Dachte Ich Zitate

Dachte Ich Zitate: Als er sich endlich eine Position geschaffen hatte, die es ihm ermöglichte, alles zu sagen, was er dachte, dachte er nur noch an seine Position. -Gabriel Laub


als-er-sich-endlich-eine-position-geschaffen-hatte-die-es-ihm-ermöglichte-alles-zu-sagen-was-er-dachte-dachte-er-nur-noch-an-seine-position
Dachte Ich Zitate: Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht. -Graf Fito


einmal-dachte-ich-ich-hätte-unrecht-aber-ich-hatte-mich-ausnahmsweise-getäuscht
Dachte Ich Zitate: Ich dachte nie daran aufzuhören und ich hasste es zu schlafen. Ich kann mir kein besseres Leben vorstellen. -McClintock


ich-dachte-nie-daran-aufzuhören-und-ich-hasste-es-zu-schlafen-ich-kann-mir-kein-besseres-leben-vorstellen
Dachte Ich Zitate: Ich lernte und hörte zu. Ich hörte zu und hörte zu, wie sie mir die Welt beschrieben. Wie ich zu sein hätte. Ich lernte und las. Ich las und las, wie sie mir die Welt beschrieben. Wie ich zu sein hätte, bis ich ein vollwertiges Mitglied dieser Gesellschaft würde. Ich zweifelte. Ich dachte nach und dachte nach. Ich überlegte, wer ich sei. Dann meditierte ich. All das Fremde und Falsche verschwand. Ich meditierte und sah. Ich erkannte mein unendliches Potential, meine Einzigartigkeit, meine Autonomie, meine Freiheit und Selbstbestimmtheit und es wurde mir klar, dass entweder ich anders oder verrückt war oder die Welt. Und ich tippte auf die Welt. Und natürlich hatte ich recht. -Nusch


Dachte Ich Zitate: Die Menschen müssen leiden, um stark zu werden, dachte ich. Jetzt denke ich, sie müssen Freude haben, um gut zu werden. -Humboldt


die-menschen-müssen-leiden-um-stark-zu-werden-dachte-ich-jetzt-denke-ich-sie-müssen-freude-haben-um-gut-zu-werden
Dachte Ich Zitate: Ein älteres Ehepaar feierte nach langen Ehejahren das Fest der Goldenen Hochzeit. Beim gemeinsamen Frühstück dachte die Frau:


Dachte Ich Zitate: Ich habe die Wissenschaft gesehen, die ich vereehrt habe und das Flugzeug das ich liebte, wie sie die Zivilisation zerstörten, von der ich dachte das sie ihr dienen. -Lindbergh


ich-habe-die-wissenschaft-gesehen-die-ich-vereehrt-habe-und-das-flugzeug-das-ich-liebte-wie-sie-die-zivilisation-zerstörten-von-der-ich-dachte-das
Dachte Ich Zitate: Ich halte Rast auf meiner Fahrt, Und schaudre, daß ich 50 ward, Ich dachte, daß auf Erden, Nur andere 50 werden, Die Zeit vertost, die Ahnung spricht, So stirbst du einst - und glaubst es nicht. -Alfred Kerr


ich-halte-rast-auf-meiner-fahrt-und-schaudre-daß-ich-50-ward-ich-dachte-daß-auf-erden-nur-andere-50-werden-die-zeit-vertost-die-ahnung-spricht-so
Dachte Ich Zitate: Ich finde es sehr komisch, dass erwachsene Menschen so schnell, so viel und über alle möglichen Kleinigkeiten Streit anfangen. Bis jetzt dachte ich immer, dass zanken eine Kindergewohnheit wäre, die sich später geben würde. -Anne Frank


Dachte Ich Zitate: Es gab einen Präsidenten, der wesentlich weniger gesund wahr, als die Öffentlichkeit dachte. Wenn die Öffentlichkeit dies um 1960 gewusst hätte, bezweifle ich das er gewählt worden wäre. -Dallek


es-gab-einen-präsidenten-der-wesentlich-weniger-gesund-wahr-als-die-Ãffentlichkeit-dachte-wenn-die-Ãffentlichkeit-dies-um-1960-gewusst-hätte
Dachte Ich Zitate: Ich fing in den 1980er Jahren als Gitarrist an. Ich tat mich mit einem Typen zusammen, der James Dean vergötterte, und er gab mir ein Exemplar der Dean-Biografie The Mutant King, die ich wirklich interessant fand. Während ich das Buch las, schaute ich mir ... denn sie wissen nicht, was sie tun an, und ich dachte: 'Wow, dieser Kerl hat wirklich was!' - und ich war abhängig. Ich interessierte mich bis dahin nicht wirklich für die Schauspielerei - aber James Dean war der Katalysator.


Dachte Ich Zitate: Entdecken heißt: sehen, was jedermann gesehen hat, und den was bisher niemand dachte. -Szent-Györgyi Nagyrápolt


entdecken-heißt-sehen-was-jedermann-gesehen-hat-und-den-was-bisher-niemand-dachte
Dachte Ich Zitate: Jahreszeit, in welcher die Phantasie des Jünglings ahnt, woran das Mädchen den Winter lang dachte. -Unbekannt


jahreszeit-in-welcher-die-phantasie-jünglings-ahnt-woran-das-mädchen-den-winter-lang-dachte
Dachte Ich Zitate:


Dachte Ich Zitate: Behinderte wollen kein Mitleid, dachte der Jogger und hielt nicht an, um dem Rollstuhlfahrer die Tür aufzuhalten. -Nöstlinger


behinderte-wollen-kein-mitleid-dachte-der-jogger-und-hielt-nicht-an-um-dem-rollstuhlfahrer-die-tür-aufzuhalten
Dachte Ich Zitate: Die Welt ist in zwei Klassen geteilt, in die, die das Unglaubliche glauben, und die, die das Unwahrscheinliche tun. (Mir scheint, die Sympathie des irischen Spötters gehört nicht den Leichtgläubigen und auch nicht den


Dachte Ich Zitate: Ein großer Entdecker hat, als man ihn einmal befragte, wie er es anstelle, daß ihm so viel Neues eingefallen sei, darauf geantwortet: indem ich unablässig daran dachte. Und in der Tat, man darf wohl sagen, daß sich die unerwarteten Einfälle durch nichts anderes einstellen, als daß man sie erwartet. -Robert Musil


Dachte Ich Zitate: Der Beste zu sein: das wurde den Kindern des alten Joe Kennedy eingetrichtert. Es gibt eine Geschichte über den jungen Robert Kennedy. Robert ging eines Tages zu seinem Vater und sagte: