Dieselben Zitate

Dieselben Zitate: Es scheint, als würdest Du im selben Stadion und gegen dieselben Leute spielen wie schon so oft, aber das ist das Gleiche wie etwa bei einer Hochzeit: Du warst schon Dutzende Male in diesem Restaurant, dieselben Wände, dieselben Tische, aber Du hast Dich noch nie so elegant und feierlich gefühlt und warst nie so emotional. -Andrei Sergejewitsch Arschawin


Dieselben Zitate: Wir haben die ganz falsche Lektion aus dem Zusammenbruch der Staaten im Osten gezogen, wenn wir meinen, das hätte etwas mit dem Sozialismus zu tun. Das hat etwas mit der Zentralisierung zu tun. Wenn wir im Westen auf dieselbe Zentralisierung zulaufen - und wir sind auf dem besten Wege dazu -, kriegen wir dieselben Auswüchse, dieselben Krankheiten, dieselbe Demotivierung und Entrechtung der Menschen. -Hans-Peter Dürr


Dieselben Zitate: Wenn Glück und Pech Zufall wären, warum haben es dann immer dieselben Menschen? -Tatuljan


wenn-glück-und-pech-zufall-wären-warum-haben-es-dann-immer-dieselben-menschen
Dieselben Zitate: Dieselben Gaben, die einen Mann befähigen, Millionen zu erwerben, hindern ihn, sie zu genießen. -Antoine de Rivarol


dieselben-gaben-die-einen-mann-befähigen-millionen-zu-erwerben-hindern-ihn-sie-zu-genieß
Dieselben Zitate: Dieselben Gaben, die den Menschen befähigen, ein Vermögen zu erwerben, verhindern ihn, es zu genießen. -Rivarol


dieselben-gaben-die-den-menschen-befähigen-ein-vermögen-zu-erwerben-verhindern-ihn-es-zu-genieß
Dieselben Zitate:


unser-chef-war-ein-wunderkind-er-hatte-schon-mit-sechs-jahren-dieselben-fähigkeiten-wie-heute
Dieselben Zitate: Wirtschaftswissenschaft: das einzige Fach, in dem jedes Jahr auf dieselben Fragen andere Antworten richtig sind. -Wirtschaft Zitate


wirtschaftswissenschaft-das-einzige-fach-in-dem-jedes-jahr-auf-dieselben-fragen-andere-antworten-richtig-sind
Dieselben Zitate: Wirtschaftswissenschaft ist das einzige Fach, in dem jedes Jahr auf dieselben Fragen andere Antworten richtig sind. -Kaye


wirtschaftswissenschaft-ist-das-einzige-fach-in-dem-jedes-jahr-auf-dieselben-fragen-andere-antworten-richtig-sind
Dieselben Zitate: Es ist unmöglich, zweimal in denselben Fluss zu springen. Auch wenn wir in dieselben Flüsse steigen, fließt immer anderes Wasser herbei. -Heraklit


es-ist-unmöglich-zweimal-in-denselben-fluss-zu-springen-auch-wenn-wir-in-dieselben-flüsse-steigen-fließt-immer-anderes-wasser-herbei
Dieselben Zitate: Die Bibel lehrt, unsere Feinde zu lieben wie unsere Freunde - vermutlich weil es dieselben sind. -Vittorio De Sica


die-bibel-lehrt-unsere-feinde-zu-lieben-wie-unsere-freunde-vermutlich-weil-es-dieselben-sind
Dieselben Zitate: Dieselben Menschen, die anderen alles verwehren, sind bekannt dafür, dass sie sich selbst nicht verwehren. -Hunt


dieselben-menschen-die-anderen-alles-verwehren-sind-bekannt-dafür-dass-sie-sich-selbst-nicht-verwehren
Dieselben Zitate: Ich mache mir eine Menge aus Kleidung. Ich mag es nicht, dieselben Sache zu tragen, die alle anhaben. -Milian


ich-mache-mir-eine-menge-aus-kleidung-ich-mag-es-nicht-dieselben-sache-zu-tragen-die-alle-anhaben
Dieselben Zitate: Es ereignet sich nichts Neues. Es sind immer dieselben alten Geschichten, die von immer neuen Menschen erlebt werden. -William Faulkner


es-ereignet-sich-nichts-neues-es-sind-immer-dieselben-alten-geschichten-die-von-immer-neuen-menschen-erlebt-werden
Dieselben Zitate: Der Vorteil des schlechten Gedächtnisses ist, daß man dieselben guten Dinge mehrere Male zum ersten Male genießt. -Friedrich Nietzsche


der-vorteil-schlechten-gedächtnisses-ist-daß-man-dieselben-guten-dinge-mehrere-male-zum-ersten-male-genießt
Dieselben Zitate: Die Leute, die das Gras wachsen hören, sind meistens dieselben, die es gesät haben. -Peter Frankenfeld


die-leute-die-das-gras-wachsen-hören-sind-meistens-dieselben-die-es-gesät-haben
Dieselben Zitate: Die Krippen sind immer dieselben, nur das Rindvieh, das daraus frisst, das wechselt. -Marion Gräfin Dönhoff


die-krippen-sind-immer-dieselben-nur-das-rindvieh-das-daraus-frisst-das-wechselt
Dieselben Zitate: Der Sieg eines moralischen Ideals wird durch dieselben «unmoralischen» Mittel errungen wie jeder Sieg: Gewalt, Lüge, Verleumdung, Ungerechtigkeit. -Friedrich Nietzsche


der-sieg-eines-moralischen-ideals-wird-durch-dieselben-unmoralischen-mittel-errungen-wie-jeder-sieg-gewalt-lüge-verleumdung-ungerechtigkeit
Dieselben Zitate: Ich möchte ewig leben. Und sei es nur, um zu sehen, daß die Menschen in hundert Jahren dieselben Fehler machen wie ich. -Winston Spencer Churchill


ich-möchte-ewig-leben-und-sei-es-nur-um-zu-sehen-daß-die-menschen-in-hundert-jahren-dieselben-fehler-machen-wie-ich