Dient Der Herrschenden Zitate

Dient Der Herrschenden Zitate: Wer sich nicht mit Politik befaßt, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. -Max Frisch


wer-sich-nicht-mit-politik-befaßt-hat-die-politische-parteinahme-die-er-sich-sparen-möchte-bereits-vollzogen-er-dient-der-herrschenden-partei
Dient Der Herrschenden Zitate: Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich ersparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. -Max Frisch


wer-sich-nicht-mit-politik-befasst-hat-die-politische-parteinahme-die-er-sich-ersparen-möchte-bereits-vollzogen-er-dient-der-herrschenden-partei
Dient Der Herrschenden Zitate: Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herrschenden Klasse. -Karl Marx


die-herrschenden-ideen-einer-zeit-waren-stets-nur-die-ideen-der-herrschenden-klasse
Dient Der Herrschenden Zitate: Bestrafung dient nicht der Rache, sondern sie dient dazu, die Kriminalität zu vermindern und den Kriminellen zu reformieren. -Fry


bestrafung-dient-nicht-der-rache-sondern-sie-dient-dazu-die-kriminalität-zu-vermindern-und-den-kriminellen-zu-reformieren
Dient Der Herrschenden Zitate: Stammzellenforschung dient der Medizin. Die Medizin dient uns allen. -Zinkernagel


stammzellenforschung-dient-der-medizin-die-medizin-dient-uns-allen
Dient Der Herrschenden Zitate: Der dient seiner Partei am besten der seinem Land am besten dient. -Hayes


der-dient-seiner-partei-am-besten-der-seinem-land-am-besten-dient
Dient Der Herrschenden Zitate: Nichts ist unter Ihrer Würde, was Ihrem Lebensziel dient: Nichts ist groß und wünschenswert, wenn es diesem Ziel nicht dient. -Emerson


nichts-ist-unter-ihrer-würde-was-ihrem-lebensziel-dient-nichts-ist-groß-und-wünschenswert-wenn-es-diesem-ziel-nicht-dient
Dient Der Herrschenden Zitate: Kapitalismus ist die legitime Gaunerei der herrschenden Klasse. -Capone


kapitalismus-ist-die-legitime-gaunerei-der-herrschenden-klasse
Dient Der Herrschenden Zitate: Nie und nimmer wirst gegen den herrschenden Zeitgeist du, ein Individuum zur Geltung bringen. -Madách


nie-und-nimmer-wirst-gegen-den-herrschenden-zeitgeist-ein-individuum-zur-geltung-bringen
Dient Der Herrschenden Zitate: Wissenschaft steht im Dienste eines Ideals oder im Dienste einer herrschenden Gruppe. -Ludwig Marcuse


wissenschaft-steht-im-dienste-eines-ideals-oder-im-dienste-einer-herrschenden-gruppe
Dient Der Herrschenden Zitate: Sodann benutzt der Epikureer seine höhere Kultur, um sich von den herrschenden Meinungen unabhängig zu machen; er erhebt sich über dieselben, während der Zyniker nur in der Negation bleibt. -Friedrich Nietzsche


sodann-benutzt-der-epikureer-seine-höhere-kultur-um-sich-von-den-herrschenden-meinungen-unabhängig-zu-machen-er-erhebt-sich-über-dieselben-während
Dient Der Herrschenden Zitate: Wissenschaft dient nur der Macht! -Thomas Hobbes


wissenschaft-dient-nur-der-macht
Dient Der Herrschenden Zitate: Recht ist, was der Freiheit dient. -Dehler


recht-ist-was-der-freiheit-dient
Dient Der Herrschenden Zitate: Alles dient der Literatur - sogar Diebstahl und Mord. -Tisma


alles-dient-der-literatur-sogar-diebstahl-und-mord
Dient Der Herrschenden Zitate: Wer redlich dient und schweigt, der fordert viel. -Schefer


wer-redlich-dient-und-schweigt-der-fordert-viel
Dient Der Herrschenden Zitate: Es dient nicht der Sache zu glauben, dass es reine Sachentscheidungen gibt. -exler


es-dient-nicht-der-sache-zu-glauben-dass-es-reine-sachentscheidungen-gibt
Dient Der Herrschenden Zitate: Jede Produktion dient dem Zweckk der ultimativen Zufriedenstellung des Verbrauchers. -Keynes


jede-produktion-dient-dem-zweckk-der-ultimativen-zufriedenstellung-verbrauchers
Dient Der Herrschenden Zitate: Revolutionen pflegten sich stets durch Unhöflichkeit auszuzeichnen; wohl deshalb, weil die herrschenden Klassen sich nicht rechtzeitig die Mühe gaben, das Volk an gute Manieren zu gewöhnen. -Trotzki


revolutionen-pflegten-sich-stets-durch-unhöflichkeit-auszuzeichnen-wohl-deshalb-weil-die-herrschenden-klassen-sich-nicht-rechtzeitig-die-mühe-gaben