Des Stammes Zitate

Go to Gemtracks Beats
Des Stammes Zitate: Wir sind Schauspieler in der Sitcom des Lebens nach Drehbuch des Schicksals. -Wamser
wir-sind-schauspieler-in-der-sitcom-lebens-nach-drehbuch-schicksals
Des Stammes Zitate: Es liegt in der Natur des Kapitalismus, daß es periodisch zu Ausbrüchen des Wahnsinns kommt. -John Kenneth Galbraith
es-liegt-in-der-natur-kapitalismus-daß-es-periodisch-zu-ausbrüchen-wahnsinns-kommt
Des Stammes Zitate: Die Wahrung des Gemeinwohls steht vor der Beachtung des privaten Nutzens. -Neues Testament
die-wahrung-gemeinwohls-steht-vor-der-beachtung-privaten-nutzens
Des Stammes Zitate: Wer die Kostbarkeit des Augenblicks entdeckt, findet das Glück des Alltags. -Adalbert Stifter
wer-die-kostbarkeit-augenblicks-entdeckt-findet-das-glück-alltags
Des Stammes Zitate: Wasserball ist keine Verschlechterung des Schwimmstils, sondern eine Verbesserung des Charakters. -Stamm
wasserball-ist-keine-verschlechterung-schwimmstils-sondern-eine-verbesserung-charakters
Des Stammes Zitate: Des Weges Weite gibt des Schrittes Maß. -Ernst Raupach
Des Stammes Zitate: Des einen Lohnerhöhung ist des anderen Preiserhöhung. -Harold Wilson
des-einen-lohnerhöhung-ist-anderen-preiserhöhung
Des Stammes Zitate: Zu einem vollkommenen Menschen gehört die Kraft des Denkens, die Kraft des Willens, die Kraft des Herzens. -Feuerbach
zu-einem-vollkommenen-menschen-gehört-die-kraft-denkens-die-kraft-willens-die-kraft-herzens
Des Stammes Zitate: Seele ist Wärme im Menschen der Farbe, des Lichts, des Schalls ohne Temperatur. -Pyhrr
seele-ist-wärme-im-menschen-der-farbe-lichts-schalls-ohne-temperatur
Des Stammes Zitate: Meine Freunde werden immer stets Menschen des Wortes sein,nicht des Bieres. -Falco
meine-freunde-werden-immer-stets-menschen-wortes-seinnicht-bieres
Des Stammes Zitate: Politik ist offenbar die Kunst des Machbaren und nicht des unbedingt Wünschbaren. -Lothar de Maizière
politik-ist-offenbar-die-kunst-machbaren-und-nicht-unbedingt-wünschbaren
Des Stammes Zitate: Heiterkeit des Herzens schliesst wie der Frühling alle Blüten des Inneren auf. -Jean Paul
heiterkeit-herzens-schliesst-wie-der-frühling-alle-blüten-inneren-auf
Des Stammes Zitate: Was man als Blindheit des Schicksals bezeichnet, ist in Wirklichkeit bloß die Kurzsichtigkeit des Menschen. -William Faulkner
was-man-als-blindheit-schicksals-bezeichnet-ist-in-wirklichkeit-bloß-die-kurzsichtigkeit-menschen
Des Stammes Zitate: Richtiges Golf ist eine Frage der Einstellung und des Geistes - nicht des Schwungs. -Wodehouse
richtiges-golf-ist-eine-frage-der-einstellung-und-geistes-nicht-schwungs
Des Stammes Zitate: Der Lorbeer ist, wo er dir erscheint, ein Zeichen mehr des Leidens als des Glücks. -Johann Wolfgang von Goethe
Des Stammes Zitate: Kunst ist nicht einfach die Wahrnehmung des Betrachters, sondern der zurückgelegte Weg des Künstlers. -Böttner
kunst-ist-nicht-einfach-die-wahrnehmung-betrachters-sondern-der-zurückgelegte-weg-künstlers
Des Stammes Zitate: Der Tod ist das Ende aller Dinge des menschlichen Lebens, nur des Aberglaubens nicht. -Plutarch
der-tod-ist-das-ende-aller-dinge-menschlichen-lebens-nur-aberglaubens-nicht
Des Stammes Zitate: Bei jeder Ungunst des Schicksals ist dies die unseligste Art des Unglücks: glücklich gewesen zu sein. -Boethius
bei-jeder-ungunst-schicksals-ist-dies-die-unseligste-art-unglücks-glücklich-gewesen-zu-sein
Des Stammes Zitate: Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird. -Khalil Gibran
vertrauen-ist-eine-oase-herzens-die-von-der-karawane-denkens-nie-erreicht-wird
Des Stammes Zitate: Morgenröte und Auferstehung sind Synonyme. Das Wiedererscheinen des Lichtes ist der Fortdauer des Ich gleichzusetzen. -Victor Hugo
morgenröte-und-auferstehung-sind-synonyme-das-wiedererscheinen-lichtes-ist-der-fortdauer-ich-gleichzusetzen
Des Stammes Zitate: Die alleinige Quelle des Rechts ist das gemeinsame Bewusstsein des ganzen Volkes: der allgemeine Geist. -Lassalle
die-alleinige-quelle-rechts-ist-das-gemeinsame-bewusstsein-ganzen-volkes-der-allgemeine-geist
Des Stammes Zitate: Es gibt auch Afterkünstler: Dilettanten und Spekulanten; jene treiben die Kunst um des Vergnügens, diese um des Nutzens willen. -Johann Wolfgang von Goethe
es-gibt-auch-afterkünstler-dilettanten-und-spekulanten-jene-treiben-die-kunst-um-vergnügens-diese-um-nutzens-willen
Des Stammes Zitate: Ich bin zu einer komischen Mischung des Ostens und des Westens verkommen. Ãœberall am falschen Ort, nirgendwo Zuhause. -Nehru
ich-bin-zu-einer-komischen-mischung-ostens-und-westens-verkommen-Ãœberall-am-falschen-ort-nirgendwo-zuhause
Des Stammes Zitate: Das Zwitschern des Vogels weckt den Menschen aus seiner Gleichgültigkeit. Er lauscht dem Lied und rühmt die Weisheit dessen, der das süße Lied des Vogels schuf ebenso wie die zarten Empfindungen des Menschen. -Khalil Gibran
Des Stammes Zitate: Wenn ihr wirklich den Geist des Todes schauen wollt, öffnet eure Herzen weit dem Körper des Lebens. -Denn Leben und Tod sind eins
wenn-ihr-wirklich-den-geist-todes-schauen-wollt-öffnet-eure-herzen-weit-dem-körper-lebens
Des Stammes Zitate: Des Schülers Kraft entzündet sich am Meister - doch schürt sein jugendlicher Hauch zum Dank des Meisters Feuer auch. -Geibel
des-schülers-kraft-entzündet-sich-am-meister-doch-schürt-sein-jugendlicher-hauch-zum-dank-meisters-feuer-auch
Des Stammes Zitate: Der Weg des Samurai findet sich im Tod. Wenn es dazu kommt, gibt es nur die schnelle Entscheidung des Todes. -Tsunetomo
der-weg-samurai-findet-sich-im-tod-wenn-es-dazu-kommt-gibt-es-nur-die-schnelle-entscheidung-todes
Des Stammes Zitate: Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Politik ist nicht die Kunst des Möglichen, sondern des Unmöglichen. -Václav Havel
aus-meiner-erfahrung-kann-ich-nur-sagen-politik-ist-nicht-die-kunst-möglichen-sondern-unmöglichen
Des Stammes Zitate: Beim Beginn einer Unternehmung und unweit des Zieles ist die Gefahr des Mißlingens am größten. Wenn Schiffe scheitern, geschieht es nahe am Ufer. -Ludwig Börne
beim-beginn-einer-unternehmung-und-unweit-zieles-ist-die-gefahr-mißlingens-am-größten-wenn-schiffe-scheitern-geschieht-es-nahe-am-ufer
Des Stammes Zitate: Aufräumen bezeichnet den Vorgang des Verlegens des Chaos von einem Ort zu einem anderen. -Schneider
aufräumen-bezeichnet-den-vorgang-verlegens-chaos-von-einem-ort-zu-einem-anderen
Des Stammes Zitate: Der Sinn des Lebens besteht in den kleinen Stufen des Erfolgs, nicht der Spitze. -Cedrigue Many Makoma
der-sinn-lebens-besteht-in-den-kleinen-stufen-erfolgs-nicht-der-spitze
Des Stammes Zitate: Das Geheimnis des menschlichen Lebens liegt nicht im bloßen Leben, sondern im Sinn des Lebens. -Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Des Stammes Zitate: Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt. -Handeln Zitate
was-nützt-die-freiheit-denkens-wenn-sie-nicht-zur-freiheit-handelns-führt
Des Stammes Zitate: Die Schlauheit des Fuchses ist mindestens ebenso mörderisch, wie die Brutalität des Wolfes. -Paine
die-schlauheit-fuchses-ist-mindestens-ebenso-mörderisch-wie-die-brutalität-wolfes
Des Stammes Zitate: Es ist die Pflicht des Präsident etwas vorzuschlagen und es ist das Privileg des Kongresses es abzulehnen. -Roosevelt
es-ist-die-pflicht-präsident-etwas-vorzuschlagen-und-es-ist-das-privileg-kongresses-es-abzulehnen