Alles Zitate

Alles Zitate: Alles besiegt die Liebe, alles erreicht das Geld, alles endet mit dem Tode, alles verschlingt die Zeit. -Sprichwort


alles-besiegt-die-liebe-alles-erreicht-das-geld-alles-endet-mit-dem-tode-alles-verschlingt-die-zeit
Alles Zitate: Noch einmal ein Weihnachtsfest, Immer kleiner wird der Rest, Aber nehm ich so die Summe, Alles Grade, alles Krumme, Alls Falsche, alles Rechte, Alles Gute, alles Schlechte - Rechnet sich aus all dem Braus Doch einrichtig Leben heraus. Und dies können ist das Beste Wohl bei diesem Weihnachtsfeste. -Theodor Fontane


Alles Zitate: Greise glauben alles, Männer bezweifeln alles, Junge wissen alles. -Greis Zitate


greise-glauben-alles-männer-bezweifeln-alles-junge-wissen-alles
Alles Zitate: Alles auf dem Gebiete der Moral ist geworden, wandelbar, schwankend, alles ist im Flusse, es ist wahr: – aber alles ist auch im Strome: nach einem Ziele hin. -Friedrich Nietzsche


alles-auf-dem-gebiete-der-moral-ist-geworden-wandelbar-schwankend-alles-ist-im-flusse-es-ist-wahr-aber-alles-ist-auch-im-strome-nach-einem-ziele-hin
Alles Zitate: Gewohnheit bedeutet Abnutzung, fortgesetzte Abnutzung: alles wird staubig und grau, alles wird uns selber gleich, alles ähnelt sich, alles wiederholt sich, weil auch wir selber uns gleichen und uns wiederholen. -Ramuz


gewohnheit-bedeutet-abnutzung-fortgesetzte-abnutzung-alles-wird-staubig-und-grau-alles-wird-uns-selber-gleich-alles-ähnelt-sich-alles-wiederholt-sich
Alles Zitate: Wer wahrhaft philosophieren will, muß aller Hoffnung, alles Verlangens, aller Sehnsucht lossein, er muß nichts wollen, nichts wissen, sich ganz bloß und arm fühlen, alles dahingeben, um alles zu gewinnen. -Friedrich Schelling


Alles Zitate: Faulheit findet alles zu schwer, der Fleiß macht alles leicht. -Engel


faulheit-findet-alles-zu-schwer-der-fleiß-macht-alles-leicht
Alles Zitate: Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Mißlingen seine Gründe. -Joachim Kaiser


alles-gelingen-hat-sein-geheimnis-alles-mißlingen-seine-gründe
Alles Zitate: Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst. -Matthias Claudius


Alles Zitate: Klugheit stellt alles in Frage. Dummheit hat auf alles eine Antwort. -Oberländer


klugheit-stellt-alles-in-frage-dummheit-hat-auf-alles-eine-antwort
Alles Zitate: Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung. -Bestreben Zitate


vor-einer-revolution-ist-alles-bestreben-nachher-verwandelt-sich-alles-in-forderung
Alles Zitate: Wenn alles beim Alten bleiben soll, dann muss alles sich ändern. -Lampedusa


wenn-alles-beim-alten-bleiben-soll-dann-muss-alles-sich-ändern
Alles Zitate: Liberalität heißt doch nicht, für alles offen zu sein und alles zu tolerieren! Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht! -Edmund Stoiber


liberalität-heißt-doch-nicht-für-alles-offen-zu-sein-und-alles-zu-tolerieren-wer-für-alles-offen-ist-ist-nicht-ganz-dicht
Alles Zitate: Wer alles nur wegen des Geldes macht, wird bald für Geld alles machen. -Sprichwort


wer-alles-nur-wegen-geldes-macht-wird-bald-für-geld-alles-machen
Alles Zitate: Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick. -Fjodor Michailowitsch Dostojewski Zitate


Alles Zitate: Der Mensch hat Augen, die nicht alles sehen. Der Mensch hat Ohren, die nicht alles hören. Warum sollte er dann ein Gehirn haben, das alles versteht? -Adnan Zelkanovic


der-mensch-hat-augen-die-nicht-alles-sehen-der-mensch-hat-ohren-die-nicht-alles-hören-warum-sollte-er-dann-ein-gehirn-haben-das-alles-versteht
Alles Zitate: Du bist eine einzigartige Person, die anderen alles gibt, ohne zu erwarten, etwas zurückzubekommen. Alles Liebe zum Muttertag! -unbekannt


du-bist-eine-einzigartige-person-die-anderen-alles-gibt-ohne-zu-erwarten-etwas-zurückzubekommen-alles-liebe-zum-muttertag
Alles Zitate: Alles verstehen heißt alles verzeihen. -Madame de Stael


alles-verstehen-heißt-alles-verzeihen