Einst Zitate

Go to Gemtracks Beats
Einst Zitate: Eine Straße, an der einst Bäume standen. -Unbekannt
eine-straße-an-der-einst-bäume-standen
Einst Zitate: Was nun bewiesen ist, war einst nur Vorstellung. -William Blake
was-nun-bewiesen-ist-war-einst-nur-vorstellung
Einst Zitate: Willst du einst an nichts mehr haften, lebe deine Leidenschaften. -Andreas Tenzer
willst-einst-an-nichts-mehr-haften-lebe-deine-leidenschaften
Einst Zitate: Wer einst Schiffbruch erlitt, erbebt auch vor ruhigem Meere. -Ovid
wer-einst-schiffbruch-erlitt-erbebt-auch-vor-ruhigem-meere
Einst Zitate: Es tut im Grabe hier der gute Mann, was er im Leben einst getan: Er ruht. -Castelli
es-tut-im-grabe-hier-der-gute-mann-was-er-im-leben-einst-getan-er-ruht
Einst Zitate: Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen. -Jules Verne
alles-was-ein-mensch-sich-heute-vorstellen-kann-werden-andere-menschen-einst-verwirklichen
Einst Zitate: Sollte auch einer einst die vollendete Wahrheit finden, so wüßte er es doch nicht. Es ist alles durchsetzt von Vermutung. -Karl Raimund Popper
sollte-auch-einer-einst-die-vollendete-wahrheit-finden-so-wüßte-er-es-doch-nicht-es-ist-alles-durchsetzt-von-vermutung
Einst Zitate: Die Illusionen über eine einst geliebte Frau gleichen dem Rheumatismus. Beides wird man nie mehr ganz los. -Becque
die-illusionen-über-eine-einst-geliebte-frau-gleichen-dem-rheumatismus-beides-wird-man-nie-mehr-ganz-los
Einst Zitate: Wenn einst trübe Tage kommen, verzage nicht so schnell. Nach Regen scheint die Sonne, macht alles wieder hell. -unbekannt
wenn-einst-trübe-tage-kommen-verzage-nicht-so-schnell-nach-regen-scheint-die-sonne-macht-alles-wieder-hell
Einst Zitate: Das deutsche Wirtschaftswunderland von einst scheint wie verhext. Wo früher Chancen ergriffen wurden, diskutiert man heute vorwiegend Risiken. -Jörg Menno Harms
das-deutsche-wirtschaftswunderland-von-einst-scheint-wie-verhext-wo-früher-chancen-ergriffen-wurden-diskutiert-man-heute-vorwiegend-risiken
Einst Zitate: Preisend mit viel schönen Reden, Ihrer Länder Wert und Zahl, Saßen viele deutsche Fürsten, Einst zu Worms im Kaisersaal. -Justinus Kerner
preisend-mit-viel-schönen-reden-ihrer-länder-wert-und-zahl-saß-viele-deutsche-fürsten-einst-zu-worms-im-kaisersaal
Einst Zitate: Einst galt mal die Rose als ein wildes Kraut - Bis Jemand deren Duft und ihre Schönheit geschaut. -Schimpl
einst-galt-mal-die-rose-als-ein-wildes-kraut-bis-jemand-deren-duft-und-ihre-schönheit-geschaut
Einst Zitate:
wie-mischen-sie-eigentlich-ihre-farben-wurde-einst-ein-berühmter-maler-gefragt-mit-dem-kopf-war-die-antwort
Einst Zitate: Auf der Welt gibt es nichts, was sich nicht verändert, nichts bleibt ewig so wie es einst war. -Dschuang Dsi
auf-der-welt-gibt-es-nichts-was-sich-nicht-verändert-nichts-bleibt-ewig-so-wie-es-einst-war
Einst Zitate: Im Laufe der Zeit ändert sich ein Ehemann. Einst erschöpfte er sich in Beteuerungen, später beteuert er Erschöpfung. -Karl Farkas
im-laufe-der-zeit-ändert-sich-ein-ehemann-einst-erschöpfte-er-sich-in-beteuerungen-später-beteuert-er-erschöpfung
Einst Zitate: Hör auf mir zu sagen, ich solle auf mein Herz hören. Es hat mich einst zu dir geführt. -Iain Thomas
hör-auf-mir-zu-sagen-ich-solle-auf-mein-herz-hören-es-hat-mich-einst-zu-dir-geführt
Einst Zitate: Der englische Schriftsteller Gerhardi sprach einst:
der-englische-schriftsteller-gerhardi-sprach-einst-wenn-eine-frau-sagte-sie-sei-genau-wie-alle-frauen-die-wäre-anders
Einst Zitate: Einst war es die Kunst aller Künste, reden zu können: jetzt reicht das nicht aus; erraten muß man können. -Baltasar Gracián y Morales
einst-war-es-die-kunst-aller-künste-reden-zu-können-jetzt-reicht-das-nicht-aus-erraten-muß-man-können
Einst Zitate: Man nennt mich einen Narren. Wird Gott, wenn er mich einst zu sich ruft, mich ebenso nennen? -Bayern
man-nennt-mich-einen-narren-wird-gott-wenn-er-mich-einst-zu-sich-ruft-mich-ebenso-nennen
Einst Zitate: Gläserne Augen weinen nicht und können auch nicht sehen, wenn alles einst zusammenbricht, sie werden´ s nicht verstehen. -Scheurig
gläserne-augen-weinen-nicht-und-können-auch-nicht-sehen-wenn-alles-einst-zusammenbricht-sie-werden´-s-nicht-verstehen
Einst Zitate: Die Sanduhren erinnern nicht bloß an die schnelle Flucht der Zeit, sondern auch zugleich an den Staub, in welchen wir einst verfallen werden. -Staub Zitate
die-sanduhren-erinnern-nicht-bloß-an-die-schnelle-flucht-der-zeit-sondern-auch-zugleich-an-den-staub-in-welchen-wir-einst-verfallen-werden
Einst Zitate: Daß du des eignen Vater würdig seist, Mach', daß ein Sohn auch dich einst Vater heißt! -William Shakespeare
daß-eignen-vater-würdig-seist-mach'-daß-ein-sohn-auch-dich-einst-vater-heißt
Einst Zitate: Der scheint, Verstand viel, der einst sagte: Eine gute Ehe kann es nur zwischen einer blinden Frau und einem tauben Mann geben. -Montaigne
der-scheint-verstand-viel-der-einst-sagte-eine-gute-ehe-kann-es-nur-zwischen-einer-blinden-frau-und-einem-tauben-mann-geben
Einst Zitate: Meine Weisheit sammelt sich lange schon gleich einer Wolke, sie wird stiller und dunkler. So tut jede Weisheit, die einst Blitze gebären soll. -Friedrich Nietzsche
meine-weisheit-sammelt-sich-lange-schon-gleich-einer-wolke-sie-wird-stiller-und-dunkler-so-tut-jede-weisheit-die-einst-blitze-gebären-soll
Einst Zitate: Erziehung ist alles. Der Pfirsich war einst eine Bittermandel, und der Blumenkohl ist nichts als ein Kohlkopf mit akademischer Bildung. -Blumenkohl Zitate
erziehung-ist-alles-der-pfirsich-war-einst-eine-bittermandel-und-der-blumenkohl-ist-nichts-als-ein-kohlkopf-mit-akademischer-bildung
Einst Zitate:
die-architektur-ist-die-erstarrte-musik-sagte-einst-friedrich-wilhelm-joseph-von-schelling-ich-füge-hinzu-laßt-uns-die-saiten-zum-klingen-und
Einst Zitate: Ich bin ermüdt, ich hab geführt des Tages Bürd; es muß einst Abend werden.Erlös mich, Herr, spann aus den Pflug,es ist genug! Nimm von mir die Beschwerden. -Anton Ulrich von Braunschweig
ich-bin-ermüdt-ich-hab-geführt-tages-bürd-es-muß-einst-abend-werdenerlös-mich-herr-spann-aus-den-pfluges-ist-genug-nimm-von-mir-die
Einst Zitate: Das menschliche Wissen ist dem menschlichen Tun davongelaufen, das ist unsere Tragik. Trotz aller unserer Kenntnisse verhalten wir uns immer noch wie die Höhlenmenschen von einst. -Friedrich Dürrenmatt
das-menschliche-wissen-ist-dem-menschlichen-tun-davongelaufen-das-ist-unsere-tragik-trotz-aller-unserer-kenntnisse-verhalten-wir-uns-immer-noch-wie
Einst Zitate:
wie-fühlt-man-sich-mit-85-fragte-ein-partygast-einst-den-fünfundachtzigjährigen-komiker-george-burns-worauf-dieser-nur-brummte-wenn-ich-mich-wie
Einst Zitate: Die meisten Leute suchen nach dem, was sie nicht besitzen und werden durch eben die Dinge geknechtet, von denen sie glauben, sie würden sie einst zu Herrschern machen. -Anwar el Sadat
die-meisten-leute-suchen-nach-dem-was-sie-nicht-besitzen-und-werden-durch-eben-die-dinge-geknechtet-von-denen-sie-glauben-sie-würden-sie-einst-zu
Einst Zitate: Machiavelli hat einst gesagt, als ihn der Priester auf dem Sterbebett anhielt, dem Teufel und dessen Lehren abzuschwören:
Einst Zitate: Der Spiegel sagt die Wahrheit mit Gewalt,, es sagt's der Geist, des Körpers fahle Blässen,, die Knochen, die einst Mark und Kraft besessen:, Du kannst nicht heucheln, Freund, nun bist du alt. -Francesco Petrarca
der-spiegel-sagt-die-wahrheit-mit-gewalt-es-sagt's-der-geist-körpers-fahle-blässen-die-knochen-die-einst-mark-und-kraft-besessen-du-kannst-nicht
Einst Zitate: Einst hatten wir Zeit! Ich weiß nicht, wer sie uns genommen hat. Ich weiß nicht, wessen Sklaven wir sind. Wir leben wie die Ameisen, drüben im Abendland. -Max Frisch
einst-hatten-wir-zeit-ich-weiß-nicht-wer-sie-uns-genommen-hat-ich-weiß-nicht-wessen-sklaven-wir-sind-wir-leben-wie-die-ameisen-drüben-im
Einst Zitate:
alle-menschen-müssen-sterben-meinte-boileau-einst-am-hofe-ludwigs-xiv-als-der-sonnenkönig-ihn-darauf-scharf-ansah-korrigierte-sich-boileau-sofort
Einst Zitate: Die Erinnerung an alte Liebe erwacht gar schnell, wenn man sich in der Nähe des Wesens befindet, das sie einst in uns entzündete, die Begierden werden unwiderstehlich, wenn die Illusion nicht durch die Abwesenheit aller Reize gestört wird. -Giacomo Girolamo Casanova