Fähig Zitate

Go to Gemtracks Beats
Fähig Zitate: Ist der Niedriggesinnte zu einer Sache fähig, so demütigt er hochmütig und verachtungsvoll alle anderen. Ist er zu einer Sache nicht fähig, so verleumdet er neidisch und gehässig alle, die tüchtiger sind als er. -Alte Chinesische Weisheiten
Fähig Zitate: Ich glaube, eine Gesellschaft, die fähig wäre,eine deutliche und klare Entscheidung in Richtung Verzicht zu treffen, hätte die Fallen vermieden, in die wir getappt sind. Solch eine Gesellschaft könnte sich auch modernste Technik leisten. Aber zu solch einer Entscheidung waren wir nie fähig. -Joseph Weizenbaum
Fähig Zitate: Wer fähig ist, in Muße zu leben, der kann nicht anders, als in Muße sein; wer nicht fähig ist, in Muße zu leben, der vermag die Muße nicht zu ertragen. -Dschuang Dsi
wer-fähig-ist-in-muße-zu-leben-der-kann-nicht-anders-als-in-muße-sein-wer-nicht-fähig-ist-in-muße-zu-leben-der-vermag-die-muße-nicht-zu
Fähig Zitate: Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken. -Lama
wenn-leute-lachen-sind-sie-fähig-zu-denken
Fähig Zitate: Es gibt Heldentaten, derer nur die ganz Schüchternen fähig sind. -Gascar
es-gibt-heldentaten-derer-nur-die-ganz-schüchternen-fähig-sind
Fähig Zitate: Du kannst nur so glücklich sein, wie du fähig bist, es anderen zu gönnen. -Hantz
du-kannst-nur-so-glücklich-sein-wie-fähig-bist-es-anderen-zu-gönnen
Fähig Zitate: Eine Mutter wäre fähig, das Glück zu erfinden, um es ihren Kindern zu geben. -Delbrel
eine-mutter-wäre-fähig-das-glück-zu-erfinden-um-es-ihren-kindern-zu-geben
Fähig Zitate: Es genügt nicht, Gefühle zu haben. Man muss auch fähig sein, sie auszudrücken. -Daniel Goeudevert
es-genügt-nicht-gefühle-zu-haben-man-muss-auch-fähig-sein-sie-auszudrücken
Fähig Zitate: Ständig zu neuen Dummheiten fähig zu sein, wird allzu häufig für Einfallsreichtum gehalten. -Gregor Brand
ständig-zu-neuen-dummheiten-fähig-zu-sein-wird-allzu-häufig-für-einfallsreichtum-gehalten
Fähig Zitate: Es genügt nicht, Gefühle zu haben. Man muß auch fähig sein, sie auszudrücken. -Daniel Goeudevert
es-genügt-nicht-gefühle-zu-haben-man-muß-auch-fähig-sein-sie-auszudrücken
Fähig Zitate: Je mehr der Mensch des ganzen Ernstes fähig ist, desto herzlicher kann er lachen. -Schopenhauer
je-mehr-der-mensch-ganzen-ernstes-fähig-ist-desto-herzlicher-kann-er-lachen
Fähig Zitate: Bücher sind offenbar immer noch fähig, gesellschaftliche Veränderungen und politische Verwerfungen seismographisch zu verzeihen. -Pörtner
bücher-sind-offenbar-immer-noch-fähig-gesellschaftliche-veränderungen-und-politische-verwerfungen-seismographisch-zu-verzeihen
Fähig Zitate: Wer sich gar zu leicht bereitfindet, seine Fehler einzusehen, ist selten der Besserung fähig. -Marie von Ebner-Eschenbach
wer-sich-gar-zu-leicht-bereitfindet-seine-fehler-einzusehen-ist-selten-der-besserung-fähig
Fähig Zitate: Es ist ein großes Glück, wenn man fähig ist, sich freuen zu können. -Shaw
es-ist-ein-großes-glück-wenn-man-fähig-ist-sich-freuen-zu-können
Fähig Zitate: Erst wenn ein Mensch weiß, was er nicht tun soll, wird er zu sinnvollem Tun fähig sein. -Alte Chinesische Weisheiten
erst-wenn-ein-mensch-weiß-was-er-nicht-tun-soll-wird-er-zu-sinnvollem-tun-fähig-sein
Fähig Zitate: Der Gehorsam ist ein erhabener Vorzug, dessen nur die vernünftige Kreatur fähig ist. -Hippo
der-gehorsam-ist-ein-erhabener-vorzug-dessen-nur-die-vernünftige-kreatur-fähig-ist
Fähig Zitate: Jedes menschliche Wesen hat Anspruch auf eine Erziehung, die es fähig macht, auf sich selbst zu ruhen. -Meysenbug
jedes-menschliche-wesen-hat-anspruch-auf-eine-erziehung-die-es-fähig-macht-auf-sich-selbst-zu-ruhen
Fähig Zitate: Der Homo sapiens ist kein Tier mehr. Er ist schon fähig, sich selbst als Gattung zu vernichten. -Gabriel Laub
der-homo-sapiens-ist-kein-tier-mehr-er-ist-schon-fähig-sich-selbst-als-gattung-zu-vernichten
Fähig Zitate: Ein Mann, der Fehler gemacht hat und nicht fähig ist, Nutzen aus der Erfahrung zu ziehen. -Unbekannt
ein-mann-der-fehler-gemacht-hat-und-nicht-fähig-ist-nutzen-aus-der-erfahrung-zu-ziehen
Fähig Zitate: Es gibt wenige Frauen, welche fähig sind, den Mann um des Genius willen zu lieben. Es ist die Person und der Erfolg, was sie begehren. -Begehren Zitate
es-gibt-wenige-frauen-welche-fähig-sind-den-mann-um-genius-willen-zu-lieben-es-ist-die-person-und-der-erfolg-was-sie-begehren
Fähig Zitate: Wer nicht zur Liebe und zur Achtung des anderen fähig ist, hat auf der Welt nichts verloren. -Gréco
wer-nicht-zur-liebe-und-zur-achtung-anderen-fähig-ist-hat-auf-der-welt-nichts-verloren
Fähig Zitate: Um ein guter Anführer zu sein muss man eine gute Strategie haben, belesen sein und fähig die Zukunft vorher zu sehen. -Mohamad
um-ein-guter-anführer-zu-sein-muss-man-eine-gute-strategie-haben-belesen-sein-und-fähig-die-zukunft-vorher-zu-sehen
Fähig Zitate: Liebe ist das Ergebnis eines atemberaubenden Hormoncocktails... faszinierend zu was das menschliche Labor fähig ist. -Langner
liebe-ist-das-ergebnis-eines-atemberaubenden-hormoncocktails-faszinierend-zu-was-das-menschliche-labor-fähig-ist
Fähig Zitate: Es ist vieles der Wirklichkeit fähig und weltfähig, was in einer bestimmten Wirklichkeit und Welt nicht vorkommt. -Robert Musil
es-ist-vieles-der-wirklichkeit-fähig-und-weltfähig-was-in-einer-bestimmten-wirklichkeit-und-welt-nicht-vorkommt
Fähig Zitate: Zu sein, was wir sind, und zu werden, wozu wir fähig sind, ist das einzige Ziel des Lebens. -Stevenson
zu-sein-was-wir-sind-und-zu-werden-wozu-wir-fähig-sind-ist-das-einzige-ziel-lebens
Fähig Zitate: Das Geld ist die menschliche Glückseligkeit in abstracto; daher wer nicht mehr fähig ist, sie in concreto zu genießen, sein ganzes Herz an dasselbe hängt. -Schopenhauer
das-geld-ist-die-menschliche-glückseligkeit-in-abstracto-daher-wer-nicht-mehr-fähig-ist-sie-in-concreto-zu-genieß-sein-ganzes-herz-an-dasselbe
Fähig Zitate: Die Freundschaft ist das edelste Gefühl, dessen das Menschenherz fähig ist. -Carl Hilty
die-freundschaft-ist-das-edelste-gefühl-dessen-das-menschenherz-fähig-ist
Fähig Zitate: Das große Ziel des Lebens ist zu sein, wer wir sind, und zu werden, wozu wir fähig sind. -Löhr
das-große-ziel-lebens-ist-zu-sein-wer-wir-sind-und-zu-werden-wozu-wir-fähig-sind
Fähig Zitate: Wir Deutsche sitzen lieber hinter einem Schalter, als dass wir vor ihm stehen. Davor sind wir zu nichts, dahinter zu allem fähig. -Weidemann
wir-deutsche-sitzen-lieber-hinter-einem-schalter-als-dass-wir-vor-ihm-stehen-davor-sind-wir-zu-nichts-dahinter-zu-allem-fähig
Fähig Zitate: Die Rassenprobleme werden nie endgültig gelöst werden, solange die unterdrückten Menschen nicht fähig sind, ihre Feinde zu lieben. -King jr
die-rassenprobleme-werden-nie-endgültig-gelöst-werden-solange-die-unterdrückten-menschen-nicht-fähig-sind-ihre-feinde-zu-lieben
Fähig Zitate: Die vornehmste Aufgabe der Erziehung ist es, einen Menschen hervorzubringen, der fähig ist, das Leben in seiner Ganzheit zu erfahren. -Krishnamurti
die-vornehmste-aufgabe-der-erziehung-ist-es-einen-menschen-hervorzubringen-der-fähig-ist-das-leben-in-seiner-ganzheit-zu-erfahren
Fähig Zitate: Es stimmt zwar, daß selbstsüchtige Menschen unfähig sind, andere zu lieben, aber sie sind auch nicht fähig, sich selbst zu lieben. -Erich Fromm
es-stimmt-zwar-daß-selbstsüchtige-menschen-unfähig-sind-andere-zu-lieben-aber-sie-sind-auch-nicht-fähig-sich-selbst-zu-lieben
Fähig Zitate: Jede Förderung eines Schülers, der zwar zu glänzen, aber nicht zu dienen fähig ist, bedeutet im Grunde eine Schädigung des Dienstes, eine Art von Verrat am Geist. -Hermann Hesse
jede-förderung-eines-schülers-der-zwar-zu-glänzen-aber-nicht-zu-dienen-fähig-ist-bedeutet-im-grunde-eine-schädigung-dienstes-eine-art-von-verrat
Fähig Zitate: Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten. -Ferstl
angesichts-der-tatsache-dass-die-menschheit-nicht-fähig-ist-aus-den-fehlern-der-vergangenheit-zu-lernen-dürfen-wir-uns-in-zukunft-keine-fehler-mehr
Fähig Zitate: Ich glaube, dass nichts in unserer Seele verloren geht, so wenig als vor Gott, gleichwohl scheint es mir, dass wir gewisser Gedanken nur einmal im Leben fähig sind. -Hamann
ich-glaube-dass-nichts-in-unserer-seele-verloren-geht-so-wenig-als-vor-gott-gleichwohl-scheint-es-mir-dass-wir-gewisser-gedanken-nur-einmal-im-leben