Jedes Zitate

Jedes Zitate: Die Liebe gibt uns Kraft, jedes Opfer darzubringen, nicht - jedes anzunehmen. -Vásárosnamény


die-liebe-gibt-uns-kraft-jedes-opfer-darzubringen-nicht-jedes-anzunehmen
Jedes Zitate: Jedes böse und jedes gute Ding ist ein Schatten, dem wir eine Rolle geben. -Ralph Waldo Emerson


jedes-böse-und-jedes-gute-ding-ist-ein-schatten-dem-wir-eine-rolle-geben
Jedes Zitate: Die nationale Fahne deckt jedes Unrecht, jede Unmenschlichkeit, jede Lüge, jede Schandtat, jedes Verbrechen. -Rocker


die-nationale-fahne-deckt-jedes-unrecht-jede-unmenschlichkeit-jede-lüge-jede-schandtat-jedes-verbrechen
Jedes Zitate: Jedes hungernde, frierende Kind, jedes ausgebeutete Kind ist ein Raub der Bourgeoisie an der Arbeiterklasse. -Löwenstein


jedes-hungernde-frierende-kind-jedes-ausgebeutete-kind-ist-ein-raub-der-bourgeoisie-an-der-arbeiterklasse
Jedes Zitate: Auf jedes Ende folgt wieder ein Anfang, auf jedes Ãußerste folgt eine Wiederkehr. -Buwei


auf-jedes-ende-folgt-wieder-ein-anfang-auf-jedes-Ãußerste-folgt-eine-wiederkehr
Jedes Zitate: Im Absoluten sind alle Dinge nur dadurch wahrhaft geschieden und wahrhaft eins, daß jedes für sich das Universum, jedes das absolute Ganze ist. -Friedrich Schelling


im-absoluten-sind-alle-dinge-nur-dadurch-wahrhaft-geschieden-und-wahrhaft-eins-daß-jedes-für-sich-das-universum-jedes-das-absolute-ganze-ist
Jedes Zitate: Es ist etwas Infernalisches darin, so jedes Wort auf die letzte Dummheit, auf die es ankommt, zu berechnen und jedes bessere Wissen, jede anständige Wahrheit frech dabei unter die Füße zu treten. -Thomas Mann


es-ist-etwas-infernalisches-darin-so-jedes-wort-auf-die-letzte-dummheit-auf-die-es-ankommt-zu-berechnen-und-jedes-bessere-wissen-jede-anständige
Jedes Zitate: Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, deren Sozietäre von dem Grundsatz ausgehen: man muß das Brot jedes einzelnen Aktionärs dadurch sichern, daß man die Freiheit und Würde jedes einzelnen preisgibt. -Ralph Waldo Emerson


Jedes Zitate: Jedes geliebte Wesen und in gewissem Ausmaß jedes Wesen überhaupt ist für uns wie ein Januskopf, das heißt, es zeigt uns, wenn es uns verläßt, die uns wohlgefällige Seite, eine mißliebige jedoch, solange wir es ständig zu unserer Verfügung wissen. -Marcel Proust


Jedes Zitate: Sicherlich ist nicht jedes gute Programm objekt-orientiert und nicht jedes objekt-orientierte Programm ist gut. -Stroustrup


sicherlich-ist-nicht-jedes-gute-programm-objekt-orientiert-und-nicht-jedes-objekt-orientierte-programm-ist-gut
Jedes Zitate: Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod. -Geburten Zitate


jeder-tag-ist-ein-kleines-leben-â€-jedes-erwachen-und-aufstehen-eine-kleine-geburt-jeder-frische-morgen-eine-kleine-jugend-und-jedes-zu-bett-gehen
Jedes Zitate: Der Jubel über den Jahreswechsel ist auch ziemlich banal - schließlich kommt ein neues Jahr jedes Jahr wieder. Jahre sind eine ziemlich solide Ware. Sie werden pünktlich geliefert, und jedes hält, was es verspricht: Genau ein Jahr, keine Sekunde mehr, aber auch keine Sekunde weniger. Wie in alten handwerklich-frühkapitalistischen Zeiten. -Gabriel Laub


Jedes Zitate: Ich denke, ein Schauspieler trägt die Verantwortung, sich jedes Mal zu verändern. Nicht nur für sich selbst und die Leute, mit denen er arbeitet, sondern für das Publikum. Wenn du nur rausgehst und jedes Mal das gleiche Gericht auftischst - 'schon wieder Hackbraten!' -, dann wird es langweilig. Ich würde mich langweilen. -Veränderung Zitate


Jedes Zitate: Jedes Jetzt -Ein Hologramm der Zeit –


Jedes Zitate: Jedes Gleichnis hinkt. -Montaigne


Jedes Zitate: Jedes einzelne Wesen im Universum -kehrt zur gemeinsamen Quelle zurück


Jedes Zitate: Jedes Fragen ist ein Suchen. -Heidegger


jedes-fragen-ist-ein-suchen
Jedes Zitate: Jedes Ding hat seine Zeit. -William Shakespeare