Drückt Ein Zitate

Drückt Ein Zitate: So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt. -Oskar Lafontaine


so-schwer-drückt-nichts-wie-ein-geheimnis-drückt
Drückt Ein Zitate: Ein Intellektueller drückt etwas Einfaches kompliziert aus. Ein Künstler drückt etwas Kompliziertes einfach aus. -Charles Bukowski


ein-intellektueller-drückt-etwas-einfaches-kompliziert-aus-ein-künstler-drückt-etwas-kompliziertes-einfach-aus
Drückt Ein Zitate: Schwer drückt ein voller Beutel, schwerer, ein leerer. -Friedrich Haug


schwer-drückt-ein-voller-beutel-schwerer-ein-leerer
Drückt Ein Zitate: Manchmal drückt ein Lorbeerkranz mehr als eine Dornenkrone. -Wolfgang Eschker


manchmal-drückt-ein-lorbeerkranz-mehr-als-eine-dornenkrone
Drückt Ein Zitate: Fernsehen ist wie ein amerikanischer Toaster. Man drückt den Knopf und es taucht immer dasselbe auf. -Alfred Hitchcock


fernsehen-ist-wie-ein-amerikanischer-toaster-man-drückt-den-knopf-und-es-taucht-immer-dasselbe-auf
Drückt Ein Zitate: Ein Wahn, der mich beglückt, ist eine Wahrheit wert, die mich zu Boden drückt. -Wieland


ein-wahn-der-mich-beglückt-ist-eine-wahrheit-wert-die-mich-zu-boden-drückt
Drückt Ein Zitate: Ein Mensch drückt sich mit seinem Sein, mit dem, was er ist, sehr viel deutlicher aus, als mit seinen Worten und den Rollen, die er spielt. -Duman


ein-mensch-drückt-sich-mit-seinem-sein-mit-dem-was-er-ist-sehr-viel-deutlicher-aus-als-mit-seinen-worten-und-den-rollen-die-er-spielt
Drückt Ein Zitate: Wenn Dich der Schuh drückt, will etwas in Dir wachsen. -Grimm


wenn-dich-der-schuh-drückt-will-etwas-in-dir-wachsen
Drückt Ein Zitate: Politisch korrekt ist, den Schuh dort zu loben wo er drückt. -Renzie


politisch-korrekt-ist-den-schuh-dort-zu-loben-wo-er-drückt
Drückt Ein Zitate: Im Leben ist es wie beim Skat: manchmal drückt man die falsche Dame. -Georg Thomalla


im-leben-ist-es-wie-beim-skat-manchmal-drückt-man-die-falsche-dame
Drückt Ein Zitate: Neid drückt sich in allererster Linie darin aus, das schlecht zu reden was man gerne hätte. -Tatuljan


neid-drückt-sich-in-allererster-linie-darin-aus-das-schlecht-zu-reden-was-man-gerne-hätte
Drückt Ein Zitate: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. -Victor Hugo


die-musik-drückt-das-aus-was-nicht-gesagt-werden-kann-und-worüber-zu-schweigen-unmöglich-ist
Drückt Ein Zitate: Im wirtschaftlichen Erfolg drückt sich die absolute Unfähigkeit der Deutschen aus, das Leben intelligent zu genießen. -Brigitte Sauzay


im-wirtschaftlichen-erfolg-drückt-sich-die-absolute-unfähigkeit-der-deutschen-aus-das-leben-intelligent-zu-genieß
Drückt Ein Zitate: Wenn Dich plötzlich der Schuh drückt, solltest Du erst einmal überprüfen, ob es überhaupt Dein eigener ist! -Thye


wenn-dich-plötzlich-der-schuh-drückt-solltest-du-erst-einmal-überprüfen-ob-es-überhaupt-dein-eigener-ist
Drückt Ein Zitate: Zu viel Abstimmung drückt auf die Stimmung und verwässert Ideen und Absichten. -Weidemann


zu-viel-abstimmung-drückt-auf-die-stimmung-und-verwässert-ideen-und-absichten
Drückt Ein Zitate: Meine Pünktlichkeit drückt aus, dass mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene. -Helga Schäferling


meine-pünktlichkeit-drückt-aus-dass-mir-deine-zeit-so-wertvoll-ist-wie-meine-eigene
Drückt Ein Zitate: Wahrheitsliebe hat mich geleitet, doch die Richtung unseres Herzens drückt sich immer wieder mit unwiderstehlicher Kraft aus in dem, was wir schreiben. -Clerq


wahrheitsliebe-hat-mich-geleitet-doch-die-richtung-unseres-herzens-drückt-sich-immer-wieder-mit-unwiderstehlicher-kraft-aus-in-dem-was-wir-schreiben
Drückt Ein Zitate: Sie freut sich an der Illusion. Wer diese in sich und anderen zerstört, den straft sie als der strengste Tyrann. Wer ihr zutraulich folgt, den drückt sie wie ein Kind an ihr Herz. -Johann Wolfgang von Goethe


sie-freut-sich-an-der-illusion-wer-diese-in-sich-und-anderen-zerstört-den-straft-sie-als-der-strengste-tyrann-wer-ihr-zutraulich-folgt-den-drückt