Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate

Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Mit der Zeit vollbringen unsere Vorfahren immer ruhmreichere Taten. -Vorfahren Zitate


mit-der-zeit-vollbringen-unsere-vorfahren-immer-ruhmreichere-taten
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Es gibt Autofahrer, die das Vorfahren nicht lassen, bis sie ihren Vorfahren nachfahren können. -Curt Goetz


es-gibt-autofahrer-die-das-vorfahren-nicht-lassen-bis-sie-ihren-vorfahren-nachfahren-können
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Rezession: vornehmer Ausdruck für das brutale Wort Wirtschaftskrise. Unsere Vorfahren nannten es schlicht und einfach schlechte Zeiten. -Krisen Zitate


rezession-vornehmer-ausdruck-für-das-brutale-wort-wirtschaftskrise-unsere-vorfahren-nannten-es-schlicht-und-einfach-schlechte-zeiten
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Daher beschweren, bei gesundem Gemüt, nun Taten das Gewissen, nicht Wünsche und Gedanken. Denn nur unsere Taten halten uns den Spiegel unseres Willens vor. -Arthur Schopenhauer


daher-beschweren-bei-gesundem-gemüt-nun-taten-das-gewissen-nicht-wünsche-und-gedanken-denn-nur-unsere-taten-halten-uns-den-spiegel-unseres-willens
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Unsere Taten sind dabei, unsere Gedanken einzuholen. Wehe, wenn sie sie überholen. -Stanislaw Jerzy Lec


unsere-taten-sind-dabei-unsere-gedanken-einzuholen-wehe-wenn-sie-sie-überholen
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Wenn unsere Vorfahren sehen könnten, was sich heute abspielt, würden sie zu Recht vermuten, daß das Geld viele Merkmale der Religion übernommen hat. -Anthony Sampson


wenn-unsere-vorfahren-sehen-könnten-was-sich-heute-abspielt-würden-sie-zu-recht-vermuten-daß-das-geld-viele-merkmale-der-religion-übernommen-hat
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Wir liegen auf der gleichen Wellenlänge. Einer ihrer Vorfahren war Attila der Hunne, einer meiner Vorfahren war Dschingis Khan. -Johannes Fürst von Thurn und Taxis


wir-liegen-auf-der-gleichen-wellenlänge-einer-ihrer-vorfahren-war-attila-der-hunne-einer-meiner-vorfahren-war-dschingis-khan
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Vererbung ist ein Autobus, in dem alle unsere Vorfahren sitzen und aus dem ab und zu einer von ihnen den Kopf herausstreckt und uns außer Fassung bringt. -Holmes Sr


vererbung-ist-ein-autobus-in-dem-alle-unsere-vorfahren-sitzen-und-aus-dem-ab-und-zu-einer-von-ihnen-den-kopf-herausstreckt-und-uns-ßer-fassung
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Der künftige Dichter und Philosoph wird über das Laufbrett der Journalistik kommen. Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, daß unsere Journalisten immer besser und unsere Dichter immer schlechter werden? -Robert Musil


der-künftige-dichter-und-philosoph-wird-über-das-laufbrett-der-journalistik-kommen-ist-ihnen-noch-nicht-aufgefallen-daß-unsere-journalisten-immer
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Die Ungerechtigkeit der Geschichte besteht darin, dass wir die gleichen Augen und Ohren haben wie unsere Vorfahren, obwohl wir weit mehr hören und sehen als sie. -Ungerecht Zitate


die-ungerechtigkeit-der-geschichte-besteht-darin-dass-wir-die-gleichen-augen-und-ohren-haben-wie-unsere-vorfahren-obwohl-wir-weit-mehr-hören-und
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Der Schlüssel zum Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein. -Bezzel


der-schlüssel-zum-herzen-der-menschen-wird-nie-unsere-klugheit-sondern-immer-unsere-liebe-sein
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Die hohe Verehrung, die unsere Vorfahren dem reinen Wasser als


Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Unserer Wahrnehmung beraubt wandeln wir plündernd über unserer schönen Erde Boden. Doch rechtfertigt alle Leichtigkeit der Dummheit nicht unsere blinden Taten. -Neumann


unserer-wahrnehmung-beraubt-wandeln-wir-plündernd-über-unserer-schönen-erde-boden-doch-rechtfertigt-alle-leichtigkeit-der-dummheit-nicht-unsere
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Unsere größten Erlebnisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden. -Jean Paul


unsere-größten-erlebnisse-sind-nicht-unsere-lautesten-sondern-unsere-stillsten-stunden
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Taten lehren den Menschen, und Taten trösten ihn. -Tat Zitate


taten-lehren-den-menschen-und-taten-trösten-ihn
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Das Gute kann man nur mit Taten beweisen. Lasst Taten sprechen. -Gröning


das-gute-kann-man-nur-mit-taten-beweisen-lasst-taten-sprechen
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Geizhälse:Unangenehme Zeitgenossen, aber angenehme Vorfahren. -Victor de Kowa


geizhälseunangenehme-zeitgenossen-aber-angenehme-vorfahren
Unsere Vorfahren Immer Ruhmreichere Taten Zitate: Geizhälse sind unangenehme Zeitgenossen, aber angenehme Vorfahren. -Bülow


geizhälse-sind-unangenehme-zeitgenossen-aber-angenehme-vorfahren