Gehorcht Zitate

Go to Gemtracks Beats
Gehorcht Zitate: Das Weltall gehorcht Gott so, wie der Leib der Seele gehorcht, die ihn ausfüllt. -Leib Zitate
das-weltall-gehorcht-gott-so-wie-der-leib-der-seele-gehorcht-die-ihn-ausfüllt
Gehorcht Zitate: Alles gehorcht dem Erfolg, sogar die Grammatik. -Victor Hugo
alles-gehorcht-dem-erfolg-sogar-die-grammatik
Gehorcht Zitate: Herrschaft des Volkes, das den von Minderheiten bestimmten Mehrheitsentscheidungen gehorcht. -Lothar Schmidt
herrschaft-volkes-das-den-von-minderheiten-bestimmten-mehrheitsentscheidungen-gehorcht
Gehorcht Zitate: Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht nicht immer. -Alfred Polgar
ich-beherrsche-die-deutsche-sprache-aber-sie-gehorcht-nicht-immer
Gehorcht Zitate: Der Mensch ist so weit gehorsam, als er demütig ist, und so demütig, wie er gehorcht. -Katharina von Siena
der-mensch-ist-so-weit-gehorsam-als-er-demütig-ist-und-so-demütig-wie-er-gehorcht
Gehorcht Zitate: Wenn Sie Liebe kennen, werden Sie niemandem folgen. Liebe gehorcht nicht. -Krishnamurti
wenn-sie-liebe-kennen-werden-sie-niemandem-folgen-liebe-gehorcht-nicht
Gehorcht Zitate: Wer nach seinem Gewissen lebt, der ist kein Knecht, der befiehlt und gehorcht sich selbst; der lebt wirklich menschlich. -Kaysersberg
wer-nach-seinem-gewissen-lebt-der-ist-kein-knecht-der-befiehlt-und-gehorcht-sich-selbst-der-lebt-wirklich-menschlich
Gehorcht Zitate: Der beste Arzt ist die Krankheit; dem Wissen und der Güte macht man Versprechungen, dem Leiden gehorcht man. -Marcel Proust
der-beste-arzt-ist-die-krankheit-dem-wissen-und-der-güte-macht-man-versprechungen-dem-leiden-gehorcht-man
Gehorcht Zitate: Die Krankheit ist derjenige von allen Ärzten, auf den man am ehesten hört: der Güte, dem Wissen gibt man Versprechungen; man gehorcht dem Leiden. -Marcel Proust
die-krankheit-ist-derjenige-von-allen-Ärzten-auf-den-man-am-ehesten-hört-der-güte-dem-wissen-gibt-man-versprechungen-man-gehorcht-dem-leiden
Gehorcht Zitate: Ihr werdet Soldaten. Ein Soldat denkt nicht. Er gehorcht nur. Glaubt ihr wirklich, wenn ein Soldat nachdächte, gäbe er sein Leben für Königin und Vaterland? Verdammt unwahrscheinlich! -Daniel Dravot Zitate
ihr-werdet-soldaten-ein-soldat-denkt-nicht-er-gehorcht-nur-glaubt-ihr-wirklich-wenn-ein-soldat-nachdächte-gäbe-er-sein-leben-für-königin-und
Gehorcht Zitate: Man gehorcht ihren Gesetzen, auch wenn man ihnen widerstrebt, man wirkt mit ihr, auch wenn man gegen sie wirken will. -Johann Wolfgang von Goethe
man-gehorcht-ihren-gesetzen-auch-wenn-man-ihnen-widerstrebt-man-wirkt-mit-ihr-auch-wenn-man-gegen-sie-wirken-will
Gehorcht Zitate: Gehorcht euren Vorstehern, und ordnet euch ihnen unter, denn sie wachen über euch und müssen Rechenschaft darüber ablegen; sie sollen das mit Freude tun können, nicht mit Seufzen, denn das wäre zu eurem Schaden. (Einheitsübersetzung) Gehorcht und fügt euch euren Führern! Denn sie wachen über eure Seelen, als solche, die Rechenschaft geben werden, damit sie dies mit Freuden tun und nicht mit Seufzen; denn dies wäre nicht nützlich für euch. (Elberfelder Übersetzung) (Nachdem ich Ihnen Dank gesagt habe für Ihre Arbeit in diesem Jahr, lassen Sie mich meine Wünsche für das neue Jahr in biblische Worte kleiden. Im Neuen Testament, Hebräer 13, Vers 17, steht geschrieben:...(hier folgt Zitat)... In diesem Sinne wünsche ich Ihnen schon heute frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Und jetzt wird gefeiert!) -Neues Testament
Gehorcht Zitate: Wer selbst recht ist, braucht nicht zu befehlen: und es geht. Wer selbst nicht recht ist, der mag befehlen: doch wird nicht gehorcht. -Konfuzius
wer-selbst-recht-ist-braucht-nicht-zu-befehlen-und-es-geht-wer-selbst-nicht-recht-ist-der-mag-befehlen-doch-wird-nicht-gehorcht
Gehorcht Zitate: In einem Lande, in dem der einzige Arbeitgeber der Staat ist, bedeutet Opposition langsamen Hungertod. An die Stelle des alten Grundsatzes: Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen ist ein neuer getreten: Wer nicht gehorcht, soll nicht essen. -Trotzki
Gehorcht Zitate: Der beste Chef wird von den Mitarbeitern kaum wahrgenommen. Nicht besonders gut ist es, wenn man ihm unterwürfig gehorcht oder ihn mit Überschwang begrüßt. Schlecht ist es, wenn man ihn verabscheut. Von einem guten Chef, der wirkungsvoll arbeitet, wird man nach vollbrachter Arbeit und erreichten Zielen sagen: