Für Das Zitate

Go to Gemtracks Beats
Für Das Zitate: Danke sagen für das große Jahr, für die wunderbare Zeit, für so viel Liebe, so viel Leben und für das, was bleibt. -Monika Minder
danke-sagen-für-das-große-jahr-für-die-wunderbare-zeit-für-so-viel-liebe-so-viel-leben-und-für-das-was-bleibt
Für Das Zitate: Um einen guten Salat anzurichten, braucht man vier Charaktere: einen Verschwender für das Öl, einen Geizhals für den Essig, einen Weisen für das Salz, einen Narren für den Pfeffer. -Coppée
um-einen-guten-salat-anzurichten-braucht-man-vier-charaktere-einen-verschwender-für-das-Ãl-einen-geizhals-für-den-essig-einen-weisen-für-das-salz
Für Das Zitate: Um einen guten Salat anzurichten, braucht man vier Charaktere: einen Verschwender für das Öl, einen Geizhals für den Essig, einen Weisen für das Salz, einen Narren für den Pfeffer. -Francois Coppee
um-einen-guten-salat-anzurichten-braucht-man-vier-charaktere-einen-verschwender-für-das-Öl-einen-geizhals-für-den-essig-einen-weisen-für-das-salz
Für Das Zitate: Ich verstehe unter Arbeit ein Tun, das für das Göttliche und in ständig wachsendem Maße im Einssein mit dem Göttlichen verrichtet wird – nur für das Göttliche und für nichts anderes. -Sri Aurobindo
ich-verstehe-unter-arbeit-ein-tun-das-für-das-göttliche-und-in-ständig-wachsendem-maße-im-einssein-mit-dem-göttlichen-verrichtet-wird-nur-für
Für Das Zitate: Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten, Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180 Grad drehbar. -Erich Kästner
das-gewissen-ist-fähig-unrecht-für-recht-zu-halten-inquisition-für-gott-wohlgefällig-und-mord-für-politisch-wertvoll-das-gewissen-ist-um-180
Für Das Zitate: Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance. -Victor Hugo
die-zukunft-hat-viele-namen-für-schwache-ist-sie-das-unerreichbare-für-die-furchtsamen-das-unbekannte-für-die-mutigen-die-chance
Für Das Zitate: Der Mensch will so gerne das Gute, das Kind hat so gerne ein offenes Ohr dafür; aber es will es nicht für dich, Lehrer, es will es nicht für dich, Erzieher, es will es für sich selber. -Johann Heinrich Pestalozzi
der-mensch-will-so-gerne-das-gute-das-kind-hat-so-gerne-ein-offenes-ohr-dafür-aber-es-will-es-nicht-für-dich-lehrer-es-will-es-nicht-für-dich
Für Das Zitate: Wie die Wolken uns verraten, wohin hoch über uns die Winde laufen, so sind die leichtesten und freiesten Geister in ihren Richtungen vorauskündend für das Wetter, das kommen wird. Der Wind im Tale und die Meinungen des Marktes von heute bedeuten nichts für das, was kommt, sondern nur für das, was war. -Friedrich Nietzsche
Für Das Zitate: Für die Toten Wein, für die Lebenden Wasser; das ist eine Vorschrift für Fische. -Martin Luther
für-die-toten-wein-für-die-lebenden-wasser-das-ist-eine-vorschrift-für-fische
Für Das Zitate: Für das weitergeben trägt man genau gleich viel Verantwortung wie für das annehmen. -*1959
für-das-weitergeben-trägt-man-genau-gleich-viel-verantwortung-wie-für-das-annehmen
Für Das Zitate: Ein echter Freund liebt dich für das was du bist und nicht für das was du hast. -Nobody
ein-echter-freund-liebt-dich-für-das-was-bist-und-nicht-für-das-was-hast
Für Das Zitate: Der gesunde Menschenverstand ist blind sowohl für das äußerste Böse wie für das höchste Gute. -Böse Zitate
der-gesunde-menschenverstand-ist-blind-sowohl-für-das-äußerste-böse-wie-für-das-höchste-gute
Für Das Zitate: Lebenskünstler sind Menschen, die nicht nur Zeit für das Notwendige, sondern auch für das scheinbar Ãœberflüssige haben. -Friedl Beutelrock
lebenskünstler-sind-menschen-die-nicht-nur-zeit-für-das-notwendige-sondern-auch-für-das-scheinbar-Ãœberflüssige-haben
Für Das Zitate: Globalisierung ist für unsere Volkswirtschaften das, was für die Physik die Schwerkraft ist. Man kann nicht für oder gegen das Gesetz der Schwerkraft sein - man muß damit leben. -Alain Minc
globalisierung-ist-für-unsere-volkswirtschaften-das-was-für-die-physik-die-schwerkraft-ist-man-kann-nicht-für-oder-gegen-das-gesetz-der
Für Das Zitate: Heute gibt es viele, die das Gute für schlecht, das Minderwertige hingegen für gut halten. Diese Leute helfen nicht, sie hindern vielmehr. -Straßburg
heute-gibt-es-viele-die-das-gute-für-schlecht-das-minderwertige-hingegen-für-gut-halten-diese-leute-helfen-nicht-sie-hindern-vielmehr
Für Das Zitate: Schnell, schnell - das ist keine Reise. Reisen heißt, sich Zeit zu nehmen. (Vite, vite - ceci n'est pas un voyage. Voyager, c'est prendre son temps.) (Das gilt auch für Reisen in Gedanken, für gemeinsames Nachdenken, für Begegnungen wie heute...) -Aus Afrika
Für Das Zitate: Der Fabrikarbeiter ist in gewissem Sinne das für die Maschinen, was der Tagelöhner für das Ackergut ist; nichts bindet ihn als das Bedürfnis nach Arbeit und Lohn. -Stein
der-fabrikarbeiter-ist-in-gewissem-sinne-das-für-die-maschinen-was-der-tagelöhner-für-das-ackergut-ist-nichts-bindet-ihn-als-das-bedürfnis-nach
Für Das Zitate: Das Beste, was der Mensch für einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er für ihn ist. -Adalbert Stifter
das-beste-was-der-mensch-für-einen-anderen-tun-kann-ist-doch-immer-das-was-er-für-ihn-ist
Für Das Zitate: Sich wegwerfen können für einen Augenblick, Jahre opfern können für das Lächeln einer Frau, das ist Glück. -Hesse
sich-wegwerfen-können-für-einen-augenblick-jahre-opfern-können-für-das-lächeln-einer-frau-das-ist-glück
Für Das Zitate: Das Beste aber, was der Mensch für einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er für ihn ist. -Stifter
das-beste-aber-was-der-mensch-für-einen-anderen-tun-kann-ist-doch-immer-das-was-er-für-ihn-ist
Für Das Zitate: Die amerikanische Regierung ist der Herrscher über das Volk, für das Volk, für den Boss. -O`Malley
die-amerikanische-regierung-ist-der-herrscher-über-das-volk-für-das-volk-für-den-boss
Für Das Zitate: Bilder sind für das Herz, Worte für die Seele. -Kudszus
bilder-sind-für-das-herz-worte-für-die-seele
Für Das Zitate: Kleine Geister interessieren sich für das Aussergewöhnliche, grosse Geister für das Gewöhnliche. -Elbert Hubbard
kleine-geister-interessieren-sich-für-das-aussergewöhnliche-grosse-geister-für-das-gewöhnliche
Für Das Zitate: Kleine Geister interessieren sich für das Außergewöhnliche, große Geister für das Gewöhnliche. -Elbert Hubbard
kleine-geister-interessieren-sich-für-das-außergewöhnliche-große-geister-für-das-gewöhnliche
Für Das Zitate: Das Glück ist für das Leben, was der Tau für den Rasen ist. -unbekannt
das-glück-ist-für-das-leben-was-der-tau-für-den-rasen-ist
Für Das Zitate: Derjenige, der für das kämpft, was er für richtig erachtet, ist frei. -Silone
derjenige-der-für-das-kämpft-was-er-für-richtig-erachtet-ist-frei
Für Das Zitate: Für die Intuition ist die Veränderung das Wesentliche: was das Ding angeht, wie es der Verstand auffaßt, so ist es nur ein Querschnitt im Fluß des Werdens, den unser Geist als Ersatz für das Ganze genommen hat. -Henri Bergson
Für Das Zitate: Für das Gesetz soll ein Volk kämpfen wie für seine Mauer. -Heraklit
für-das-gesetz-soll-ein-volk-kämpfen-wie-für-seine-mauer
Für Das Zitate: Jede Partei ist für das Volk da und nicht für sich selbst. -Konrad Adenauer
jede-partei-ist-für-das-volk-da-und-nicht-für-sich-selbst
Für Das Zitate: Der Schlaf ist für den ganzen Menschen, was das Aufziehen für die Uhr. -Arthur Schopenhauer
der-schlaf-ist-für-den-ganzen-menschen-was-das-aufziehen-für-die-uhr
Für Das Zitate: Begeistere das menschliche Geschlecht erst für seine Pflicht, dann für sein Recht. -Gneisenau
begeistere-das-menschliche-geschlecht-erst-für-seine-pflicht-dann-für-sein-recht
Für Das Zitate: Die Gemeinschaft muss für das Gesetz genauso kämpfen wie für ihre Mauer. -Heraklit
die-gemeinschaft-muss-für-das-gesetz-genauso-kämpfen-wie-für-ihre-mauer
Für Das Zitate: Die innere Erfahrung mit der Erotik verlangt von dem, der sie macht, eine nicht weniger große Sensibilität für die Angst, die das Verbot begründet, wie für das Verlangen, das zu seiner Ãœbertretung führt. -Bataille
Für Das Zitate: Man sollte sich das Anreden gegen einen (parteipolitischen)
Für Das Zitate: Fernsehen gefährdet das Familienleben, weil es mehr Anlaß ist für Nüßchen als für Küßchen. -Karl Wenzel
fernsehen-gefährdet-das-familienleben-weil-es-mehr-anlaß-ist-für-nüßchen-als-für-küßchen