Tische Zitate

Tische Zitate: Wer bei Tisch nur Liebe findet, wird nach Tische hungrig sein. -Georg Friedrich Treitschke


wer-bei-tisch-nur-liebe-findet-wird-nach-tische-hungrig-sein
Tische Zitate: Nachclub = Ein Lokal, in dem die Tische reservierter sind als die Gäste. -Charles


nachclub-=-ein-lokal-in-dem-die-tische-reservierter-sind-als-die-gäste
Tische Zitate: Wochen vor dem chinesischen Neujahrsfest wird


wochen-vor-dem-chinesischen-neujahrsfest-wird-frühjahrsputz-gemacht-gebäude-erhalten-einen-neuen-anstrich-stühle-und-tische-werden-repariert-und
Tische Zitate: Die heutige Zierlichkeit ist der Tod aller Lustbarkeiten. Kein Ellenboge auf dem Tische, kein Glas in der Hand, kein Auge das glüet, kein Herz das lacht. -Möser


die-heutige-zierlichkeit-ist-der-tod-aller-lustbarkeiten-kein-ellenboge-auf-dem-tische-kein-glas-in-der-hand-kein-auge-das-glü-kein-herz-das-lacht
Tische Zitate: Es scheint, als würdest Du im selben Stadion und gegen dieselben Leute spielen wie schon so oft, aber das ist das Gleiche wie etwa bei einer Hochzeit: Du warst schon Dutzende Male in diesem Restaurant, dieselben Wände, dieselben Tische, aber Du hast Dich noch nie so elegant und feierlich gefühlt und warst nie so emotional. -Andrei Sergejewitsch Arschawin


Tische Zitate: Zu stark gezuckert und staubtrocken, steht die Torte auf dem Tisch. Einmal gekostet, niemals mehr locken, der Raum wird leerer in einem Wisch. Auch ich hab´ gekostet und war erschrocken, was für ein furchtbarer Geschmack. Ich lief hinaus auf trappellauten Socken, schnell weg hier mit Sack und Pack. Unter dem Tische ganz sicher, zwei Lausejungen hocken, im frechen Gekicher, neben Zucker, Mehl und Ei, deren Zeit schon ewig vorbei, und Milch schon im Stocken. -unbekannt