Staat Zitate

Go to Gemtracks Beats
Staat Zitate: Ich glaube, daß der Staat überall über das Ziel hinausgeschossen ist. Der Staat hat seinen Einfluß auf zu viele Gebiete ausgedehnt. -James Buchanan
ich-glaube-daß-der-staat-überall-über-das-ziel-hinausgeschossen-ist-der-staat-hat-seinen-einfluß-auf-zu-viele-gebiete-ausgedehnt
Staat Zitate: Wir müssen also über den Staat hinaus! – Denn jeder Staat muß freie Menschen als mechanisches Räderwerk behandeln; und das soll er nicht; also soll er aufhören. -Friedrich Schelling
wir-müssen-also-über-den-staat-hinaus-denn-jeder-staat-muß-freie-menschen-als-mechanisches-räderwerk-behandeln-und-das-soll-er-nicht-also-soll-er
Staat Zitate: Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: „Ich, der Staat, bin das Volk!“ -Friedrich Nietzsche
staat-heißt-das-kälteste-aller-kalten-ungeheuer-kalt-lügt-es-auch-und-diese-lüge-kriecht-aus-seinem-munde-ich-der-staat-bin-das-volk
Staat Zitate: Der Kapitalismus triumphierte nur dann, wenn er mit dem Staat identifiziert wurde, wenn er der Staat war. -Braudel
der-kapitalismus-triumphierte-nur-dann-wenn-er-mit-dem-staat-identifiziert-wurde-wenn-er-der-staat-war
Staat Zitate: Ein Bündnis von Staat und Philosophie hat also nur dann einen Sinn, wenn die Philosophie versprechen kann, dem Staat unbedingt nützlich zu sein, das heißt den Staatsnutzen höher zu stellen als die Wahrheit. -Friedrich Nietzsche
Staat Zitate: Die einen haben Furcht vor dem Staat die anderen haben Furcht um den Staat. -Scheel
die-einen-haben-furcht-vor-dem-staat-die-anderen-haben-furcht-um-den-staat
Staat Zitate: Der Staat gibt Geld für jede Dummheit her, für die Lösung der wichtigsten moralischen Fragen hat er aber nicht einen Kreuzer übrig. Das liegt in seiner Natur, denn der Staat ist das dümmste und boshafteste Menschenwesen, das es gibt. -Robert Musil
Staat Zitate: Kein Staat kann ohne Recht, kein Recht ohne Staat bestehen. -Hippo
kein-staat-kann-ohne-recht-kein-recht-ohne-staat-bestehen
Staat Zitate: Jeder Staat wird auf Gewalt gegründet. -Trotzki
jeder-staat-wird-auf-gewalt-gegründet
Staat Zitate: Der Staat - das sind die anderen. -Erhard Blanck
Staat Zitate: Wenn der Staat ins Chaos stürzt, -entsteht die Vaterlandsliebe
Staat Zitate: Der Staat muß untergehn, früh oder spät, -Wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet
Staat Zitate: Wo der Staat anfängt, hört das Individuum auf. -Bakunin
wo-der-staat-anfängt-hört-das-individuum-auf
Staat Zitate: Ein großer Staat regiert sich nicht nach Parteiansichten. -Partei Zitate
ein-großer-staat-regiert-sich-nicht-nach-parteiansichten
Staat Zitate: Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos. -Gustav Heinemann
der-staat-ist-eine-notordnung-gegen-das-chaos
Staat Zitate: Der Staat darf keine Sondermülldeponie für toxische Banken werden. -Volker Kauder
der-staat-darf-keine-sondermülldeponie-für-toxische-banken-werden
Staat Zitate: Jeder Staat wird auf dem Rücken des Volkes geführt. -Winkelmann
jeder-staat-wird-auf-dem-rücken-volkes-geführt
Staat Zitate: Jeder erwartet vom Staat Sparsamkeit im allgemeinen und Freigebigkeit im besonderen. -Anthony Eden
jeder-erwartet-vom-staat-sparsamkeit-im-allgemeinen-und-freigebigkeit-im-besonderen
Staat Zitate: Ein Staat, in dem man all das tun muß, was nicht verboten ist. -John B. Priestley
ein-staat-in-dem-man-all-das-tun-muß-was-nicht-verboten-ist
Staat Zitate: Steuerzahler = Einer, der keinen Fähigkeitsnachweis braucht, um für den Staat zu arbeiten. -Unbekannt
steuerzahler-=-einer-der-keinen-fähigkeitsnachweis-braucht-um-für-den-staat-zu-arbeiten
Staat Zitate: Wenn der Staat sparen muß, stellt er als erstes die Sparförderung ein. -Wolfram Weidner
wenn-der-staat-sparen-muß-stellt-er-als-erstes-die-sparförderung-ein
Staat Zitate: Wir müssen uns mehr anstrengen und unsere Ansprüche an den Staat reduzieren. -Rogowski
wir-müssen-uns-mehr-anstrengen-und-unsere-ansprüche-an-den-staat-reduzieren
Staat Zitate: Einen gerüsteten, auf die Defensive berechneten Zustand kann kein Staat aushalten. -Johann Wolfgang von Goethe
einen-gerüsteten-auf-die-defensive-berechneten-zustand-kann-kein-staat-aushalten
Staat Zitate: Es ist ein Verbrechen gegenüber dem Staat machtvoll genug zu sein, um eines zu begehen. -Corneille
es-ist-ein-verbrechen-gegenüber-dem-staat-machtvoll-genug-zu-sein-um-eines-zu-begehen
Staat Zitate: Ein Staat des Krieges dient nur als eine Ausrede für dominierende Tyrannei. -Solschenizyn
ein-staat-krieges-dient-nur-als-eine-ausrede-für-dominierende-tyrannei
Staat Zitate: Der freiheitliche, säkularisierte Staat lebt von Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann. -Böckenförde
der-freiheitliche-säkularisierte-staat-lebt-von-voraussetzungen-die-er-selbst-nicht-garantieren-kann
Staat Zitate: Diktatur ist ein Staat, in dem das Halten von Papageien lebensgefährlich sein kann. -Jack Lemmon
diktatur-ist-ein-staat-in-dem-das-halten-von-papageien-lebensgefährlich-sein-kann
Staat Zitate: Die wohlgeordneten Freistaaten müssen den Staat reich und ihren Bürger arm halten. -Niccolò Machiavelli
die-wohlgeordneten-freistaaten-müssen-den-staat-reich-und-ihren-bürger-arm-halten
Staat Zitate: Von seinen Orden trennt sich der Staat so ungern, daß er sie nur verleiht. -Wolfram Weidner
von-seinen-orden-trennt-sich-der-staat-so-ungern-daß-er-sie-nur-verleiht
Staat Zitate: Der Staat ist keine Kuh, die im Himmel gefüttert und auf Erden gemolken wird. -Etzel
der-staat-ist-keine-kuh-die-im-himmel-gefüttert-und-auf-erden-gemolken-wird
Staat Zitate: Ich erbringe Leistungen für diesen Staat und soll dafür auch noch Steuern zahlen. -Unbekannt
ich-erbringe-leistungen-für-diesen-staat-und-soll-dafür-auch-noch-steuern-zahlen
Staat Zitate: Manches Unternehmen würde dem Staat am meisten helfen, wenn es gemäß den Regeln vom Markt verschwindet. -Stefan Quandt
manches-unternehmen-würde-dem-staat-am-meisten-helfen-wenn-es-gemäß-den-regeln-vom-markt-verschwindet
Staat Zitate: Nichts gereicht einem Staat mehr zum Schaden, als daß die Schlauen für klug gelten. -Francis Bacon
nichts-gereicht-einem-staat-mehr-zum-schaden-als-daß-die-schlauen-für-klug-gelten
Staat Zitate: Staat selbst ist nach dem heutigen Sprachgebrauch der politische Status eines in territorialer Geschlossenheit organisierten Volkes. -Schmitt
staat-selbst-ist-nach-dem-heutigen-sprachgebrauch-der-politische-status-eines-in-territorialer-geschlossenheit-organisierten-volkes
Staat Zitate: Ich glaube an die Trennung zwischen Staat und Kirche. Wir alle haben unseren eigenen Religiösen Glauben. -Ventura
ich-glaube-an-die-trennung-zwischen-staat-und-kirche-wir-alle-haben-unseren-eigenen-religiösen-glauben