Macht Der Mai Zitate

Macht Der Mai Zitate: Alles neu, macht der Mai, macht die Seele frisch und frei. -Hermann Adam von Kamp


alles-neu-macht-der-mai-macht-die-seele-frisch-und-frei
Macht Der Mai Zitate: Der Mai des Herbstes. -Dt. Sprichwort


Macht Der Mai Zitate: Und ob der Mai auch stürmen will Mit Regenguss und Hagelschlag, Wie ein verspäteter April: Er hat doch einen schönen Tag. Hat einen Tag, der schlimme Mai, Viel lieber als das ganze Jahr, Und wo es schien mir einerlei, Ob trüb der Himmel oder klar. Und ist er trübe auch, ich fand Mein Sträußlein doch in Wald und Ried Und kann doch küssen deine Hand Und sagen dir ein schlichtes Lied. -Annette von Droste-Hülshoff


Macht Der Mai Zitate: Wenn es donnert im Mai, ist der April vorbei. -unbekannt


wenn-es-donnert-im-mai-ist-der-april-vorbei
Macht Der Mai Zitate: Ein Versprechen, das der Mai halten muß. -Hal Borland


ein-versprechen-das-der-mai-halten-muß
Macht Der Mai Zitate: Männer sind Mai, wenn sie freien, und Dezember in der Ehe. -William Shakespeare


männer-sind-mai-wenn-sie-freien-und-dezember-in-der-ehe
Macht Der Mai Zitate: Pflichtbewusstsein ohne Liebe macht verdrießlich, Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos, Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart, Wahrhaftigkeit ohne Liebe macht kritiksüchtig, Klugheit ohne Liebe macht betrügerisch, Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch, Ordnung ohne Liebe macht kleinlich, Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch, Macht ohne Liebe macht grausam, Ehre ohne Liebe macht hochmütig, Besitz ohne Liebe macht geizig, Glaube ohne Liebe macht fanatisch -Lao-tse


Macht Der Mai Zitate: Regen im Mai, bringt viel Brot und Heu. -unbekannt


regen-im-mai-bringt-viel-brot-und-heu
Macht Der Mai Zitate: Das Allerheiligenfest zu Ehren aller Märtyrer wurde zuerst am 13. Mai 609 gefeiert. An diesem Tag weihte Papst Bonifatius IV. das römische Pantheon der Jungfrau Maria und allen heiligen Märtyrern (Kirchenname des ehedem allen römischen Göttern geweihten Rundbaus: Santa Maria ad Martyres). Papst Gregot IV. verlegte später das Allerheiligenfest auf den 1. November. Er hatte für die Terminverlegung einen ganz praktischen Grund: Im Mai war für die vielen Pilger, die zu diesem Festtag herbeiströmten, nicht genug zu essen und zu trinken da,


Macht Der Mai Zitate: Für Börsenspekulationen ist der Februar einer der gefährlichsten Monate. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Oktober. -Börsen Zitate


für-börsenspekulationen-ist-der-februar-einer-der-gefährlichsten-monate-die-anderen-sind-juli-januar-september-april-november-mai-märz-juni
Macht Der Mai Zitate: Der Oktober ist einer der besonders gefährlichen Monate, um mit Wertpapieren zu spekulieren. - Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar. -Mark Twain


der-oktober-ist-einer-der-besonders-gefährlichen-monate-um-mit-wertpapieren-zu-spekulieren-die-anderen-sind-juli-januar-september-april-november
Macht Der Mai Zitate: Mich fasziniert Macht, die Physik der Macht und die Paranoia der Macht. Das Bedürfnis nach Macht existiert, weil es ein Ersatz für die Seele ist. -Dustin Hoffman


mich-fasziniert-macht-die-physik-der-macht-und-die-paranoia-der-macht-das-bedürfnis-nach-macht-existiert-weil-es-ein-ersatz-für-die-seele-ist
Macht Der Mai Zitate: Geld ist natürlich eine despotische Macht, zu gleicher Zeit aber ist es der größte Gleichmacher, und darin liegt seine hauptsächliche Macht. Geld macht alle Ungleichheiten gleich. -Fjodor M. Dostojewski


geld-ist-natürlich-eine-despotische-macht-zu-gleicher-zeit-aber-ist-es-der-größte-gleichmacher-und-darin-liegt-seine-hauptsächliche-macht-geld
Macht Der Mai Zitate: Die Angst macht unfrei, der Glaube frei. Die Angst lähmt, der Glaube gibt Kraft. Die Angst macht mutlos, der Glaube ermutigt Die Angst macht krank, der Glaube heilt. Die Angst macht untauglich, der Glaube tauglich. -Ralph Waldo Emerson


Macht Der Mai Zitate: Wer keine Fehler macht, der macht auch keinen Fortschritt. -Robert Maxwell


wer-keine-fehler-macht-der-macht-auch-keinen-fortschritt
Macht Der Mai Zitate: Wer es der Jugend so leicht macht, macht es ihr schwer. -Gino Cervi


wer-es-der-jugend-so-leicht-macht-macht-es-ihr-schwer
Macht Der Mai Zitate: Ein Mensch, der keine Dummheiten macht, macht auch nichts Gescheites. -Aus Wales


ein-mensch-der-keine-dummheiten-macht-macht-auch-nichts-gescheites
Macht Der Mai Zitate: Der Standpunkt macht es nicht, die Art macht es wie man ihn vertritt. -Fontane


der-standpunkt-macht-es-nicht-die-art-macht-es-wie-man-ihn-vertritt