Das Der Zitate

Das Der Zitate: Das gefährlichste Jahr in der Ehe ist das erste. Dann kommt das zweite, das dritte, das vierte, das fünfte... -Unbekannt


das-gefährlichste-jahr-in-der-ehe-ist-das-erste-dann-kommt-das-zweite-das-dritte-das-vierte-das-fünfte
Das Der Zitate: Frankreich ist das Land der Moden, England das Land der Launen, Spanien das Land der Ahnen, Italien das Land der Pracht und Deutschland das Land der Titel. -Immanuel Kant


frankreich-ist-das-land-der-moden-england-das-land-der-launen-spanien-das-land-der-ahnen-italien-das-land-der-pracht-und-deutschland-das-land-der
Das Der Zitate: Der eine spart, der andere braucht Geld, das er noch nicht hat. Das muss organisiert werden. Das nennt man Bank. So einfach ist das. -Schäuble


der-eine-spart-der-andere-braucht-geld-das-er-noch-nicht-hat-das-muss-organisiert-werden-das-nennt-man-bank-so-einfach-ist-das
Das Der Zitate: Nimm dir Zeit zu arbeiten - das ist der Garant des Erfolges, Nimm dir Zeit zu denken - das ist die Quelle der Macht, Nimm dir Zeit zu spielen - das ist das Geheimnis der ewigen Jugend, Nimm dir Zeit zu lesen - das ist die Grundlage der Weisheit, Nimm dir Zeit, freundlich zu sein - das ist der Weg zum Glück, Nimm dir Zeit zu träumen - das ist der Weg zu den Sternen, Nimm dir Zeit zu lieben und geliebt zu werden - das ist das Privileg der Götter, Nimm dir Zeit, dich umzusehen - der Tag ist zu kurz, um selbstsüchtig zu sein, Nimm dir Zeit zu lachen - das ist die Musik der Seele. -Aus Irland


Das Der Zitate: Das gesprochne Wort ist der Zyklus der Vergangenheit, das Denken der Zyklus der Zukunft und das emotionale empfinden das hier und jetzt. -Müller-Sarnowski


das-gesprochne-wort-ist-der-zyklus-der-vergangenheit-das-denken-der-zyklus-der-zukunft-und-das-emotionale-empfinden-das-hier-und-jetzt
Das Der Zitate: Das Kleine ist das Widerstandsfähigste, das Lebenswichtigste und in der wahren Demokratie das Stärkste. -Duttweiler


das-kleine-ist-das-widerstandsfähigste-das-lebenswichtigste-und-in-der-wahren-demokratie-das-stärkste
Das Der Zitate: Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste. -Konfuzius


der-mensch-hat-dreierlei-wege-klug-zu-handeln-erstens-durch-nachdenken-das-ist-das-edelste-zweitens-durch-nachahmen-das-ist-das-leichteste-und
Das Der Zitate: Das Einfache durch das Zusammengesetzte, das Leichte durch das Schwierige erklären zu wollen, ist ein Unheil, das in dem ganzen Körper der Wissenschaft verteilt ist. -Johann Wolfgang von Goethe


das-einfache-durch-das-zusammengesetzte-das-leichte-durch-das-schwierige-erklären-zu-wollen-ist-ein-unheil-das-in-dem-ganzen-körper-der-wissenschaft
Das Der Zitate: Das ist das teuerste Wahlgeschenk der Geschichte und dient offenbar nur dazu, das Abwracken der Bundesregierung zu verhindern. -Renate


das-ist-das-teuerste-wahlgeschenk-der-geschichte-und-dient-offenbar-nur-dazu-das-abwracken-der-bundesregierung-zu-verhindern
Das Der Zitate: Das Amt des Dichters ist nicht das Zeigen der Wege, sondern vor allem das Wecken der Sehnsucht. -Hermann Hesse


das-amt-dichters-ist-nicht-das-zeigen-der-wege-sondern-vor-allem-das-wecken-der-sehnsucht
Das Der Zitate: Die Vernunft drückt das Gesetz der Notwendigkeit aus, das Bewußtsein das Wesen der Freiheit. -Leo N. Tolstoi


die-vernunft-drückt-das-gesetz-der-notwendigkeit-aus-das-bewußtsein-das-wesen-der-freiheit
Das Der Zitate: Der Reitschüler wagt seinen ersten Sprung. Das Pferd scheut und wirft den Reiter über das Hindernis.


der-reitschüler-wagt-seinen-ersten-sprung-das-pferd-scheut-und-wirft-den-reiter-über-das-hindernis-schon-ganz-gut-lobt-der-reitlehrer-das-nächste
Das Der Zitate: Wie das Farbenspiel des Regenbogens durch das an der dunklen Wolke gebrochene Bild der Sonne entsteht, so wird das einfache Licht der Idee im Symbol in einen farbigen Strahl von Bedeutsamkeit zerlegt. -Creuzer


wie-das-farbenspiel-regenbogens-durch-das-an-der-dunklen-wolke-gebrochene-bild-der-sonne-entsteht-so-wird-das-einfache-licht-der-idee-im-symbol-in
Das Der Zitate: Die großen Taten der Menschen sind nicht die, welche lärmen. Das Große geschieht so schlicht wie das Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft, das Wachsen des Getreides. -Adalbert Stifter


die-groß-taten-der-menschen-sind-nicht-die-welche-lärmen-das-große-geschieht-so-schlicht-wie-das-rieseln-wassers-das-fließ-der-luft-das-wachsen
Das Der Zitate: Das Bewusstsein der notwendigen Grenzen ist das Unentbehrlichste und das Seltenste in der Freundschaft. -Schlegel


das-bewusstsein-der-notwendigen-grenzen-ist-das-unentbehrlichste-und-das-seltenste-in-der-freundschaft
Das Der Zitate: Einst kam ein Mann zu Sokrates und fragte:


Das Der Zitate: Der edle Mensch hilft seinen Mitmenschen, das Gute in ihnen zur Reife zu bringen, nicht aber das Schlechte. Der Niedriggesinnte tut das Gegenteil. -Konfuzius


der-edle-mensch-hilft-seinen-mitmenschen-das-gute-in-ihnen-zur-reife-zu-bringen-nicht-aber-das-schlechte-der-niedriggesinnte-tut-das-gegenteil
Das Der Zitate: So ist also das „Ich“, an das wir uns klammern, frei erfunden. Das könnte die tiefste Ursache der Angst sein -, daß man sich an etwas klammert, das nicht existiert. -Krishnamurti


so-ist-also-das-ich-an-das-wir-uns-klammern-frei-erfunden-das-könnte-die-tiefste-ursache-der-angst-sein-daß-man-sich-an-etwas-klammert-das-nicht