Nicht Das Zitate

Nicht Das Zitate: Wahrlich es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen sondern das Erwerben, nicht das “Da-sein”, sondern das Hinkommen, was den grössten Genuss gewährt. -Carl Friedrich Gauß


wahrlich-es-ist-nicht-das-wissen-sondern-das-lernen-nicht-das-besitzen-sondern-das-erwerben-nicht-das-da-sein-sondern-das-hinkommen-was-den-grössten
Nicht Das Zitate: Wenn das Denken das Ganze sehen könnte, dann wäre es das Ganze, es würde sich nicht bemühen, das Ganze zu sein – das Ganze, das nicht trennend, sondern gesund, vernünftig und heilig ist. -Krishnamurti


wenn-das-denken-das-ganze-sehen-könnte-dann-wäre-es-das-ganze-es-würde-sich-nicht-bemühen-das-ganze-zu-sein-das-ganze-das-nicht-trennend-sondern
Nicht Das Zitate: Wenn die Worte nicht stimmen, dann ist das Gesagte nicht das Gemeinte. Wenn das, was gesagt wird, nicht stimmt, dann stimmen die Werke nicht. Gedeihen die Werke nicht, so verderben Sitten und Künste. Darum achte man darauf, daß die Worte stimmen. Das ist das Wichtigste von allem. -Konfuzius


Nicht Das Zitate: Ein Bauwerk, das die Erinnerung an etwas stützen soll, das entweder dieser Stütze nicht bedarf oder an das man sich nicht erinnern kann. -Ambrose Bierce


ein-bauwerk-das-die-erinnerung-an-etwas-stützen-soll-das-entweder-dieser-stütze-nicht-bedarf-oder-an-das-man-sich-nicht-erinnern-kann
Nicht Das Zitate: Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht. Wer es nicht kennt und sich nicht wundern, nicht mehr staunen kann, der ist sozusagen tot und sein Auge erloschen. -Albert Einstein


Nicht Das Zitate: Wir neigen dazu, zu vergessen, dass Glück nicht das Ergebnis davon ist, etwas zu bekommen, das wir nicht besitzen, sondern vielmehr das anzuerkennen und wertzuschätzen, das wir besitzen. -Koenig


wir-neigen-dazu-zu-vergessen-dass-glück-nicht-das-ergebnis-davon-ist-etwas-zu-bekommen-das-wir-nicht-besitzen-sondern-vielmehr-das-anzuerkennen-und
Nicht Das Zitate: Du investierst nur aus zwei Gründen nicht Alles was Du hast! Entweder, Du kennst das Ergebnis nicht oder viel schlimmer, Du bist nicht davon überzeugt das Ergebnis zu erzielen! -Tatuljan


du-investierst-nur-aus-zwei-gründen-nicht-alles-was-du-hast-entweder-du-kennst-das-ergebnis-nicht-oder-viel-schlimmer-du-bist-nicht-davon-überzeugt
Nicht Das Zitate: Das Leben hat mir gezeigt das es nicht unsere Schuld ist, das wir nicht gemocht werden oder sogar gehasst, sondern für unsere Qualität. -Berenson


das-leben-hat-mir-gezeigt-das-es-nicht-unsere-schuld-ist-das-wir-nicht-gemocht-werden-oder-sogar-gehasst-sondern-für-unsere-qualität
Nicht Das Zitate: Das Alter hat zwei große Vorteile: Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört nicht mehr all das dumme Zeug, das ringsum gesagt wird. -George Bernard Shaw


das-alter-hat-zwei-große-vorteile-die-zähne-tun-nicht-mehr-weh-und-man-hört-nicht-mehr-all-das-dumme-zeug-das-ringsum-gesagt-wird
Nicht Das Zitate: Ich erwarte vom Kino, allen Ernstes, dass es in Zukunft all das leistet, was das Theater z.B. nicht mehr kann, was die Literatur nicht mehr schafft: das Erzählen unserer Menschheitsgeschichte. -Wim Wenders


ich-erwarte-vom-kino-allen-ernstes-dass-es-in-zukunft-all-das-leistet-was-das-theater-zb-nicht-mehr-kann-was-die-literatur-nicht-mehr-schafft-das
Nicht Das Zitate: Das Alter hat zwei große Vorteile: Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört nicht mehr all das dumme Zeug das ringsum gesagt wird. -Shaw


das-alter-hat-zwei-große-vorteile-die-zähne-tun-nicht-mehr-weh-und-man-hört-nicht-mehr-all-das-dumme-zeug-das-ringsum-gesagt-wird
Nicht Das Zitate: Das Reich Gottes «kommt» nicht chronologisch-historisch, nicht nach dem Kalender, etwas, das eines Tags da wäre und tags vorher nicht: sondern es ist eine «Sinnes-Änderung im Einzelnen». -Friedrich Nietzsche


das-reich-gottes-kommt-nicht-chronologisch-historisch-nicht-nach-dem-kalender-etwas-das-eines-tags-da-wäre-und-tags-vorher-nicht-sondern-es-ist-eine
Nicht Das Zitate: Entsagung bedeutet, dass man das Selbst nicht mit dem Nicht-Selbst identifiziert. Wenn die Unwissenheit verschwindet, hört das Nicht-Selbst zu existieren auf. -Ramana Maharshi


entsagung-bedeutet-dass-man-das-selbst-nicht-mit-dem-nicht-selbst-identifiziert-wenn-die-unwissenheit-verschwindet-hört-das-nicht-selbst-zu
Nicht Das Zitate: Das sich unverstanden Fühlen und das die Welt nicht Verstehen begleitet nicht die erste Leidenschaft, sondern ist ihre einzige nicht zufällige Ursache. Und sie selbst ist eine Flucht, auf der das Zuzweiensein nur eine verdoppelte Einsamkeit bedeutet. -Robert Musil


Nicht Das Zitate: Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. -Demokrit


das-glück-wohnt-nicht-im-besitze-und-nicht-im-golde-das-glücksgefühl-ist-in-der-seele-zu-hause
Nicht Das Zitate: Das Gemüt soll das Ziel nicht vergessen, aber dem Wachstum nicht künstlich nachhelfen wollen. -Alte Chinesische Weisheiten


das-gemüt-soll-das-ziel-nicht-vergessen-aber-dem-wachstum-nicht-künstlich-nachhelfen-wollen
Nicht Das Zitate: Das Licht erkennt man nicht im Lichte, das Schwarze nicht im Dunkel – so bedingen sich die Gegensätze. -Thye


das-licht-erkennt-man-nicht-im-lichte-das-schwarze-nicht-im-dunkel-so-bedingen-sich-die-gegensätze
Nicht Das Zitate: Gerechtigkeit ist das einzige das du nicht haben kannst, solange du es nicht anderen gibst. -White


gerechtigkeit-ist-das-einzige-das-nicht-haben-kannst-solange-es-nicht-anderen-gibst