisten Menschen haben vor einer Wahrheit mehr Angst als vor einer Lüge. -Ernst Ferstl


die-meisten-menschen-haben-vor-einer-wahrheit-mehr-angst-als-vor-einer-lüge
Vor Zitate: Schönheit ist wie eine Blume, heute vor dem Busen, morgen vor dem Besen. -Abraham a Sancta Clara


schönheit-ist-wie-eine-blume-heute-vor-dem-busen-morgen-vor-dem-besen
Vor Zitate: Eine Frau, die sich verführen lässt, kapituliert vor sich selbst, nicht vor dem Mann. -Neher


eine-frau-die-sich-verführen-lässt-kapituliert-vor-sich-selbst-nicht-vor-dem-mann
Vor Zitate: Selig, wer sich vor seinen Untergebenen so respektvoll benimmt, wie wenn er vor seinen Vorgesetzten stünde. -Franz von Assisi


selig-wer-sich-vor-seinen-untergebenen-so-respektvoll-benimmt-wie-wenn-er-vor-seinen-vorgesetzten-stünde
Vor Zitate: Die Flucht vor dem Risiko des Wandels bedeutet Flucht vor Selbständigkeit und unternehmerischer Freiheit. -Hartmut Haubrich


die-flucht-vor-dem-risiko-wandels-bedeutet-flucht-vor-selbständigkeit-und-unternehmerischer-freiheit