Nicht An Die Zitate

Nicht An Die Zitate: Die Antwort auf unsere behauptete oder tatsächliche Orientierungslosigkeit ist Bildung - nicht Wissenschaft, nicht Information, nicht die Kommunikationsgesellschaft, nicht moralische Aufrüstung, nicht der Ordnungsstaat. -Hentig


Nicht An Die Zitate: Der lebt nicht, dessen Haupt nicht im Himmel steht, auf dessen Brust nicht die Wolken ruhen, dem die Liebe nicht im Schoß wohnt und dessen Fuß nicht in der Erde wurzelt. -Clemens Brentano


der-lebt-nicht-dessen-haupt-nicht-im-himmel-steht-auf-dessen-brust-nicht-die-wolken-ruhen-dem-die-liebe-nicht-im-schoß-wohnt-und-dessen-fuß-nicht-in
Nicht An Die Zitate: Nicht Malen und nicht Meisseln stillt mein Sehnen. Die Liebe nur, die selbst den Tod nicht scheuend, vom Kreuz die Arme uns entgegenbreitet. -Michelangelo


nicht-malen-und-nicht-meisseln-stillt-mein-sehnen-die-liebe-nur-die-selbst-den-tod-nicht-scheuend-vom-kreuz-die-arme-uns-entgegenbreitet
Nicht An Die Zitate: Geld mag die Schale für vieles sein, aber nicht der Kern. Es verschafft dir Essen, aber nicht Appetit, Medizin, aber nicht Gesundheit, Möglichkeiten zum Kennenlernen, aber nicht Freunde, Diener, aber nicht Treue, Tage der Freude, aber nicht Frieden noch Glück. -Henrik Johan Ibsen


Nicht An Die Zitate: Wer im zwanzigsten Jahr nicht schön, im dreißigsten nicht stark, im vierzigsten nicht klug, im fünfzigsten nicht reich ist, der darf danach nicht hoffen. -Martin Luther


wer-im-zwanzigsten-jahr-nicht-schön-im-dreißigsten-nicht-stark-im-vierzigsten-nicht-klug-im-fünfzigsten-nicht-reich-ist-der-darf-danach-nicht
Nicht An Die Zitate: Die soziale Marktwirtschaft ist nicht dazu da, jeden zu retten, der die Strukturkrise nicht meistert. Wir sind im Darwin´schen Jahr. Wer sich nicht anpasst, stirbt. -Frank Lehmann


die-soziale-marktwirtschaft-ist-nicht-dazu-da-jeden-zu-retten-der-die-strukturkrise-nicht-meistert-wir-sind-im-darwin´schen-jahr-wer-sich-nicht
Nicht An Die Zitate: Das sind die Traurigen, die Flachen, die tief und stark sich scheinen: Die Frauen, die nicht lachen, die Männer, die nicht weinen. -Heyse


das-sind-die-traurigen-die-flachen-die-tief-und-stark-sich-scheinen-die-frauen-die-nicht-lachen-die-männer-die-nicht-weinen
Nicht An Die Zitate: Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer es nicht aufweckt, den gähnt es nicht an. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefern steckt, den beißt es auch nicht. -Wilhelm Busch


Nicht An Die Zitate: Wenn die Worte nicht stimmen, dann ist das Gesagte nicht das Gemeinte. Wenn das, was gesagt wird, nicht stimmt, dann stimmen die Werke nicht. Gedeihen die Werke nicht, so verderben Sitten und Künste. Darum achte man darauf, daß die Worte stimmen. Das ist das Wichtigste von allem. -Konfuzius


Nicht An Die Zitate: Ich kleide mich für mein Image. Nicht für mich selbst, nicht für die Öffentlichkeit, nicht für die Mode, nicht für die Männer. -Image Zitate


ich-kleide-mich-für-mein-image-nicht-für-mich-selbst-nicht-für-die-Ãffentlichkeit-nicht-für-die-mode-nicht-für-die-männer
Nicht An Die Zitate: Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die Trübet Ihnen nicht, quält Sie nicht und nehmt Ihnen nicht die Lust am Dasein, -stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja Sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit, bringst die Erde zum Eitern , durch dein Erscheinen auf Ihr,- Oh Weh , fast ein Jeder von uns! -Fjodor Michailowitsch Dostojewski


Nicht An Die Zitate: Zu behaupten, etwas sei nicht existent, nur weil man nicht die Fähigkeit besitzt, es wahrzunehmen … ist das nicht absolute Arroganz? -Baureis


zu-behaupten-etwas-sei-nicht-existent-nur-weil-man-nicht-die-fähigkeit-besitzt-es-wahrzunehmen-ist-das-nicht-absolute-arroganz
Nicht An Die Zitate: Die Kinder benutzen nicht die Lebenserfahrung der Eltern, die Nationen kehren sich nicht um die Geschichte. Die schlechten Erfahrungen müssen immer wieder aufs Neue gemacht werden. -Albert Einstein


die-kinder-benutzen-nicht-die-lebenserfahrung-der-eltern-die-nationen-kehren-sich-nicht-um-die-geschichte-die-schlechten-erfahrungen-müssen-immer
Nicht An Die Zitate: Die Leute, die nicht zu altern verstehen, sind die gleichen, die nicht verstanden haben, jung zu sein. -Chagall


die-leute-die-nicht-zu-altern-verstehen-sind-die-gleichen-die-nicht-verstanden-haben-jung-zu-sein
Nicht An Die Zitate: Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt. -Khalil Gibran


halt-mich-fern-von-der-weisheit-die-nicht-weint-von-der-philosophie-die-nicht-lacht-und-von-der-größe-die-sich-nicht-vor-kindern-verneigt
Nicht An Die Zitate: Ich verzichte auf alle Weisheit, die nicht weinen, auf alle Philosophie, die nicht lachen, auf alle Größe, die sich nicht beugen kann - im Angesicht von Kindern. -Khalil Gibran


ich-verzichte-auf-alle-weisheit-die-nicht-weinen-auf-alle-philosophie-die-nicht-lachen-auf-alle-größe-die-sich-nicht-beugen-kann-im-angesicht-von
Nicht An Die Zitate: Der ideale Ehemann raucht nicht, trinkt nicht, flirtet nicht und - existiert nicht. -Unbekannt


der-ideale-ehemann-raucht-nicht-trinkt-nicht-flirtet-nicht-und-existiert-nicht
Nicht An Die Zitate: Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dasser tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muss, was er nicht will. -Jean-Jacques Rousseau


die-freiheit-menschen-liegt-nicht-darin-dasser-tun-kann-was-er-will-sondern-das-er-nicht-tun-muss-was-er-nicht-will