Ihm Zitate

Go to Gemtracks Beats
Ihm Zitate: Wenn du einst in deinem Leben Fest auf einen Menschen baust, geh’ mit Vorsicht ihm entgegen, eh du dich ihm anvertraust! Schau ihm lang und fest in die Augen, ob auch offen ist sein Blick, denn des Menschen Worte trügen, doch das Auge kann es nicht! -unbekannt
Ihm Zitate: Redet einer schlecht von dir, so sei es ihm erlaubt. Doch du benimm dich immer so, dass keiner es ihm glaubt. -Hieb
redet-einer-schlecht-von-dir-so-sei-es-ihm-erlaubt-doch-benimm-dich-immer-so-dass-keiner-es-ihm-glaubt
Ihm Zitate: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein bleibt. Ich will ihm eine Hilfe machen, die ihm entspricht. -Altes Testament
es-ist-nicht-gut-daß-der-mensch-allein-bleibt-ich-will-ihm-eine-hilfe-machen-die-ihm-entspricht
Ihm Zitate: Jeder Mensch, schlechthin jeder, hat in der Welt seinen ihm, und nur ihm bestimmten Platz. -Lagarde
jeder-mensch-schlechthin-jeder-hat-in-der-welt-seinen-ihm-und-nur-ihm-bestimmten-platz
Ihm Zitate: Wer Tiere quält, ist unbeseelt und Gottes guter Geist ihm fehlt, mag noch so vornehm drein er schaun, man sollte niemals ihm vertraun. -Johann Wolfgang von Goethe
wer-tiere-quält-ist-unbeseelt-und-gottes-guter-geist-ihm-fehlt-mag-noch-so-vornehm-drein-er-schaun-man-sollte-niemals-ihm-vertraun
Ihm Zitate: Das Paradoxe verleiht dem Leben den Zauber ausdrucksfähiger Absurdität, gibt ihm das zurück, was es ihm von Anfang an beigelegt hat. -Emile Michel Cioran
das-paradoxe-verleiht-dem-leben-den-zauber-ausdrucksfähiger-absurdität-gibt-ihm-das-zurück-was-es-ihm-von-anfang-an-beigelegt-hat
Ihm Zitate: Das allerbeste Herz vergißt bei munterem Spiele, wenn es des Tanzes Lust, des Festes Lärm zerstreut, was ihm die Klugheit rät und ihm die Pflicht gebeut. -Johann Wolfgang von Goethe
das-allerbeste-herz-vergißt-bei-munterem-spiele-wenn-es-tanzes-lust-festes-lärm-zerstreut-was-ihm-die-klugheit-rät-und-ihm-die-pflicht-gebeut
Ihm Zitate: Willst du einen Gegner überzeugen, mußt du ihm die besten und edelsten Züge seines Charakters vor Augen führen. Umwirb ihn auf diese Weise, wo du kannst. Halte ihm nicht seine Fehler vor. -Mahatma Gandhi
willst-einen-gegner-überzeugen-mußt-ihm-die-besten-und-edelsten-züge-seines-charakters-vor-augen-führen-umwirb-ihn-auf-diese-weise-wo-kannst
Ihm Zitate: Wenn einer sagt, es gehe ihm nicht ums Geld, sondern ums Prinzip, dann gehts ihm bestimmt ums Geld. -Unbekannt
wenn-einer-sagt-es-gehe-ihm-nicht-ums-geld-sondern-ums-prinzip-dann-gehts-ihm-bestimmt-ums-geld
Ihm Zitate: Laß dem anderen die Freiheit, seinen eigenen Weg zu gehen! Laß ihm Ruhe, laß ihm Zeit, die Welt aus seiner Sicht zu sehen. -Unbekannt
laß-dem-anderen-die-freiheit-seinen-eigenen-weg-zu-gehen-laß-ihm-ruhe-ß-ihm-zeit-die-welt-aus-seiner-sicht-zu-sehen
Ihm Zitate: Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren, dass man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht dadurch, dass man es ihm gibt. -Arthur Schopenhauer
man-wird-in-derÂ-regelÂ-keinenÂ-freundÂ-dadurchÂ-verlieren-dass-man-ihm-ein-darlehen-abschlägt-aber-sehr-leicht-dadurch-dass-man-es-ihm-gibt
Ihm Zitate: Wenn der, der etwas notwendig braucht, dies ihm Notwendige findet, so ist es nicht der Zufall, der es ihm gibt, sondern er selbst, sein eigenes Verlangen und Müssen führt ihn hin. -Hermann Hesse
wenn-der-der-etwas-notwendig-braucht-dies-ihm-notwendige-findet-so-ist-es-nicht-der-zufall-der-es-ihm-gibt-sondern-er-selbst-sein-eigenes-verlangen
Ihm Zitate: Der Mensch ist derart schlecht für das Leben ausgerüstet, dass man fast einen Übermenschen aus ihm machen würde, wenn man in ihm einen Schuldigen - statt ein Opfer - sähe. -Georges Simenon
der-mensch-ist-derart-schlecht-für-das-leben-ausgerüstet-dass-man-fast-einen-Übermenschen-aus-ihm-machen-würde-wenn-man-in-ihm-einen-schuldigen
Ihm Zitate: So angenehm die Musik dem Ohre ist, wenn es sie hört, so unangenehm ist sie ihm oft, wenn man ihm davon vorspricht. -Georg Christoph Lichtenberg
so-angenehm-die-musik-dem-ohre-ist-wenn-es-sie-hört-so-unangenehm-ist-sie-ihm-oft-wenn-man-ihm-davon-vorspricht
Ihm Zitate: Der Mensch ist weder Engel noch Tier, und das Unglück will es, daß wer einen Engel aus ihm machen will, ein Tier aus ihm macht. -Blaise Pascal
der-mensch-ist-weder-engel-noch-tier-und-das-unglück-will-es-daß-wer-einen-engel-aus-ihm-machen-will-ein-tier-aus-ihm-macht
Ihm Zitate: Der Mensch fürchtet nämlich den Teufel, der ihm ins Fleisch fährt, auch wenn er so tut, als bekämpfe er ihn, lange nicht so sehr, wie die Erleuchtung, die ihm vom Geiste kommt. -Robert Musil
der-mensch-fürchtet-nämlich-den-teufel-der-ihm-ins-fleisch-fährt-auch-wenn-er-so-tut-als-bekämpfe-er-ihn-lange-nicht-so-sehr-wie-die-erleuchtung
Ihm Zitate: Wer sich gezwungen fühlt, der hasst, als wäre ihm ein Gut entwendet; wer überredet ist, der liebt, als hätte man ihm eine Wohltat erzeugt. -Xenophon
wer-sich-gezwungen-fühlt-der-hasst-als-wäre-ihm-ein-gut-entwendet-wer-überredet-ist-der-liebt-als-hätte-man-ihm-eine-wohltat-erzeugt
Ihm Zitate: Sie sprach zu ihm, sie sang zu ihm; -Da war’s um ihn geschehn:
Ihm Zitate: Die drei schwierigsten Dinge für einen Mann sind: eine Steilwand zu erklimmen, die ihm zugeneigt ist, ein Mädchen zu küssen, das ihm abgeneigt ist, und eine Tischrede zu halten. -Winston Spencer Churchill
die-drei-schwierigsten-dinge-für-einen-mann-sind-eine-steilwand-zu-erklimmen-die-ihm-zugeneigt-ist-ein-mädchen-zu-küssen-das-ihm-abgeneigt-ist-und
Ihm Zitate: Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren, dass man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht dadurch, dass man es ihm gibt. -Darlehen Zitate
man-wird-in-der-regel-keinen-freund-dadurch-verlieren-dass-man-ihm-ein-darlehen-abschlägt-aber-sehr-leicht-dadurch-dass-man-es-ihm-gibt
Ihm Zitate: Erst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Daraufhin tat ihm der Mann leid, und er gab ihm den Tabak. -Mark Twain
erst-schuf-der-liebe-gott-den-mann-dann-schuf-er-die-frau-daraufhin-tat-ihm-der-mann-leid-und-er-gab-ihm-den-tabak
Ihm Zitate: Dem Staat ist es nie an der Wahrheit gelegen, sondern immer nur an der ihm nützlichen Wahrheit, noch genauer gesagt, überhaupt an allem ihm Nützlichen, sei dies nun Wahrheit, Halbwahrheit oder Irrtum. -Friedrich Nietzsche
dem-staat-ist-es-nie-an-der-wahrheit-gelegen-sondern-immer-nur-an-der-ihm-nützlichen-wahrheit-noch-genauer-gesagt-überhaupt-an-allem-ihm-nützlichen
Ihm Zitate: Glauben Sie mir, was den Menschen wahrhaft frei macht, und was ihm die Freiheit nimmt, was ihm wahre Seligkeit gibt und was sie vernichtet: das unterliegt nicht dem Fortschritt, das weiß jeder aufrichtig lebende Mensch …! -Robert Musil
Ihm Zitate: Die menschliche Natur gleicht einem Wasserstrudel. Öffnet man ihm einen Ausweg nach Osten, so fließt das Wasser ostwärts; öffnet man ihm einen Weg nach Westen, so fließt es westwärts. -Meng-Tzu
die-menschliche-natur-gleicht-einem-wasserstrudel-Ãffnet-man-ihm-einen-ausweg-nach-osten-so-fließt-das-wasser-ostwärts-öffnet-man-ihm-einen-weg
Ihm Zitate: Der Mensch hat zwei Beine und zwei Ãœberzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. -Bein Zitate
der-mensch-hat-zwei-beine-und-zwei-Ãœberzeugungen-eine-wenn's-ihm-gut-geht-und-eine-wenn's-ihm-schlecht-geht-die-letzte-heißt-religion
Ihm Zitate: Glauben Sie mir, was den Menschen wahrhaft frei macht, und was ihm die Freiheit nimmt, was ihm wahre Seligkeit gibt und was sie vernichtet: das unterliegt nicht dem Fortschritt, das weiß jeder aufrichtig lebende Mensch ganz genau im Herzen, wenn er nur hinhorcht! -Robert Musil
Ihm Zitate: Dünkt sich jemand klüger als alle seine Mitmenschen und verkündet laut und anmaßend, nur ihm allein sei die rechte Vernunft verliehen, um ein Urteil zu fällen, so verlangt er nichts weiter, als daß er allein und niemand außer ihm bestimmen soll. -Thomas Hobbes
Ihm Zitate: Wenn der Geldmann seinen Coup verfehlt, sagen die Höflinge von ihm: er ist ein Bürger, ein Nichts, ein Flegel; wenn ihm der Coup gelingt, bitten sie ihn um die Hand der Tochter. -Jean de La Bruyère
wenn-der-geldmann-seinen-coup-verfehlt-sagen-die-höflinge-von-ihm-er-ist-ein-bürger-ein-nichts-ein-flegel-wenn-ihm-der-coup-gelingt-bitten-sie-ihn
Ihm Zitate: Der gleiche Mensch, der dir durch die Geschenke, die du von ihm erlangen könntest, keinen Nutzen einbrächte, kann dir durch die Geschenke, die du ihm gewährst, einen Dienst erweisen, denn du dienst dadurch Gott. -Antoine de Saint-Exupéry
Ihm Zitate: Autorität und Verantwortung sind in Wirklichkeit mit dem Einzelnen verknüpft; mit seiner Weisheit, seinem Wissen und seiner Art, mit Menschen umzugehen. Das alles verleiht ihm eine Autorität, die ihm niemand wegnehmen kann. Im Idealfall sollten Mitarbeiter ihr Sicherheitsgefühl im Umgang mit Kunden, also von innen her bekommen. -Jan G. Carlzon
Ihm Zitate: Wenn einer nicht raucht - vielleicht schmeckt es ihm nicht. Wenn er nicht trinkt - vielleicht verträgt er's nicht. Wenn einer aber nicht raucht, nicht trinkt und auch keine Mädchen mag, dann hüte dich vor ihm! -Philipp Rosenthal sen
Ihm Zitate: Zwei junge Frauen begegnen auf der Straße einem Frosch.
Ihm Zitate: Wünscht dir jemand etwas Gutes, so wünsche ihm das Beste vom Besten. Wünscht dir jemand etwas Schlechtes, so wünsche ihm trotzdem das Beste vom Besten. Nur so können wir die Welt verändern, den Feuer kann man niemals mit Feuer besiegen. -Akbas
Ihm Zitate: Wenn der Mensch der kurzen Spanne seines Lebens auch nur ein wenig mehr Freude entlocken soll, muss er in Gedanken und Plänen die Dinge nicht nur für sich allein besser machen, sondern auch für seinen Nächsten, denn die Freude an ihm selbst hängt von seiner Freude an andern ab und von ihrer an ihm. -Dreiser
Ihm Zitate: Mit zwanzig Jahren hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit vierzig das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, und mit sechzig das Gesicht, das er verdient. -Albert Schweitzer
mit-zwanzig-jahren-hat-jeder-das-gesicht-das-gott-ihm-gegeben-hat-mit-vierzig-das-gesicht-das-ihm-das-leben-gegeben-hat-und-mit-sechzig-das-gesicht