Den Menschen Zitate

Den Menschen Zitate: Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößen, aber nicht, um den Menschen zum Wahnsinn zu treiben. -Ferrari


das-auto-ist-erfunden-worden-um-den-freiheitsspielraum-menschen-zu-vergröß-aber-nicht-um-den-menschen-zum-wahnsinn-zu-treiben
Den Menschen Zitate: Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann wähle den zweiten Menschen. Denn wenn du den ersten wirklich lieben würdest, hättest du dich nie in den zweiten verliebt. -Johnny Depp Zitate


wenn-zwei-menschen-zur-gleichen-zeit-liebst-dann-wähle-den-zweiten-menschen-denn-wenn-den-ersten-wirklich-lieben-würdest-hättest-dich-nie-in
Den Menschen Zitate: Was den Menschen zum Menschen macht, ist Herzensbildung. -Heller


was-den-menschen-zum-menschen-macht-ist-herzensbildung
Den Menschen Zitate: Das Mitfühlen mit allen Geschöpfen ist es, was den Menschen erst wirklich zum Menschen macht. -Albert Schweitzer


das-mitfühlen-mit-allen-geschöpfen-ist-es-was-den-menschen-erst-wirklich-zum-menschen-macht
Den Menschen Zitate: Für den Menschen gibt es nur eine Wahrheit: jene, die aus ihm einen Menschen macht. -Antoine de Saint-Exupéry


für-den-menschen-gibt-es-nur-eine-wahrheit-jene-die-aus-ihm-einen-menschen-macht
Den Menschen Zitate: Die Menschen kommen durch nichts den Göttern näher, als wenn sie Menschen glücklich machen. -Marcus Tullius Cicero


die-menschen-kommen-durch-nichts-den-göttern-näher-als-wenn-sie-menschen-glücklich-machen
Den Menschen Zitate: Den Menschen kann man nicht anders als unter Menschen und im Umgange mit ihnen kennen lernen. -Garve


den-menschen-kann-man-nicht-anders-als-unter-menschen-und-im-umgange-mit-ihnen-kennen-lernen
Den Menschen Zitate: Angeln: ein großartiger Anschauungsunterrich für die Gleichheit der Menschen - vor den Fischen sind alle Menschen gleich! -Angeln Zitate


angeln-ein-großartiger-anschauungsunterrich-für-die-gleichheit-der-menschen-vor-den-fischen-sind-alle-menschen-gleich
Den Menschen Zitate: Frieden lässt den Menschen bequem werden. Krieg lässt den Menschen erfinderisch werden. Eines Tages treibt der Krieg die menschliche Entwicklung soweit voran, dass er sich selber abschafft. -Renner


frieden-lässt-den-menschen-bequem-werden-krieg-lässt-den-menschen-erfinderisch-werden-eines-tages-treibt-der-krieg-die-menschliche-entwicklung
Den Menschen Zitate: Die Kunst, die du gelernt hast, behalte lieb, und bei ihr suche deine Ruhe. Den Rest deines Lebens durchwandere wie einer, der alles den Göttern überlassen hat, keines Menschen Herr, keines Menschen Sklave. -Marc Aurel


Den Menschen Zitate: Wie kann man nur auf den Gedanken kommen, daß Menschen durch Briefe miteinander verkehren können! Man kann an einen fernen Menschen denken, und man kann einen nahen Menschen fassen, alles andere geht über Menschenkraft. -Franz Kafka


Den Menschen Zitate: Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen. Im Kommunismus ist es genau umgekehrt. -Aus Polen


kapitalismus-ist-die-ausbeutung-menschen-durch-den-menschen-im-kommunismus-ist-es-genau-umgekehrt
Den Menschen Zitate: Für den Menschen gibt es nur eine Wahrheit, das ist die, die aus ihm einen Menschen macht. -Antoine de Saint-Exupéry


für-den-menschen-gibt-es-nur-eine-wahrheit-das-ist-die-die-aus-ihm-einen-menschen-macht
Den Menschen Zitate: Die Beziehungen zwischen den edlen Menschen sind zwar locker, aber freundlich und währen lang, die zwischen den gemeinen Menschen sind eng, aber zerbrechlich. -Konfuzius


die-beziehungen-zwischen-den-edlen-menschen-sind-zwar-locker-aber-freundlich-und-währen-lang-die-zwischen-den-gemeinen-menschen-sind-eng-aber
Den Menschen Zitate: Die klügsten Menschen, weil sie immer wieder von den Menschen Maß nehmen, statt sich auf die alten Angaben zu verlassen. -George Bernard Shaw


die-klügsten-menschen-weil-sie-immer-wieder-von-den-menschen-maß-nehmen-statt-sich-auf-die-alten-angaben-zu-verlassen
Den Menschen Zitate: Die Sterne können zwar die Seele eines Menschen erfüllen, den Erfolg selber aber vermögen sie nicht zu gewährleisten. Sie rütteln vielmehr den Menschen auf und stellen ihn gewissermaßen auf Wachposten, damit er die vorüberziehenden Gelegenheiten ergreift. -Kepler


Den Menschen Zitate: Jeder Kanon von Dogmen und Glaubenslehren kommt mit einer Reihe von Ritualen, einer Reihe von Zwängen, die den Geist binden und den Menschen vom Menschen trennen. -Krishnamurti


jeder-kanon-von-dogmen-und-glaubenslehren-kommt-mit-einer-reihe-von-ritualen-einer-reihe-von-zwängen-die-den-geist-binden-und-den-menschen-vom
Den Menschen Zitate: Gott denkt in den Genies, träumt in den Dichtern und schläft in den übrigen Menschen. -Peter Altenberg


gott-denkt-in-den-genies-träumt-in-den-dichtern-und-schläft-in-den-übrigen-menschen