Alle Zitate

Go to Gemtracks Beats
Alle Zitate: In der Freundschaft werden alle Gedanken, alle Wünsche, alle Erwartungen ohne Worte geboren und geteilt, mit Freude, die keinen Beifall braucht. -Khalil Gibran
in-der-freundschaft-werden-alle-gedanken-alle-wünsche-alle-erwartungen-ohne-worte-geboren-und-geteilt-mit-freude-die-keinen-beifall-braucht
Alle Zitate: Alle Leiden um uns müssen auch wir leiden. Wir alle haben nicht einen Leib, aber ein Wachstum, und das führt uns durch alle Schmerzen, ob in dieser oder jener Form. -Franz Kafka
alle-leiden-um-uns-müssen-auch-wir-leiden-wir-alle-haben-nicht-einen-leib-aber-ein-wachstum-und-das-führt-uns-durch-alle-schmerzen-ob-in-dieser
Alle Zitate:
alle-menschen-müssen-sterben-meinte-boileau-einst-am-hofe-ludwigs-xiv-als-der-sonnenkönig-ihn-darauf-scharf-ansah-korrigierte-sich-boileau-sofort
Alle Zitate: Unser aller Gedanken, Gefühle und unsere Seelen sind alle verschieden, aber am Ende sind wir alle Menschen. Am Ende sind wir alle gleich. -Kohnle
unser-aller-gedanken-gefühle-und-unsere-seelen-sind-alle-verschieden-aber-am-ende-sind-wir-alle-menschen-am-ende-sind-wir-alle-gleich
Alle Zitate: Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende. -Werner Heisenberg
die-energie-ist-tatsächlich-der-stoff-aus-dem-alle-elementarteilchen-alle-atome-und-daher-überhaupt-alle-dinge-gemacht-sind-und-gleichzeitig-ist-die
Alle Zitate: Jedesmal, wenn du alle Antworten gelernt hast, wechseln sie alle Fragen. -Oliver Otis Howard
jedesmal-wenn-alle-antworten-gelernt-hast-wechseln-sie-alle-fragen
Alle Zitate: Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben. -Bertrand Russell
auch-wenn-alle-einer-meinung-sind-können-alle-unrecht-haben
Alle Zitate: In Wahrheit sind alle Menschen voneinander abhängig, wir brauchen uns alle gegenseitig. -Philippe Pozzo di Borgo
in-wahrheit-sind-alle-menschen-voneinander-abhängig-wir-brauchen-uns-alle-gegenseitig
Alle Zitate: Alle Tugenden sind individuell, alle Laster sozial. -Franz Kafka
alle-tugenden-sind-individuell-alle-laster-sozial
Alle Zitate: Auf der Erde gibt es 6 Milliarden Menschen, aber 10 Millionen Milliarden (10 Trilliarden) Ameisen. Eine Ameise wiegt durchschnittlich 1 bis 5 Gramm. Würde man eine Waage mit zwei Waagschalen nehmen und in die eine alle Ameisen setzen, in die andere aber alle Menschen, wäre das Ganze im Gleichgewicht. Zusammen wiegen alle Ameisen so viel wie alle Menschen dieser Welt. -unbekannt
Alle Zitate: Wer immer nach einer Möglichkeit sucht, alle Risiken auszuschalten, bringt sich um alle Möglichkeiten. -Renzie
wer-immer-nach-einer-möglichkeit-sucht-alle-risiken-auszuschalten-bringt-sich-um-alle-möglichkeiten
Alle Zitate: Wenn alle Almosen nur aus Mitleiden gegeben würden, so wären alle Bettler allesamt verhungert. -Friedrich Nietzsche
wenn-alle-almosen-nur-aus-mitleiden-gegeben-würden-so-wären-alle-bettler-allesamt-verhungert
Alle Zitate: Alle Vergnügen des Verstandes, alle Sinnenfreuden sind in drei Worten enthalten: Gesundheit, Friede, Fähigkeit. -Pope
alle-vergnügen-verstandes-alle-sinnenfreuden-sind-in-drei-worten-enthalten-gesundheit-friede-fähigkeit
Alle Zitate: In dem Glauben an das Ideale ist alle Macht wie alle Ohnmacht der Demokratie begründet. -Mommsen
in-dem-glauben-an-das-ideale-ist-alle-macht-wie-alle-ohnmacht-der-demokratie-begründet
Alle Zitate: Behandle dich und alle Lebewesen so, als müsstest du ihnen für alle Ewigkeit in die Augen schauen. -Andreas Tenzer
behandle-dich-und-alle-lebewesen-so-als-müsstest-ihnen-für-alle-ewigkeit-in-die-augen-schauen
Alle Zitate: Ich verzichte auf alle Weisheit, die nicht weinen, auf alle Philosophie, die nicht lachen, auf alle Größe, die sich nicht beugen kann - im Angesicht von Kindern. -Khalil Gibran
ich-verzichte-auf-alle-weisheit-die-nicht-weinen-auf-alle-philosophie-die-nicht-lachen-auf-alle-größe-die-sich-nicht-beugen-kann-im-angesicht-von
Alle Zitate: Die ideale Ehefrau kennt alle Lieblingsspeisen ihres Mannes - und alle Restaurants, in denen man sie bekommt. -Laura Antonelli
die-ideale-ehefrau-kennt-alle-lieblingsspeisen-ihres-mannes-und-alle-restaurants-in-denen-man-sie-bekommt
Alle Zitate: Als du zur Welt kamst waren alle froh; ob alle weinen, wenn du wieder gehst, hängt von dir ab. -Sprichwort
als-zur-welt-kamst-waren-alle-froh-ob-alle-weinen-wenn-wieder-gehst-hängt-von-dir-ab
Alle Zitate: Wir müssen alle Arten von Freiheit, persönliche und ökonomische für alle Iraker sichern. Dafür kämpfe ich. -Talabani
wir-müssen-alle-arten-von-freiheit-persönliche-und-ökonomische-für-alle-iraker-sichern-dafür-kämpfe-ich
Alle Zitate: Ein Intrigant ist ein Mensch, der keineswegs alle Gerüchte glaubt, aber alle weitererzählt. -Jacques Baumel
ein-intrigant-ist-ein-mensch-der-keineswegs-alle-gerüchte-glaubt-aber-alle-weitererzählt
Alle Zitate: Die Sehnsucht läßt alle Dinge blühen, der Besitz zieht alle Dinge in den Staub. -Marcel Proust
die-sehnsucht-läßt-alle-dinge-blühen-der-besitz-zieht-alle-dinge-in-den-staub
Alle Zitate: Wir müssen alle hohe Ansprüche haben, in dem Wissen, dass wir alle fehlbar sind. -Christian Wulff
wir-müssen-alle-hohe-ansprüche-haben-in-dem-wissen-dass-wir-alle-fehlbar-sind
Alle Zitate: Jede Regierung besagt alles. Damit es alle verstehen. Sie besagt nur nicht, was alle wissen. -Okorn
jede-regierung-besagt-alles-damit-es-alle-verstehen-sie-besagt-nur-nicht-was-alle-wissen
Alle Zitate: Wir leben alle unter einem Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. -unbekannt
wir-leben-alle-unter-einem-himmel-aber-wir-haben-nicht-alle-den-gleichen-horizont
Alle Zitate: Das Greisenalter, das alle zu erreichen wünschen, lagen alle an, wenn sie es erreicht haben. -Cicero
das-greisenalter-das-alle-zu-erreichen-wünschen-lagen-alle-an-wenn-sie-es-erreicht-haben
Alle Zitate: Sie setzt alle Augenblicke zum längsten Lauf an und ist alle Augenblicke am Ziele. -Johann Wolfgang von Goethe
sie-setzt-alle-augenblicke-zum-längsten-lauf-an-und-ist-alle-augenblicke-am-ziele
Alle Zitate: Alle gemeinsamen Freunde in einer Ehe machen sie fester, alle einsamen lockern sie. -Sigmund Graff
alle-gemeinsamen-freunde-in-einer-ehe-machen-sie-fester-alle-einsamen-lockern-sie
Alle Zitate: Das Greisenalter, das alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben. -Marcus Tullius Cicero
das-greisenalter-das-alle-zu-erreichen-wünschen-klagen-alle-an-wenn-sie-es-erreicht-haben
Alle Zitate: Alle Menschen sind Intellektuelle, aber nicht alle Menschen haben in der Gesellschaft die Funktion von Intellektuellen. -Gramsci
alle-menschen-sind-intellektuelle-aber-nicht-alle-menschen-haben-in-der-gesellschaft-die-funktion-von-intellektuellen
Alle Zitate: Vor Gott sind alle Menschen gleich, vor dem Stau alle Autos. -Karasek
vor-gott-sind-alle-menschen-gleich-vor-dem-stau-alle-autos
Alle Zitate: Alle Verfehlungen und vielleicht gar alle Verbrechen haben als Grundlage eine falsche Ãœberlegung oder eine ausschweifende Selbstsucht. -Balzac
alle-verfehlungen-und-vielleicht-gar-alle-verbrechen-haben-als-grundlage-eine-falsche-Ãœberlegung-oder-eine-ausschweifende-selbstsucht
Alle Zitate: (nach dem EM-Gewinn 1996): Diese Mannschaft ist so wunderbar. Wir lieben uns alle so sehr. Wir wollen alle heiraten! -Oliver Bierhof
nach-dem-em-gewinn-1996-diese-mannschaft-ist-so-wunderbar-wir-lieben-uns-alle-so-sehr-wir-wollen-alle-heiraten
Alle Zitate: Alle Kunst praktischer Erfolge besteht darin, alle Kraft zu jeder Zeit auf einen Punkt - auf den wichtigsten - zu konzentrieren. -Lassalle
alle-kunst-praktischer-erfolge-besteht-darin-alle-kraft-zu-jeder-zeit-auf-einen-punkt-auf-den-wichtigsten-zu-konzentrieren
Alle Zitate: Wo es noch Privatbesitz gibt, wo alle Menschen alle Werte am Maßstab des Geldes messen, da wird es kaum jemals möglich sein, eine gerechte und glückliche Politik zu treiben. -Morus
wo-es-noch-privatbesitz-gibt-wo-alle-menschen-alle-werte-am-maßstab-geldes-messen-da-wird-es-kaum-jemals-möglich-sein-eine-gerechte-und-glückliche
Alle Zitate: Gerade, weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen. -Ernst Ferstl
gerade-weil-wir-alle-in-einem-boot-sitzen-sollten-wir-heilfroh-darüber-sein-dass-nicht-alle-auf-unserer-seite-stehen